Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Familienrecht Ehemann

13.2.2011
von RA Gerhard Raab
Ich lebe seit über einem Jahr von meinem Mann (Alkoholiker mit massiver narzisstischer Persönlichkeitsstörung) getrennt. Wir waren zehn Jahre verheira ...
1.3.2008
Mein Sohn ist noch 17 Jahre alt, wie bekomme ich jetzt die Zeugnisse von seiner Schule - auch wenn er dann 18 Jahre alt ist ? Die leibliche Mutter ha ...
27.4.2008
von RAin Claudia Basener
Mein Noch-Ehemann und ich haben uns im Juni 2003 getrennt, er ist aus unserer gemeinsamen Immobilie (50/50 Eigentumsverhältnis) ausgezogen, ich blieb ...
26.3.2008
von RA Gerhard Raab
Ehemann Einkommen 2100 Euro monatl. und zusätzlich ca 2100 Euro einmalig jährlich (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Ehefrau Einkommen 1400 monatl. und ...
31.3.2010
von RA Jeremias Mameghani
Hallo, ich lebe schon seit 5 Jahren von meinem Mann getrennt. Es sind keine Kinder oder Haus vorhanden. Wir sind immer beide arbeiten gegangen. Ic ...

| 18.7.2017
von RA Richard Claas
Hallo, mein (noch) Ehemann und ich leben nun seit 1 Jahr und 3 Monaten getrennt. Er hat nun die Scheidung eingereicht und mit diesem Antrag zusätzlic ...
22.7.2007
Kurz zu meiner Situation: Wir sind seit 20 Jahren verheiratet, aus unserer EHE sind 2 Kinder hervorgegangen, die beide volljährig sind u. studier ...
3.11.2016
von RA Gerhard Raab
Der Vermieter hatte für die vermietete Wohnung ein Mietkautionskonto angelegt ,was auf den Namen beider Ehepartner läuft.Inzwischen sind wir geschiede ...

| 27.5.2012
von RA Thomas Bohle
Folgende Situation : Bald 12jähriges Kind lebt bei seinem Vater, die Expartnerin hat neu geheiratet und bekommt in Kürze nochmals ein Kind. Die ...
29.4.2018
von RA Gerhard Raab
Sehr geehrtes Frag-einen-anwalt.de-Team, folgender Sachverhalt: Ich bin seit 01.04.2017 von meinem Ehemann getrennt lebend, auf das Datum haben ...
15.10.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit Mitte März von meinem noch Ehemann getrennt und erwarte nun von meinem neuen Partner (Australier) ein Kin ...
17.2.2009
von RA Wolfram Geyer
Die Ehefrau lebt in Deutschland und steht in einem unge- kündigten Angestelltenverhältnis. Der Ehemann ist Unternehmer eines Unternehmens in der CZ ...
7.8.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Folgender Sachverhalt liegt vor; Ein prinzipiell unterhaltspflichtiger Ehemann lebt von seiner Frau getrennt, und hat als Angestellter ein Netto-Ei ...
8.12.2008
von RAin Wibke Türk
Guten Tag, können Sie mir ein BGH Urteil nennen, in dem der Trennungsunterhalt einer Ehefrau mit gemeinsamen minderjährigen Kind 15 J. gegenüber de ...
15.1.2008
Guten Tag, ich bin Vater einer 11/2 jährigen Tochter. Meine Freundin war zur Zeit der Schwangerschaft und ist immer noch verheiratet. Der Ehemann h ...
24.1.2008
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Fragen habe ich: Mein Mann und ich sind seit dem 06.01. im Trennungsjahr.Ich bin aus der ehelichen Whng. nac ...
13.4.2012
von RA Jürgen Vasel
Frau erbt vier Jahre vor der Scheidung eine Wohnung, die sie dann an Verwandten zur Begleicung von Schulden verkauft. Allerdings trifft sie Anmachunge ...
21.6.2006
Folgendes Problem, habe 2 Kinder 10+11J.Teilzeitbeschäftigt20-25 Std. (netto 900,--1100,-)demnächst eine Gerichtsverhandlung über Ehegattenunterhalt/K ...
23.9.2008
Guten Morgen! Ich schildere kurz die Situation: Ich habe mich vor gut einem Jahr von meinem Mann getrennt, der dann auch relativ schnell aus der g ...

| 28.4.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Ehemann, 66 Jahre alt, 900 Euro Rente Ehefrau, 61 Jahre alt, ca 350 Euro Rente (noch im Berufsleben, gering Verdienerin) Ehezeit 40 Jahre Werden de ...
1·456·25·50·75·100·116
Jetzt Frage stellen