Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

718 Ergebnisse für „verkauf“

3.5.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die unten stehenden AGB´s wurde in einem anderen Shop meiner Frau verwendet die Babyartikel im Internet verkauft. ... Die Lieferung erfolgt aus dem Lager der Verkäuferin oder direkt vom Hersteller. ... Die gespeicherten persönlichen Daten werden von der Verkäuferin selbstverständlich vertraulich behandelt.
16.4.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 13.03.09 bei dem Internetshop xxxxx eine Bestellung (Bestellnr. 313) über eine Spielkonsole Wii mit diversem Zubehör (im Paket) zu einem Preis von 369,95 EURO getätigt. Ich habe sofort über Moneybookers bezahlt. Bisher nun ist noch keine Lieferung erfolgt, obwohl ich schon diverse E-Mails an den Shop geschickt habe.
3.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Bei obengenannter Internetplattform habe ich einen Einjahres-Vertrag abgeschlossen, diesen jedoch innerhalb von 10 Minuten widerrufen. Die AGBs sind m.M.n. sehr windig, dort wird explizit ein Gutachten im Wert von 120 EUR vom Widerruf ausgeschlossen. Ist das rechtens, d.h. bin ich zur Zahlung dieses Betrages verpflichtet, auch wenn ich daran keinerlei Interesse habe und das Ganze auch nicht erstellt wurde (bzw. bei mir angekommen ist)?
24.2.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, ich bin gerade dabei ein Internetprojekt von mir auf die Beine zu stellen. Dabei geht es um das Thema "Mode". Nun ist klar, dass ich dort die Markennamen der Modehersteller erwähnen muss, um das ganze attraktiv zu gestalten.

| 14.4.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bei einer Online-Firma folgende Probleme: Ich habe am 15.02.2009 einen Onlinemobilfunkvertrag abgeschlossen. Dazu gab es ein Nokia Handy für 0,00€ dazu. Im Shop der Firma war bei dem Handy keine Farbe für das Handy hinterlegt.
2.12.2010
Nach Email-Kontakt mit dem Verkäufer habe ich mich zum Kauf entschieden. Der Verkäufer hat die Abwicklung über eine Spedition mit Treuhandservice vorgeschlagen. ... Ich schließe darauf natürlich ein Betrug durch alle beteiligten Personen (Verkäufer, Spedition und Transferagenten.
22.8.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich verkaufe als gewerblicher Verkäufer bei ebay Mobilfunkkarten.

| 13.12.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe meine eigenen, selbstgemachten Bilder für meine eBay-Auktionen bei dem anderen Verkäufern entdeckt. ... Ich verkaufe bei eBay gewerblich und habe die Bilder ausschlißlich nur für meine Auktionen gemacht.

| 27.5.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin Kleinunternehmer und verkaufe bei Ebay und Amazon und möchte, dass meine AGB und Widerrufsbelehrung überprüft und entsprechend rechtssicher korrigiert werden. Ich verkaufe bei Ebay (nur SOFORTKAUF zum Festpreis) Musik-CDs und Körperpflegemittel... und bei AMAZON nur CDs (neue und gebrauchte).
12.11.2014
Guten Tag, ich bitte um die Erstellung von AGB`S und Widerrufsrechtvereinbarung für den Handel mit Softwarelizenzen (es wird eine Lizennummer vom Hersteller und Downloadlink geliefert - Rückgabe der Lizenz ist nicht möglich) Verkaufsplattformen: Ebay und Amazon Ich setze den Preis erst einmal niedrig an und bitte Sie, mir Hinweise auf einen korrekten Preis für diese Dienstleistung zu nennen.

| 1.10.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun hat mein Hoster die Speicherplätze an einen Deutschen Hoster verkauft inkl. meiner Websides, bzw. der Daten.
22.11.2017
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich habe eine Frage zum Widerrufsrecht. Bei einem Online Händler ,der nur über eine Plattform Waren anbietet, habe ich Stahlfelgen bestellt.Ich habe gefragt ,ob er für mein Auto und für die vorhandenen Reifen Stahlfelgen hat. Er hat bejaht und ich solle in Vorkasse gehen ,damit er die Felgen beim Großhändler bestellen kann und die direkt zu mir dann geliefert werden.

