Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

162 Ergebnisse für „wahl“


| 21.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Amtszeit aus, so sollen die dann neu zu wählenden Vorstände nur für die restliche (sprich noch ausstehende) reguläre Amtsdauer gewählt werden. ... Satzung: 3 Jahre) Bsp: - Wahl 2009 auf 3 Jahre aller 9 Vorstände, 2 scheiden im Jahresverlauf aus. - Jetzt (2010) würde man die neuen 2 Vorstandsmitglieder auf 3 Jahre wählen.
6.10.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Muss der alte Vorstand unbedingt vor den außerplanmäßigen Wahlen entlastet werden oder kann die Neuwahl auch ohne vorherige Entlastung stattfinden, so dass diese entsprechend bei der tournusmäßigen Entlastung im nächsten Jahr stattfindet?

| 16.4.2015
Sie bleiben bis zur Wahl eines Nachfolgers im Amt.

| 31.10.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Jetzt steht die Wahl des 1. und 2.

| 21.3.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es zeichnet sich ab,dass bei einer anstehenden Wahl alle Positionen im Vorstand besetzt werden können.

| 21.7.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Sehr geehrte Damen und Herren, ein eingetragener, gemeinnütziger Verein ist folgendermaßen strukturiert: die Mitgliederversammlung wählt den "Rat" (bestehend aus langjährigen, aktiven 2 oder mehr Mitgliedern), dieser wählt den Vorstand (ebenfalls bestehend aus langjährigen, aktiven Mitgliedern). ... Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand direkt. Um für die Wahl des Vorstandes zu kandidieren, muss das Mitglied Auflagen erfüllen.

| 14.9.2009
In einer Ortsgruppe eines bundesweiten Vereins wurde die Wahlversammlung aus mehreren Gründen angefochten und die Wiederholung der Versammlung verlangt. Die Wahlversammlung wurde auf Verlangen wiederholt. Auch die wiederholte Wahlversammlung wurde wegen der mehrfachen Verletzung der Satzung angefochten.

| 20.11.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir wollten die Neubesetzung des Gesamtvorstandes erst Ende April 2013 wählen.
30.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Auch auf einer zwischenzeitlich einberufenen Mitgliederversammlung wird sich wahrscheinlich niemand finden, der sich in den Vorstand wählen lässt und haften wird.
24.2.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Wir haben uns in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung Ende 2009 wählen lassen und den alten Vorstand nicht entlastet.

| 18.2.2011
Es stellten sich zwei Bewerber zur Wahl.

| 5.5.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Muß eine neue Versammlung zur Wahl gemacht werden oder kann man vorübergehend jemanden einsetzen.

| 7.5.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
In Deutschland gibt es keine Impfpflicht für Hunde. Will man einen Hundeverein beitreten oder an Wettkämpfen teilnehmen, ist ein gültiger Impfpass plötzlich Pflicht. Auf welcher rechtlichen Basis wird das durchgesetzt und ist das überhaupt haltbar?
4.2.2020
| 65,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
In der jährlichen (alle 12 Monate) Mitgliederversammlung wird der Antrag gestellt, den Schatzmeister, der vor der Mitgliederversammlung von den Kassenprüfern lt. Satzung geprüft wird, zu entlasten. Auf einer ausser ordentlichen Mitgliederversammlung. die nach 10 Monaten statt fand, wurde ein neuer Schatzmeister gewählt.
21.1.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
In der Satzung ist keine Geschäftsordnung verankert. Darf der Vorstand trotzdem nach einer arbeiten und Kilometergeld abrechnen? Der 1.Vorsitzende ist für ein Semester im Ausland.
9.10.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist eine geeignete Formulierung bzw. Anpassung unserer Satzung vorzunehmen, um mehr Flexibiliät in Bezug auf den Vorstand i.S.d. § 26 BGB zu erhalten. Bspw. dahingehend, dass im Falle des Rücktritts des 1.

| 29.7.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich möchte meine Kündigung für meinen Auftrag als Kassier in einem Verein vorzeitig einreichen. Die Aufgabe erfolgt ehrenamtlich - laut Satzung für eine Dauer von zwei Jahren. Auf Grund aus meiner Sicht unüberbrückbaren Differenzen, möchte ich diese Tätigkeit nicht weiterführen. - ich glaube ich kann meine Kündigung jederzeit wirksam abgeben (?).
1·34567·9