Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.981 Ergebnisse für „auto“

27.9.2016
von Rechtsanwalt Mario Kroschewski
Der Unfallgegner war nun aber der Meinung mein Sohn wäre gegen sein Auto gefahren und hat auf Regulierung bestanden.
24.1.2017
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Die Zeiten auf den beiden Fotos beweisen auch, dass das Auto mehr stehen blieb als das er sich bewegte.

| 7.4.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Die Verursacherin fuhr mir in die Seite, quetschte meinen Fuss zwischen Auto und Motorrad ein und brach mir so den rechten Knöchel Sprunggelenksarthrose im rechten Knöchel.
25.1.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Als die Freundin meiner Tochter ausstieg öffnete sie ihre Tür etwas zu weit und streifte das neben uns parkende Auto.
10.11.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Im Juni 2015 habe ich mein Auto an Bekannte verliehen, die nach England gefahren sind.

| 28.7.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Für die Schäden am Auto will sie nicht zahlen.

| 19.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich erhielt vom Autovermieter eine Rechnung über "Reparaturkosten gemäß Gutachten + Auslagenpauschale" iHv. 225 €. ... Der Autovermieter muss doch beweisen, dass ich den Schaden verursacht habe. ... Das Auto wurde in Spanien gemietet und auch genutzt.
1.10.2008
Hallo, beim heimfahren von der Arbeit in Luxemburg ( wohne im Saarland )habe ich auf der Autobahn einen Überholvorgang begonnen. Das Auto neben mir hat im gleichen moment als ich neben ihm war das Tempo erhöht dies war ca 500 Meter bevor ein Überholverbotsschild kommt und danach ca 500 Meter später die Fahrbahn von 2 auf 1 Spur geht.
25.4.2007
Folgendes hat sich zugetragen: Meine Schwester war Beifahrerin in einem Auto, das vor einer Kreuzung hielt, um den kreuzenden Verkehr vorbeizulassen.
8.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Gegner hat wahrscheinlich Zeugen, die mit im Auto waren.
11.1.2008
Mir ist klar, dass es hier niemals zu einem Bußgeld o.ä. kommen wird, da ich diesen Vorfall nicht beweisen kann und er seine Lebensgefährtin im Auto hatte.
21.6.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Also ich schon zu ca. 70% Autolänge vorbei war, fuhr dieser trotzdem vor. Der Lkw-Fahrer hatte Schaltungsprobleme mit seinem Automatik und fuhr daher verpätet an (sehr verspähtet, da er sicher 5-10 Sek sich nicht bewegete). ... Sollte ich rechtlich Einspruch erheben, da der LKW mir hinten gegens Auto fuhr, musste er ja noch Gas gegeben haben als ich schon vor ihm war?
25.9.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nun bleibe ich auf den Anwaltskosten von über 550 Euro (Schaden am Auto waren gerade mal 400 Eur) für die Verteidigung gegen den Vorwurf der falschen Verdächtigung wohl sitzen?
19.8.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mein Sohn fuhr nachts durch ein kleines Dorf, als plötzlich aus einer Seitenstr. ein Hund /vermutlich Schäferhund/ direkt vor das Auto lief.
29.11.2012
Heute abend um ziemlich genau 18:00 uhr bin ich auf dem weg vom einkaufen nach hause mit einem kollegen aus einem Dorf in der nähe meiner Arbeitsstelle herausgefahren, vor mir konnte ich einen LKW und einen Älteren VW Bus direkt vor mir sehen... am ortsausgang ist eine steige (straße berg auf) und eine Kurve die in der steige liegt... ich habe gehört das sich fahrzeuge mit Martinshorn näherten und bremste auf ca. 50-60 km/h runter und hielt mich vorerst weit rechts die beiden fahrer vor mir taten das selbe der abstand zum VW bus betrug ca.20-25m die einsatzfahrzeuge waren ein Notarzt und ein Krankenwagen dieser überhohlte auf der gegenspur auf der steige und in der kurve wodurch der LKW vermutlich gezwungen wurde eine notbremsung durchzuführen... der VW bus vor mir musste das selbe tun und trotz neuen winterreifen und vollbremsung bin ich mit meinem BMW in den VW bus gerutscht... an meinem auto ging eine scheinwerferhalterung und der grill mit motorhauben front zu bruch... der VW bus ist wenigstens gottseidank unbeschädigt da ich nur reingerutscht bin und er in meine knautschzohne gerat...

| 22.9.2014
Ein zweiter Freund der bei mir im Auto saß bekam nun 3 Monate nach Unfallhergang auch Post von der Polizei und wird gebeten eine Aussage zu machen. meine Fragen wären: Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist das das Verfahren eingestellt wird?
9.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Was wir aber absichtlich nicht gemacht haben war, unsere Autos auf den neuen Kreis umzumelden, weil wir in der alten Heimat unter beträchtlichen Aufwänden beide unser Datum des Zusammenkommens als vierstellige Zahlenkombination auf den Nummernschildern bekommen haben. Dazu waren lange Wartezeiten nötig, eine Autoneuanschaffung wurde entsprechend getimed und Glück gehörte auch dazu. ... Gestern kam ein Schreiben des Ortsamtes, dass ich nun bis 22.04.14 Zeit hätte, mein Auto umzumelden oder ich sollte es alternativ stilllegen.
25.2.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Und bin dann mit meinem Auto ,a 500m auf mein Grundstück gefahren.
1·25·50·5758596061·75·100