| 18.7.2011
Wir haben am 15.06.11 per email bei einem Händler einen Sessel bestellt. Im Angebot wurde uns mitgeteilt, daß der Sessel im Zentrallager "für uns" bereit steht und die Lieferzeit nach Geldeingang ca. 1-2 Wo. beträgt. Der Kaufbetrag wurde von uns daraufhin am 17.06.11 überwiesen und der Eingang beim Händler folgte am 20.06.11.
10.5.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Hallo, ich wollte mich erkundigen, ob ein eMail vor Gericht als Beweismittel gilt. Im Prinzip kann ja jeder den Text/Absender/Empfänger einer eMail ohne großen Aufwand faken. Genauer gesagt geht es um einen eBay-Kauf, bei dem der Käufer angeblich die Ware nicht erhalten hat, und nun höchstwahrscheinlich vor Gericht eMails als Beweismittel vorlegen will...

| 29.9.2009
sehr geehrte frau rechtsanwältin, sehr geehrter herr rechtsanwalt, ich habe mich über das arbeitsamt selbstständig gemacht, eine existenzgründung im fachbereich computer system-service vollzogen, im rahmen meiner arbeit „verkaufe“ ich natürlich auch hardware und software, jedoch hat der „service“ ( reparaturen, installationen, umbau, aufrüsten u.a. ) vorrang, alles gut, ... bisher alle kunden zufrieden und keine probleme, nun brauche ich rechtliche hilfe: 2 probleme: 1. viele kunden kommen mit ihren computern in meinen laden, um windows neu installieren zu lassen, bei einigen kunden fehlt allerdings die installations-cd von windows, oder die cd ist verkratzt und somit nicht mehr lesbar, oder beim umzug verloren, und anderes, das ist nicht weiter schlimm, da ich ja in meinem computerladen natürlich die datenträger für verschiedene systeme besitze, außerdem klebt auf den meisten kundenrechnern die windows lizenz (COA-Aufkleber mit produkt-key) auf dem gehäuse, oder die kunden bringen diesen lizenzen mit, so das ja eigentlich einer installation nichts im weg steht, da sie im besitz einer gültigen lizenz sind, eigentlich,... denn nun habe ich gehört, das man nur mit der cd installieren darf, die bei dem computer vom hersteller dabei gewesen war, z.b. medion, acer, hp, fujitsu-siemens, u.a. stimmt das ? ... 2. ich kaufe auch gelegentlich computer an, auf denen lizenzen kleben, und richte sie komplett neu ein, teils rüste ich diese auch mit stärkerer hardware auf ( z.b. arbeitsspeicher, grafikkarte, größere festplatten) natürlich installiere ich dann auch windows komplett, und kann die computer günstig anbieten, ich verkaufe die computer mit der gesetzlichen gebrauchtwaren-garantie von 12 monaten, und stehe meinen kunden bei problemen immer zur seite, ist das verkaufen der computer mit den lizenzen und dem vorinstalliertem windows erlaubt ?

| 16.4.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich wollte einen Online-Shop aufmachen bei dem man Virtuelle Währungen ( Bitcoins) von mir kaufen kann und an mich verkaufen kann. ... Wie sieht das mit den Steuern aus, z.B. ich habe für 100€ einen Bitcoin gekauft und Verkaufe ihn für 110€, wie viel steuern muss ich darauf bezahlen? ... Darf ich meine Kunden anonym bei mir kaufen und verkaufen lassen?
1.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe ein Internetauktionshaus, in welchem Nutzer Artikel verkaufen können. Dabei berechne ich bei erfolgreichem Verkauf eine Gebühr von x% vom Verkaufspreis. Leider kommt es immer wieder vor das sich Nutzer mit falschen Daten registrieren und Artikel verkaufen.
10.9.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Seit knapp vier Jahren verkaufen wir Taschen über den "Amazon Marketplace" und erzielen dort inzwischen jährlich sechsstellige Umsätze. ... Dies sind die gleichen Teilnahmebedingungen für alle Verkäufer.
1·5·10·1213141516·20·25·30·35·36