Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.052 Ergebnisse für „höhe“

20.5.2010
Ich habe eine Tochter, für die ihr Vater seit 2006 Unterhalt zahlt. Er hat damals eine Urkunde zu Zahlungsverpflichtung unterschrieben. Seitdem zahlt er nach dem damaligen Stand 199 €.
26.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich bitte Sie höflichst mir mitzuteilen, ob und in welcher Höhe ich Unterhalt zu zahlen habe.
19.9.2006
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geeshrter Herr Anwalt, ich bin 69 Jahre alt und meine Frau, 10 Jahre jünger, hat sich am 09.07.2006 von mir getrennt. Sie lebt jetzt in einer anderen Beziehung und verdient zum etzigen Zeitpunkt mehr als ich Rente beziehe (ca 300 EURO).Bei einer Scheidung wird ein Versorgungsausgleich erstellt, der für Sie eine geringere Rente ergeben wird und zu einem Versorgungsausgleich meinerseits führen wird. Da ich schon in Rente bin tritt dieser Versorgungsausgleich bei Renteneintrit meiner EX-Frau ein.
8.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ändert sich die Höhe des pfändungfreibetrags bei neuer Unterhaltsberechnung oder muss ich die Differenz von meinen 900 Euro Selbstbehalt begleichen ?
1.11.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Der Inhalt des Schreiben der Gegenseite waren 2 Punkte: - theoretischer Unterhaltsanspruch für Frau und Kind in Höhe von EUR 946,00 mtl.... Gestern habe ich die Rechnung meines Anwalts nebst Schreiben an die Gegenseite erhalten und habe mich doch sehr über die Höhe erschrocken. Vorab, es handelt sich um eine Kostenvorschussrechnung, die wie folgt lautet. 683,80 EUR - 1,3 Geschäftsbebühr §§2,13 RVG, Nr.2300 VV 20,00 EUR - Post & Telefonpauschale 133,72 EUR - MWSt ---------- 837,52 EUR Brutto Als Kostenvorschuss wurde die Unterhaltsforderung der Gegenseite in Höhe von EUR 946,00 mtl. zu Grunde gelegt. ( Jahreswert EUR 11352.- ) Nun zu meiner Frage: Ist es in meinem Fall üblich, eine Kostenvorschussrechung in derartiger Höhe für eine Beratung mit Vertretung (Schreiben an gegnerischen RA) zu erhalten ?

| 20.7.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Was kann die Höhe oder Länge beeinflussen?
30.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine erste Ehe wurde geschieden. Hieraus ging ein Sohn (12 Jahre) hervor. Es gibt eine schriftliche Vereinbarung von 1996 über 171 Euro mtl.

| 2.7.2005
ZUerst stellte meine Anwältin mir eine Vorschussrechnung in Hohe von 870€. ... Nun bekam ich die letzte Rechnung in Hohe von 1.200 €, also kostete mir meine Anwältin ca. 2.070€, mehr als doppelt die Summe, die bei der Erstberatung angeboten wurde.

| 2.6.2006
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Wonach richtet oder berechnet sich die Höhe der Unterhaltszahlung bzw. wie hoch ist der Unterhaltszahlung?
25.5.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unterhalt: Berücksichtigt bzw. unterscheidet das Unterhaltsrecht die volle Erwerbsminderung des einen Ehegatten bzgl. der Länge und Höhe der Unterhaltszahlung? Wie lange besteht in diesem Fall allgemein Anspruch auf Unterhalt und wie errechnet sich die Höhe?

| 12.5.2016
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wie ist die korrekte Höhe - wenn Nettoeinkommen mtl. 2884 einfache Entfernung zum Arbeitsplatz 40 km absetzbar?
7.7.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kann man mir jetzt einfach ohne die Schulden und die höheren Ausgaben anzurechnen hohe Unterhaltsverpflichtungen aufdrängen..... :-( War die letzten Monate so schon ziemlich Pleite mit meinen 25 Jahren :-( Wäre sehr froh um bisschen Rat!!!
6.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Unterhalt wird bezahlt, trotzdem lauft gerade eine Gerichtsverhandlung da die Kindesmutter mit der Höhe unzufrieden ist. ... Es gibt es einen konkreten Punkt, den ich hier mal näher erfragen möchte Sydney gehört mittlerweile mit zu den teuersten Städten der Welt, dementsprechend werden hohe Gehälter bezahlt. in meiner Argumentation habe ich mein Gehalt um ca. 15% nach unten relativiert, da die Lebenshaltungskosten mindestens um diesen Wert höher liegen als in Deutschland. ... Ansonsten wäre der Prozentwert locker auf 25% zu erhöhen Was ich suche ist eine Argumentation und auch konkrete Beispiele, wie man diese höheren Lebenshaltungskosten unterhaltsrechtlich richtig und beweiskräftig unterbringt.
26.6.2011
Davon decke ich u.a. die hohen betreuungskosten sowie private KV für mein Kind ab.

| 28.7.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Unterhaltszahlungen betragen monatlich 288,- Euro, unterliegen nicht einer turnusmäßigen Anpassung und ich hätte jetzt gern gewußt, in welchen Höhen ich die Ausbildungsvergütung gegen meine Unterhaltszahlungen rechnen darf, bzw. welche Differenz sich nun ergibt, um die ich kürzen dürfte.
7.10.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein nichteheliches Kind im Alter von 13 Jahre. Der Vater hat uns vor knapp 2 Jahren verlassen und zahlt regelmäßig die Unterhaltung. Das Kind ist seit September 2003 in einem Privatgymnasium.
22.12.2009
Die Kindesmutter hat nun ueber das Jugendamt eine Neuberechnung veranlasst zwecks Beurkundung und das JA stuft mich um eine Stufe hoeher als ich bislang gezahlt hatte, da die DDT von 3 Unterhaltsverpflichtungen geht. ... Fragen: - Muss ich die Hoeherstufung akzeptieren, oder kann ich nicht einfach die Titulierung durch z.B. einen Notar vornehmen und auf den Betrag setzen, wie ich auch jetzt anhand DDT und Nettoeinkommen zahle? - falls ich in Zukunft mit meiner Ehefrau Kinder bekomme, wuerde die Hoeherstufung nicht mehr angemessen sein, richtig?
1234·75·150·225·300·353