Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.010 Ergebnisse für „beantragen“


| 9.3.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Ich werde bald getrennt lebend sein und meine 3 Kinder im Alter von 11+16 Jahren (beide Schüler) und meine 19jährge Tochter (3. Lehrjahr, 460 € netto) mitnehmen, sie wird aber erstmal bis September übernommen. Ich arbeite als Arzthelferin und verdiene 550€ netto.
1.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wir haben am 28.September 1990 in Neustadt/Sachs. geheiratet. Zu dieser Zeit bestand die DDR noch. Jetzt, nach 16 Jahren, wir wohnen jetzt im Freistaat Bayern, wollen wir uns scheiden lassen.

| 2.5.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Partner hat mit seiner damaligen Partnerin ein Kind und haben auch das gemeinsame Sorgerecht. Die Mutter hat nach mehrmaliger Bitte den Kleinen nicht zu meinem Partner gelassen. Sie hat jegliche Verbindung abgebrochen, sodass wir beide kein Kontakt zu Ihr und zu dem Kleinen haben.Wir haben es durch das Jugendamt probiert allerdings haben die uns nicht geholfen.
2.11.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte(r) Rechtsanwalt, Ich bin ein U.S. Staatsbuerger und will nach Deutschland umziehen aber ich moechte auch meine Ehefrau (Thailaenderin) und unseren 3 Monate alten Sohn nach Deutschland mitbringen. Kann meine Ehefrau und Kind mit einer Tourist Visa mit mir nach Deutschland umziehen?
28.10.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Freund und ich haben das gemeinsame Sorgerecht für unseren 4 Monate alten Sohn. Wir leben in Hamburg, wo das Kind auch geboren ist. Ursprünglich komme ich aus Osnabrück wo sich mein familiäres Umfeld und mein derzeitiger Arbeitgeber befinden.
17.8.2007
unser sohn in deutschland geboren noch kein ausweis mein mann ist ursprünglich aus tunesien aber jetzt deutscher .mein mann hat zwei ausweise einen deutschen für deutschland und einen für tunesien.muss mein sohn zur einreise nach tunesien auch einen tunesichen paß haben und wenn ja muss er dann auch in tunesien später zum miliitär ???
20.8.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, meine Frau hat letzte Woche die Scheidung eingereicht. Wir haben 2 Kinder, allerdings ist bei meiner Frau "ALS" diagnostiziert worden mit progressiven Krankheitsverlauf, d.h. sie kann jetzt kaum noch laufen und die Aussichten sind düster. Sie möchte aber die Kinder mitnehmen bei Auszug.

| 14.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
meine tochter ist im januar 18 geworden. durch das zusenden aller unterlagen des jugendamtes erfuhren wir,das der unterhalt zum 01.01.2010 erhöht wurde.da wir in der türkei leben,hat uns der brief des jugendamtes mit dem hinweiss auf die erhöhung nicht erreicht. der vater weigert sich nun ,die angefallene differenz zu zahlen.das jugendamt fühlt sich nicht mehr zuständig und das geld für einen anwalt fehlt auch.was können wir tun,das der vater die differenz doch zahlt? vielen dank für alle tipps

| 23.12.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Meine Ehefrau und ich haben uns im Frühjahr dieses Jahres einvernehmlich getrennt. Jeder hat sich eine eigene Wohnung genommen. Mein 22-jähriger Sohn (Auszubildender, im Jahr 2007 greift das Kindergeld nicht mehr, da zu hohe Ausbildungsvergütung) wohnt bei der Ehefrau, meine 20 Jahre alte Tochter (Schülerin, Schulbescheinigung bis Sommer 2008 liegt vor) wohnt bei mir.

| 31.3.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe einen Langzeitdrogenabhängigen beim Jugendamt angezeigt. Der Drogenabhängige lebt mit seinem Enkel 5Jahre alt im selben Haushalt. Er fährt berauscht Auto und nimmt den Enkel mit Die Söhne des Drogenabhängigen sind bereits als minderjährige selber mit Stoff in Verbindung geraten.

| 26.11.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, meine ehemalige Frau verfügt über das Aufenthaltsbestimmungsrecht bezüglich unserer zwei Söhne, 5 und 7. Wir haben geteiltes Sorgerecht. Ich lebe in den USA, Umgang ist äußerst eingeschränkt (3x in der Woche ca. 30 Minuten Skypen, nur Winter- und Sommerferien bei mir, und dies auch nur teilweise).
20.12.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich w. 42 bin seit 2008 verheiratet. Mein Mann 49 bezieht Erwerbsunfähigsrente 100 % aufgrund psychischer Erkrankung seit 2005 (narzisst. Persönlichkeitsstoerung ).
2.10.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben gemeinsam ein Haus, beide stehen wir im Grundbuch und beide sind wir Kreditnehmer, sind nicht verheiratet. Nun haben wir uns getrennt, ich werde ausziehen. Ich komme nicht aus dem gemeinsamen Kredit raus, schon mehrfach wurde der Kredit nicht fristgerecht bezahlt.

| 18.11.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, folgende Situation: Mein Vater ist seit längerem Dement und war bis vor Kurzem in einem Pflegeheim untergebracht. Als ich ihn dort am Samstag besuchen wollte, sagte man mir, dass meine Schwester den Vertrag beendet hätte und meinen Vater mitgenommen hat. Das Pflegeheim konnte mir nicht sagen, wo meine Schwester ihn hingebracht hat.
5.6.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Für nur für RA Scholz, Konstanz Guten Abend Herr RA Scholz, ich bitte um Beantworung der noch offenen Fragen: Muß dieser Klage das rechtskräftige Scheidungsurteil beigelegt werden und / oder noch andere Schriftstücke ? Ist der Gläubiger nicht von sich aus verpflichtet, bei rechtskräftiger Scheidung den Pfüb zurückzunehmen ??

| 24.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich bin seit 6 jahren geschieden und habe mit meinem Ex-Mann 2Kinder von 9 und 11 Jahren. Bisher zahlte mir mein Ex-Mann monatlich 408Euro für beide Kinder. Mein Ex-Mann arbeitet im Einzelhandel und verdient laut seinen Angaben nur 1200.- Euro netto monatlich.
24.2.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Noch-Ehepaar (beide 67 Jahre alt und beide Vollrentner) beabsichtigen, sich scheiden zu lassen. Hat der unterhaltsverpflichtete Ehemann neben dem Elementarunterhalt (50 % der Rentendifferenz) auch die Verpflichtung, zusätzlich einen sogenannten Krankenvorsorgeunterhalt zu leisten ?
14.4.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Schönen gute Tag meine frage lautet: wir sind eine grosfamilie mit 6 kinder darunter 1 schwerbehinderts dem eigentlich 1 zimmer alleine zusteht. Das ist leider nicht möglich da wir nur eine 4 zimmerwonung mit 80qm haben. nun ist das 7 kind unterwegs und die frage ist wohin damit .Keiner kann uns helfen .weder der ansässige Bürermeister noch deie wohngenossenscaften. Steht und denn da gestzlich keine Hilfe bei der suche oder wohnung zu. mit reundlichen grüssen
1·25·2829303132·50·75·100·101