Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.222 Ergebnisse für „betreuung“


| 28.2.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Dem Betreuungsgericht habe ich, wie gewünscht, eine Schlussaufstellung der Konten gemacht. ... Das Betreuungsverfahren ist zu ende. 2) Ich war befreit von Rechnungslegung und sonstigem als Enkel 3) Was soll ich machen und wie verhindere ich weitere Anfragen ( auch durch meine Tante ) MFG
3.8.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Frau ist wegen ihrer Erkrankung uneinsichtig und will sich nicht therapieren lassen, ich kann in meinem Alter (70 Jahre) aus gesundheitlichen Gründen die Pflege und gesundheitliche Betreuung nicht leisten.
13.7.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Die Schule garantiert eine regelmäßige Betreuung von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr. ... Anstatt arbeiten zu gehen, behauptet meine Exfrau nun, dass sie mit weniger Geld die Schule nicht mehr bezahlen könne und damit auch die garantierte Betreuung und somit ihre Möglichkeit zum Arbeiten wegfällt... ... Muss ich etwa das Schulgeld selbst zahlen, damit die Betreuungssituation weiterhin gewähleistet ist und sie arbeiten gehen kann, bzw. ich ihr fiktives Einkommen anrechnen lassen kann??
19.8.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Bruder hat eine Vorsorgevollmacht daher wolle er die gesetzliche Betreuung aufheben lassen, die Aufhebung der gesetzlichen Betreuung wurde zum Schutz meiner Mutter vom Gericht abgelehnt. ... Mein Bruder agiert permanent hinter dem dem Rücken der gesetzlichen Betreuung, er lässt Gutachten zur Schätzung der Immobilie in Auftrag geben da er mit dem Kaufpreis der Kaufinteressenten nicht einverstanden ist, er will nur Teile des Grundstücks verkaufen und nicht komplett um die Schulden zu tilgen, er lässt sich von Nachbarn Kaufangebote unterbreiten bzw. er schreibt „ machen sie mir ein Kaufangebot" er lässt sich vertrauliche MDK Gutachten ohne wissen des Betreuers aushändigen und und. ... Darf mein Bruder das alles ohne Wissen der gesetzlichen Betreuung so machen.Es geht ja hier nicht um seine Interessen, er verfolgt mit alle dem lediglich seine eigenen Interessen.
27.11.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich denke, dass die Fragestellung zur "rechtlichen Betreuung" auf grosses Interesse stößt,da sich über 700 Inserenten zu diesem Thema in kurzer Zeit eingeloggt hatten! Zum § 1896ffBGB "rechtliche Betreuung" wird nachgefragt: 1.Welche Schritte sind einzuleiten, wenn die "Voraussetzungen für die Anordnung einer rechtlichen Betreuung" nicht offensichtlich und nachvollziehbar sind? d.h. wenn die Anregungen zur Bestellung einer rechtlichen Betreuung unbekannt sind, wenn medizinische Voraussetzungen nicht bekannt sind und konkretisiert werden, wenn der Erforderlichkeitsgrundsatz nicht erfüllt ist, wenn die Subsidiarität der Betreuung nicht überprüft wurde, wenn die Bestellung und die Aufgabenkreise nicht schriftlich vorgelegt wurden, wenn die Dauer der Betreuung nicht bekannt ist, wenn die Wünsche des Betroffenen nicht berücksichtigt wurden, wenn verwandschaftliche und persönliche Bindungen völlig übergangen wurden und wenn der Antrag auf Beendigung der Betreuung nicht beschieden wird?
20.7.2005
Meine Schwester und ihr Mann haben es daher auf sich genommen, sich in unregelmäßigen Abständen um sie zu kümmern und für eine, wie auch immer geartete, Betreuung meiner Mutter durch Dritte zu sorgen. Ich habe beiden bis jetzt völlig freie Hand bei ihren Entscheidungen hinsichtlich der Betreuung und aller damit einhergehend getroffenen Maßnahmen gelassen und wurde über diese "Maßnahmen" bestenfalls spät im nachhinein informiert, z.B: ein Grundstück meiner Mutter wurden veräußert, eine Eigentumswohnung in unmittelbarer Nachbarschaft meiner Schwester von diesem Geld erworben um meine Mutter dort einzuquartieren (soweit wäre es ja noch o.k.) - aber von dem Rest dieses Geldes sei sowieso nicht mehr viel übrig (Anmerkung von mir: dieser Rest hätte für mehrere Jahre Pflegeheim ausgereicht).
1.8.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Folgender Sachverhalt: Mein 82jähriger Vater ist wegen eines Schlaganfalls im April unter Betreuung gestellt. ... Mein Vater hat zu Beginn des Jahres, zu diesem Zeitpunkt war er geistig und körperlich in bestem Zustand, eine Betreuungsverfügung zugunsten der ältesten Tochter, meiner Schwester, unterschrieben.
23.4.2005
Ich bin vom Amtsgericht zur Betreuung meiner Mutter bestellt. ( Mein Vater ist verstorben ) Der Aufgabenkreis umfasst: -Sorge für die Gesundheit -die Vermögenssorge einschließlich der Vertretung gegenüber Behörden und Institutionen sowie der Heimleitung Meine Schwester ist als Vertreterin eingetragen. ... Kommen wir in Konflikt mit unserer Betreuungstätigkeit?
