Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

45 Ergebnisse für „familienzusammenführung“


| 5.10.2005
Der Sohn meiner brasilianischen Frau ist diese Woche mit einem Visum zur Familienzusammenführung zu uns nach Deutschland eingereist.

| 25.12.2007
Das Ehepaar hat nach Ausstellung des Visa zur Familienzusammenführung seinen Lebensmittelpunkt in Deutschland und es kommt nach einiger Zeit zur Scheidung.
22.1.2005
Nach der Familienzusammenführung lebt das Ehepaar in Deutschland.

| 8.5.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich bin verheiratet (seit 2010) mit meine Frau (Sued-Afrikanisch). Wir lebte in Sued-Afrika. Ich unde meine 4 kinder (16, 13, 6, 1) haben deutchen Buergerschaft.
8.6.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin franzose und ich bin seit Dezember 2006 in Deutschland in München. Seit 2011 habe ich auch die deutsche Staatsangehörigkeit. Ich habe im Mai 2017 meine kolumbianische Frau in Bogota geheiratet.
21.9.2013
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Meine Frage: Habe ich ein Chance, den Schulweg bezahlt zu bekommen (z.B. mit dem Argument der "Familienzusammenführung", weil hier auch noch ein kleiner Bruder existiert, oder weil das Kind später beim Vater leben möchte, wenn er das selbst bestimmen kann)?
4.7.2017
Könnte das ein Problem ergeben, da die Aufenthaltsberechtigung meines Mannes abgelaufen ist (ohne Familienzusammenführung hätte er am 3.7. ausreisen müssen)?
28.8.2017
von Rechtsanwalt Malek Shaladi
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frau hat ein Besuchervisum bekommen. Das Visum ist ab dem 1. September gültig.

| 4.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ich, deutscher, der mit seiner philippinischen Ehefrau seit 2006 in den Philippinen lebt, habe nach philippinischem Gesetz (keine Internationale Adoption, da wir ja in den Philippinen leben und damals nicht daran gedacht haben das es Probleme geben koennte bei der Visa Beschaffung) den Neffen meiner Frau adoptiert, natuerlich als Ehepaar, also mit meiner philippinischen Frau. Die Adoption ist seit letztem Jahr Oktober abgeschlossen und alle Gerichtspapiere sind vollstaendig inklusive der notwendigen Beglaubigungen vom Auswaertigem Amt der Philippinen. Mein Adoptivsohn ist seit Geburt bei uns und war nie bei seiner leiblichen Mutter, der leibliche Vater ist unbekannt.

| 23.5.2018
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Gutan Tag, wir befinden uns momentan in folgender Situation. Weil ich die Voraussetzungen für eine Verpflichtungserklärung (Gehalt/Wohnraum) nicht erfüllen konnte, haben wir uns kurzfrtig für eine Heirat im Ausland entschieden. Der Antrag auf Ehegattennachzug wurde von meinem Ehemann in der deutschen Botschaft gestellt, nun habe ich gestern einen Brief von der Ausländerbehörde erhalten, dass ich Arbeitsvertrag, Verdienstbescheinigugen der 3 letzten Monate und einen Mietvertrag vorlegen muss.

| 28.1.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In der Zeit zwischen 2011 und der Einreise hatten wir viele Hürden zu überwinden (Aufhebung der Einreise sperre, Deutschtest A1, usw.) bis das Visum zur Familienzusammenführung ausgestellt werden konnte.
28.5.2016
von Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Sehr geehrte Reechtsanwälte! Meine Tochter (deutsche Staatsangehörigkeit) hat in Sri Lanka geheiratet und möchte nun, dass ihr Ehemann zu ihr nach Deutschland zieht. Ein entsprechenden Visumsantrag haben sie bereits gestellt.
4.10.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun hat mich meine Frau samt meiner beiden Kinder Mitte 2006 in einer Nacht und Nebelaktion (morgens noch gemeinsam gefrühstückt und Abends bei meiner Rückkehr war das halbe Haus leergeräumt und sie waren mit unbekanntem Aufenthaltsort weg) verlassen und, da keine Familienzusammenführung mehr möglich ist, nun die Scheidung ins Haus steht, muß ich wissen, wie ich meine Werte (persönliche Schenkung meiner Eltern an mich) für mich sichern kann, denn meine Frau hat keinen Cent zu der Immobilie beigesteuert (nur darin gelebt).
6.3.2018
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Und schließlich die wichtigste Frage: Kann ich noch im Rahmen der Familienzusammenführung die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragen und ggf. eine Doppelstaatsbürgerschaft beantragen?

| 4.10.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Mann kommt aus Deutschland.Wir sind seit 2005 zusammen.Wir haben uns in 2012 in meinem Land geheiratet .In 2015 bin ich wegen Familienzusammenführung nach Deutschland eingereist und später ist mein Sohn auch nach Deutschland gekommen.Er ist nicht der leibliche Vater von meinem Sohn aber wir haben ihn zusammen erzogen.

| 1.11.2015
folgende umstände, die ich in der dritten person schildern möchte (ich bin der ehemann): ehe * besteht seit fünf monaten ehemann * deutscher staatsbürger * monatliches einkommen. nicht besonders hoch * alleiniger mieter der 27qm 1-zimmer ehewohnung ehefrau * staatsbürger der usa * aufenthaltstitel zwecks familienzusammenführung * nahezu keine deutschen sprachkenntnisse * kein eigenes einkommen und kein vermögen * arbeitsaufnahme unwahrscheinlich. keine berufserfahrung oder besondere qualifikationen. geringe ambitionen für ein selbstständiges leben (wahrscheinlich psychisch bedingt) * kaum kontakte in den usa, praktisch keine hinwendungsorte. rückkehr in die usa würde wahrscheinlich ein leben auf der strasse bedeuten problem: der ehemann möchte nun unbedingt die trennung/scheidung. die ehefrau stimmt im grunde zu. man gehe von einer unüberwindbaren ehekrise aus. in der kleinen ehewohnung können die voraussetzungen für ein trennung jedoch nicht geschaffen werden. bei einem umzug in eine mehrzimmerwohnung erscheint es wiederum schwierig, das bestehen einer trennung einseitig nachzuweisen. die ehefrau wird wahrscheinlich nicht zustimmen. besonders da anscheinend die aufenthaltserlaubnis bei einer trennung erlischt. auch wenn die aufenthaltserlaubnis nicht aufgehoben würde, kann eine einigung über den beginn der trennungszeit später möglicherweise nicht einvernehmlich garantiert werden, und das zusammenleben könnte zu erheblichen konflikten führen. abgesehen davon fällt anscheinend der steuervorteil weg trotz höherer miete. das erste ziel ist, keine wohnung mehr teilen zu müssen. frage: welche möglichkeiten gibt es in dieser situation, dennoch eine trennung einzuleiten?
12.8.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
oKann meine Frau eine Aufenthaltserlaubnis wegen Familienzusammenführung bekommen?
1.10.2011
Nachdem ich vor einem monat einen festen job gefunden habe und den vertrag unterschrieben habe, habe ich einen antrag zur Änderung meines aufenthaltstitel (von familienzusammenführung auf ausländischer arbeitnehmer mit deutscher akademischer bildung).
123