Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

187 Ergebnisse für „markenrecht“

2.9.2017
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Sehr geehrte Damen und Herren, nehmen wir an, Max ist großer Fan einer amerikanischen Sitcom. Nennen wir diese Serie "Ann, Brenda and Corey". Der Titel der Serie ist weltweit der selbe.

| 29.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unser Unternehmen hat im Januar 2008 eine Domain mit der Endung com. gebucht. Die Endung de. war leider nicht mehr verfügbar. Die Domain mit der Endung de war noch nicht online.

| 13.3.2005
Ralph Lauren, Dolce Gabbana, Tommy Hilfiger), in meiner gewerbliche Homepage eine Verletzung des Markenrechts ich habe in Internet zwei gegenseitige Urteile gelesen. ... Text=20%20U%2021&#x2F;03" target="_blank" class="djo_link" title="OLG D&uuml;sseldorf, 15.07.2003 - 20 U 21&#x2F;03: Keine Markenrechtsverletzung durch Meta-Tags">20 U 21&#x2F;03<&#x2F;a>) [1] Was ist jetzt WAHR ??
6.2.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Anwälte, es handelt sich um eine Domainrechtsfrage zum Begriff SCOUT, ich starte in kürze ein Projekt zudem eine Domain mit der Endung ...scout.de passt, ich habe von der Abmahnwelle von der großen ...Scout... Holding im Jahr 2001 gehört wo hunderte scout Domains abgemahnt wurden, zur Zeit sieht man wieder sehr viele Domains die scout enthalten, im Internet und auch zum z.B. Verkauf, auch neue Markeneiträge sind im Markenregister.
23.7.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin ein Betreiber der Internetplattform www.nightlife-magazine.net welche es mit der Domain seit 22.Juli 2005 gibt, welche eine Event & Szeneplattform für junge Menschen ist. Wir sind auch Herausgeber eines Printmagazins, mit derselben Zielgruppe für die jeweiligen Städte in denen unser Portal vertreten ist. Nun stellt sich uns seit längeren die Frage ob es möglich ist die Domains mit den Endungen zu bekommen: .de .com Diese Domains sind seit Juni 2000 von einer Privatperson registriert auf welcher er ein schrillen Hintergrund darstellt und ein Foto mit sonst keinem weiteren Inhalt.
5.10.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Februar diesen Jahres eine DE-Domain registriert um zukünftig mein Dienstleistungsangebot gewerblich zusätzlich auch über diese Domain bzw. unter diesem Namen anzubieten. Da es kein beschreibender Begriff ist habe ich zum damaligem Zeitpunkt eine Abfrage beim DPMA gemacht und dort keinen Eintrag gefunden. Bis Heute (zur Fertigstellung der Homepage) findet man unter meiner Domain nur eine leere Seite.

| 4.8.2013
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die genante Domain ist fiktiv, da der Text öffentlich dargestellt wird Vorgeschichte Ein Domainhändler (VK) bietet über Sedo.de eine bestimmte Domain, an der ich interessiert bin. (Sein Portfolio: 1250 weitere Domains). Diese eine Domain will ich gerne kaufen, denn ich bin seit Jahren bereits im Besitz gleichnamiger Domains unter anderen TLD (.com, .net, .org, .eu, .info) und will ein ganzheitliches Angebot schaffen.
20.9.2007
Ich habe nicht vorsätzlich gehandelt, sondern war über die Markenrechte nicht informiert. Es geht um eine Domain, die die Markenrechte eines Unternehmens verletzt.
7.3.2008
Das Markenrecht der Firma wurde bislang immer gesichert, die genauso lautet, wie die Webseite. Jedoch haben wir vor einiger Zeit verschlampt das Markenrecht nachzusichern und die Sicherung ist ausgelaufen.
1.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Die nachfolgend genannten Domain- und Markennamen sind zwecks Anonymisierung fiktiv geändert. Meine Frage ist folgende: Mal angenommen, ich wäre Inhaber des Markennamens "immoworxx" und mir würde auch die Domain "immworxx.de" gehören. Die Domains "immoworx.de" und "immoworks.de" gehören jedoch anderen unterschiedlichen Personen.

| 18.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte&#x2F;r Anwalt&#x2F;in Wir haben eine Einmalige Idee, die es so im Internet noch nicht gibt. Ich nenne jetzt eine Beispiel Firma, weil es nicht so wichtig ist um welches Produkt es sich genau handelt. 1 Frage: Wir möchten von Erasco sämtliche Dosen die derzeit auf dem Markt sind verkaufen. Über ein Shop-portal.

| 25.1.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo zusammen, ich bin Immobilienmakler aus dem Kreis Heinsberg. Seit gut einem Jahr bewerbe ich meine Tätigkeit im Internet, dazu nutzt der Webmaster Google Addwords. Vor 14 tagen hat er mir empfohlen durch Eingabe von Namen anderer Maklerfirmen auf Google zu werben.
20.11.2009
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Damen und Herren, seit kurzem ist es möglichn auch einstellige .de-Zahlendomains zu registrieren (z.B. 1.de). 1. Sind einstellige Zahlen als Marke schützbar? 2.
14.2.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Jetzt stellt sich mir die Frage ob das zu voreilig war bezüglich Markenrecht Man kann ja keine Marke eintragen bei - Marken, denen die Unterscheidungskraft fehlt - Bezeichnungen des allgemeinen Sprachgebrauchs "Mp3-Player" ist doch genauso wie Digitalkamera oder Fernseher eine Bezeichnung des allgemeinen Sprachgebrauches oder Irre ich mich da ?
7.10.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist die rechtliche Grundlage wenn ein Konkurrent (Firma A) eines Online-Shops eine Domain, welche sich nur geringfügig von der Domain eines Mitbewerber (Firma B) unterscheidet, reserviert und anschliessend auf seine Homepage weiterleitet? Als Beispiel könnte das so aussehen: Firma B hat seinen Internetauftritt auf firma-b.de. Firma A reserviert nun die Internetadresse firmab.de und verlinkt auf seinen eigenen Online-Shop.
14.4.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Frage: Wie ist die Rechtslage bei bekannten, markenrechtlich geschützten Firmennamen, die man sich als Privatperson ja eintragen lassen und dann ggf. verkaufen könnte?

| 13.11.2004
Hallo habe folg Probelm- habe am Wochende von einem Hamburger Anwalt eine Abmahnung bekommen wegen markenrechtsverletzung- er will unterlassungserklärung + seine Kosten. - handle klein-gwerbsm im Internet(ebay) habe dort kalender angeboten und verkauft die ein ähnliches Logo hatten wie das orginal Logo das nun der Markeninhaber geltend macht. er wirft mir §14 MarkenG<&#x2F;a> vor - das problem ist nun- es ist ein offizieller Kalender mit ISBN- Nummer und EAN- Nummer- der von einen Verlag entwickelt wurde und in grossen Mengen auch in den Geschäften und Buchhandel zu bekommen ist. ... Frage: wie ist das mit der Markenrechtsverletzung- normalerweise hat ja die der Verlag begangen der ihn entworfen und gedruckt hat und nicht ich?... Frage.) es ist ein sehr hoher Streitwert(5-stellig) angegeben- wie errechnet der sich beim Markenrecht?
18.12.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Eine Abmahnung wegen Verletzung des Markenrechts wurde an die bei Denic genannte natürliche Person geschickt.
1234·5·10