20.4.2010
Aufgrund der Entfremdung seit Jahren mit seinen Söhnen wurde für medizinische Fragen und gesetzlicher Betreuer vom Amtsgericht bestellt, welcher jetzt auch die erweiterte Betreuung beim Amtsgericht beantragt hat. Da es aber immer noch unser Vater ist, wollen wir Söhne jetzt diese Betreuung übernehmen da kein Fremder (in dem Fall der Betreuer) die Kontenvollmachten übernehmen soll.
17.7.2005
Meine Eltern sind in einem Altersheim. Die finanziellen Angelegenheiten haben meine Frau und ich bisher erledigt.Wir haben Kontovollmachten. Wir möchten dies aber nicht mehr machen.

| 14.7.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich bin Betreuerin für meine Mutter die im Pflegeheim lebt, sie besitzt ein Haus in der sich eine Gaststätte befindet die mein Mann und ich einige Jahre bewirtschaftet haben, da das Haus durch Anraten des Gerichtes verkauft werden sollte haben wir vor 12 Jahren das Gewerbe abgegeben und sind weggezogen (600 km). Nach diesen vielen Jahren ist der Zustand und der Wert des Hauses und des Grundstücks sehr gesunken. Mein Bruder ist mit den neuen Gutachten was erstellt wurde nicht einverstanden und macht mir jetzt den Vorwurf da wir mit der Gaststätte unser Geld verdient hätten wäre es selbstverständlich gewesen das Haus instant zu halten.
22.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Es sind täglich von ca. 3 Stunden Betreuung durch eine Nanny auszugehen, bei einem Stundensatz von ca. 8 EUR entstehen monatlich Mehrkosten in der Höhe von 480,00 EUR. ... Von diesem Geld wären während den Schulferien und Schliesszeiten der KITA auch die Kosten für die alternativen Betreuungsangebote und Ferienangebote zu bestreiten.
5.9.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Angedacht ist es jetzt, die Betreuerin schnelltmöglich "los zu werden" und einen Teil der Betreuung selbst zu übernehmen,um möglicherweise den Vater wieder nach Hause zu holen. die finanziellen Dinge sollen weiter in Dritter Hand bleiben, jedoch bei einem anderen Betreuer. ... Kann man bzgl. der unkotrollierten Zugänge zum Eigentum des Vaters beim Betreuungsgericht sowas wie eine einstweilige Anordnung beantragen? ... Bitte nur antworten wen Sie sich im Betreuungsrecht auskennen und möglicherweise dazu bereit wären das zu übernehmen.( Raum Dortmund/Unna
6.7.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Da sie keine Patientenverfügungen, Vollmachten etc. angefertigt hatte bevor sie geschäftsunfähig wurde, musste ich einen Betreuungsantrag stellen.
19.12.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Frage:  Kann die Mutter meiner Tochter eine Einwilligung zur Umsetzung an einen anderen Kindergartenstandort und zur Erhöhung der Kindergartendauer auf 45 Wochenstunden beanspruchen (bzw. gerichtlich ersetzen lassen). Wie sind ihre Erfolgsaussichten vor Gericht?  Ich habe eine 3 Jahre alte Tochter, die bei ihrer Mutter wohnt (d.h. ihre Mutter hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht, ihre Mutter und ich haben ein gemeinsames Sorgerecht).
9.3.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Die Kindesmutter will keine neue Betreuung suchen sondern erstmal nicht mehr arbeiten gehen. ... Ab August geht er in die Kita Der Junge ist jetzt bis Montag beim Vater und er hat ihr gesagt das er das Kind erstmal bis Donnerstag bei sich behält und die Betreuung durch die Großeltern sichert , sie haben den Jungen vor der Trennung 2 Tage in der Woche betreut und sich an das Jugendamt wendet um eine neue qualifizierte Tagesmutter zu finden Die Mutter verweigert ständig Auskünfte über die Betreuung des Kindes und will nicht das es beim Vater bleibt.
20.10.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Der Vater der Kinder nimmt mir von der Betreuung der jüngeren beiden Kinder Phasen ab, die ich aufgrund der Tätigkeit an einer Ganztagsschule nicht bewältige, er betreut einen Nachmittag vollständig, mit Übernachtung, zweimal die Woche macht er Mittagessen für die beiden Jüngsten Betreuungszeit 1 ,bzw. 2 Stunden und vor der Schule springt er zwei mal für ca. eine halbe Stunde ein. ... Kann man von ihm bei soundsoviel % Freistellung von der Betreuung einen "Mindestverdienst" verlangen, um den Lebensunterhalt der Kinder zu sichern und mich nicht über die Grenze meiner Leistungsfähigkeit zu bringen?
3.12.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Hat meine Exfrau weiterhin Anspruch auf Unterhalt auch wenn wir uns über die Betreuung nicht einig sind und sie aus eigener Entscheidung die Betreuung durchführen will? Das Unterhaltsgericht hatte vor etwa 3 Jahren als meine Tochter noch nicht volljährig war den Unterhaltsanspruch bestätigt und sich dahingehend geäußert dass die Mutter die Betreuung durchführen könne wenn sie dieses wolle.
1234·25·50·75·100·112