Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.013 Ergebnisse für „höhe“

5.11.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Durch den Steuerklassen-Wechsel liegt mein Mann sein Einkommen bei durchschnittlich 1.950,- Euro (mit Weihnachtsganz knapp bei 2.100 Euro p/M.). liegen wir mit der Unterhaltszahlung in Höhe von 514,- euro richtig (laut Düsseldorfer Tabelle)?
14.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo Meine Tochter ist im Januar 2007 18 Jahre geworden.Sie befindet sich im 2.Ausbildungsjahr.Die Ausbildungsvergütung beträgt monatlich netto 424€. Sie lebt bei meiner Exfrau im Haushalt.Wie muss ich den Unterhalt neu berechnen,jetzt wo sie 18 Jahre ist? Ich bekomme Arbeitslosengeld 1450 € monatlich.Meine Exfrau verdient 500 € monatlich.Beide Einkommen zusammen würde das einen Unterhaltsbetrag von 406 € betragen nach der Düsseldorfer Tabelle.Wie wird das jetzt weiter gerechnet und kann ich auch anteilig vom Kindergeld anrechnen?
2.11.2010
Ausserdem erhält Sie von Ihrem geschiedenen Ex-Mann, mit dem sie einen 12-jährigen Sohn hat Betreuungsunterhalt in Höhe von ca. € 3.500,00.
26.1.2011
Mit welchem nachehelichen Unterhalt könnte ich ggf. rechnen (Höhe, Dauer).
26.2.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Mann bezahlt regelmäßig Unterhalt an seine 16 jährige Tochter nun ist er aber schwerbehindert(100%) durch eine schwere Krankheit und ich musste für ihn Erwerbsminderungsrente beantragen die wird nicht sehr hoch sein so ca 1070 euro ich gehe auch arbeiten und bekomme jeden monat 1200 euro Brutto und habe einen 13 jährigen Sohn der aber nicht seiner ist.Muss mein Mann noch den vollen Unterhalt zahlen? MfG Silke
29.11.2006
Von dieser erhält sie meines Wissens auch das Kindergeld in Höhe von 154,00 €. ... Mir ist bekannt, dass mit Erreichen der Volljährigkeit beide Elternteile gleichermaßen barunterhaltsverpflichtet sind, und zwar in Höhe ihrer Leistungsfähigkeit unter Anrechnung des Kindergeldes auf der Basis eines Bedarfs von 640,00 € des Kindes, wenn es im eigenen Haushalt lebt. ... Frage: Kann meine Ex-Frau zu einer höheren Erwerbsobliegenheit (Ganz- statt Halbtagsarbeit) verpflichtet werden, wenn ja, wie?
11.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Frage: Werden die vor der Vaterschaftsfeststellung von mir jahrelang geleisteten Unterhaltszahlungen an die Kindesmutter bei der Berechnung des rückwirkenden Unterhalts in voller Höhe oder zumindest teilweise berücksichtigt?

| 28.8.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
in voller Höhe einkommensmindernd sind und gibt es ggf.

| 28.12.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich möchte durch eine weitere Absenkung meines Unterhaltsanteils aber meine Tochter, die mich als reinen "Zahlvater" ansieht, nicht darauf bringen, dass sie eventuell dadurch, dass sie nicht mehr zu Hause wohnt, ja einen Gesamtanspruch gegen beide Elternteile auf den Bedarf Studierender, die ausbildungsbedingt nicht mehr bei den Eltern wohnen, in Höhe von 640 Euro (minus 154 Euro KiG) hätte.
30.4.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In welchem Rahmen bewegt sich hier der nacheheliche Unterhalt (Dauer und Höhe der Zahlung)?

| 16.2.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Finanzielles: A: Einkommen: 1500,- netto (möchte 1 Jahr zu Hause bleiben, wegen Kindesbetreuung und danach wieder Vollzeit arbeiten gehen) Schulden (Kredit): 450,- Mietwohnung: 650,- B: Einkommen: 3800,- netto Schulden (Kredit): ca. 1000,- Mietwohnung: 1000;- Frage 2: Höhe des Kindesunterhalts? Frage 3: Höhe und Dauer des Betreuungsunterhaltes, werden 50% meines Gehaltes angerechnet, wenn ich wieder arbeiten gehen werde (Stichwort: überobligatorisch)?
12.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
.- Euro wurde die Einmalforderung aus 03 in Höhe von 2.500.- Euro (gezahlt 2.220.- Euro) als offener Betrag voll berücksichtigt. Nach Prüfung habe ich die tatsächlich offene Schuld in Höhe von 1.880.- Euro auch sofort mit Bareinzahlung auf ihr Konto überwiesen.
20.6.2005
4.Wie können berufsbedingte Fahrtkosten vom Erwerbseinkommen abgesetzt werden, pauschal oder in Höhe der tatsächlich anfallenden Kosten?

| 14.4.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sein Verdienst sind ca. 3700 CHF (ca. 2400 Euro) netto, aber die Lebenshaltungskosten sind ja hier viel Höher, wird hier gesondert berechnet?

| 1.10.2013
Inwieweit wird die Ausbildungsvergütung angerechnet, deren Höhe die Mutter nicht mitteilte?
18.1.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Bis 12/2004 zahlten wir für das Haus eine monatliche Rate in Höhe von 1500 €.
16.9.2013
Stattdessen liegt sie in Dubai mit einem älteren Herrn am Strand und hält Vorstellungsgespräche.Der Hammer aber kommt erst noch,als ich mir heute ihre Kontobewegungen ansehen wollte,sah ich das sie am 20.08.2013 einen Geldeingang von einem Herren,der der nach Google Geschäftsführer eines Unternehmens in Dubai ist, in höhe von 3500€. ... In ihren restlichen unterlagen,die sie noch hier gelassen hatte, fand ich eine Quittung eines Outletstores das in einer größeren Entfernung zu unserem Wohnsitz ist,ich war nie mit ihr da,und einen Führerschein besaß sie am 19.07. noch gar nicht.Auf der Quittung stand ein Versace Kleid in höhe von 840€.Dieses hat sie aber nach Prüfung ihres Kontoauszuges nicht selbst bezahlt.

| 18.11.2008
und seine Mutter mußte den Unterhalt in Höhe von 262 € an mich überweisen. ... Sie erhält eine Bruttovergütung in Höhe von 1265,- € und ein Netto von 921 €. ... Zt. in Höhe von 60 % auf Grund einer psychischen Erkrankung welche 2001begann.
1·910111213·75·150·225·300·351