Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

537 Ergebnisse für „forum“

21.5.2013
Vor 11 Tagen wurde ich von dem Betreiber des Forums lebenslang gesperrt. ... In dem Forum wurden über 1.600.000 Beiträge geschrieben, und entsprechend viele Besucher hat das Forum. Meine knapp über 2.000 Beiträge sind also nur ein sehr kleiner Teil des Forums.

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich fange mal an zu erzählen: Im mai hat meine schwester ( künstlerin von beruf) mich gebeten ihr ein forum im internet zu bauen, mit einem aussehen das es zu ihrer hp passt. ich habe mich darauf eingelassen und sie im beisein meines freundes gefragt ( abends beim sekt trinken in meinem wohnzimmer) was ich denn dafür bekomme, sie meinte das ich das sicher nicht umsonst machen solle und das sie sich was einfallen liese. Ich habe ihr also das forum ins netz gestellt, ein ganzes wochenende war ich dabei, ich bin zu dem zeitpunkt nicht berufstätig gewesen da ich ein 11 monate altes kind hatte ( inzwischen 17 mon alt), ich war eigentlich nicht mehr ansprechbar für meine aussenwelt da meine Schwester mich bat das so schnell wie möglich ins Netz zu bringen, möglichst dann am Montag online und so. ... ich habe ihr ein schriftliches angebot zukommen lassen das sie gegen eine geringe abschlagszahlung das forum so wie alle datenbackups von mir erhalten kann, bescheid geben soll sie nun bis zum 23.11.07 ansonsten lösche ich alle daten. mach ich mich nun strafbar?

| 3.12.2006
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Der Zulässigkeit von Ausgrenzung und Zensur in einem Forum erhielt ich u. a. folgende anwaltliche Antwort-Auskunft: >>^^ Leider liegen noch keine Urteile zum Ausschluss von Teilnehmern aus einem Internet-Forum vor. ... Es muss deshalb wohl davon ausgegangen werden, dass das Forum den Betreibern praktisch gehört und sie gegenüber den Forums-Benutzern, also auch gegenüber Ihnen, eine absolute Rechtsposition beanspruchen können. Man darf nur auf Grund der Erlaubnis der Betreiber Beitrage im Forum verfassen.

| 17.12.2008
Ich bin stolzer Mitarbeiter von FIRMA, URL Und eröffne bald eine eigene "Unternehmensgesellschaft" namens XXXX ------------------------------------------- In diesem Forum gibt es kein Impressum - ich habe jedoch durch Nachforschungen die Anschrift des Administrators ausfindig machen können und folgenden Brief an ihn verschickt: http://www.3x1t.de/brief.pdf Eine Reaktion auf diesen Brief habe ich jedoch nicht erhalten.

| 27.8.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Leider haben einige User die URL herrausgefunden und posten diese im Forum. ... Nur bringt mir das nicht viel .. weil ohne meine aktive Anmeldung im Forum posten die USER ja weiter die URL. Kann ich die Veröffentlichung in dem Forum irgendwie untersagen?

| 4.2.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
hallo, ich habe einen account in einem finanzforum. seit einiger zeit wird von einem mitnutzer sehr einseitige islamistische propaganda im forum verbreitet, negativbeiträge über christliche religionen und teilweise auch antisemitisches. da ich selber muslim bin, fällt mir das besonders ins auge. die forenbetreiber reagieren nicht auf beschwerden u. löschen auch keine dieser eindeutig falschdargestellten beiträge u. threads, hakt man nach kommt relativ schnell der vorwurf im forum man wäre rechtsradikal. diese unterstellungen werden teilweise ebenfalls nicht gelöscht. wie geht man am besten dagegen vor?

| 4.11.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
unser vereinsforum liegt auf dem rechner eines mitgliedes, mit dem wir uns jetzt überworfen haben. in einer ersten nachricht, teilte uns das mitglied mit, dass wir bis 15.11. umgelegt werden muss. nun ist das forum nicht mehr erreichbar. kann diese person das forum einfach so schliessen? ... untenstehend noch ein teil einer mail: Gernot wird das Forum schließen und euch die Datenbanken im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Verfügung stellen, als Ansprechpartner dazu wird es nur den Ersten Vorstand geben, da er die einzige Person die den Verein im Moment nach außen vertritt.
9.7.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir wurden abgemahnt, weil eine dritte Person Werbung für unsere Internetseite in einem Forum von einem Wettbewerber gemacht hat.

| 29.6.2010
Einige Benutzer des Forums verwenden zur Entschlüsselung von Sendern, deren Empfang normalerweise kostenpflichtig ist, spezielle Entschlüsselungskarten (falls die konkreten Namen zur Beantwortung der Frage benötigt werden, kann ich diese gerne mitteilen), mit denen man verschlüsselte Programme auch ohne zu bezahlen wiedergeben kann. ... Abhängig von der Antwort der ersten Frage: Ist eine Diskussion über Kaufmöglichkeiten dieser Karten, Aktualisierungsmöglichkeiten der dazugehörigen Software und ein grundsätzlicher Erfahrungsaustausch in einem Forum erlaubt? ... Für mich ist letztendlich nur wichtig, ob ich Beiträge dieser Art in meinem Forum in irgendeiner Form erlauben kann oder grundsätzlich verbieten muss.
15.4.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine 14-jährige Tochter hat sich in einem Forum angemeldet, das Tipps und Ratschläge gibt für eine Brieffreundschaft mit zum Tode verurteilten Mördern in den USA. ... Meine Frage ist, ob der Betreiber dieses sich in Deutschland befindenden Forums nicht mehr Sorgfaltspflichten hat, und/oder die dort anwesenden Moderatoren Neueinsteiger nicht zumindest nach ihrem Alter fragen müssten; zur Zeit befinden sich dort etwa 50 registrierte Benutzer, der Aufwand dazu wäre mE vertretbar. Ich möchte nicht, daß sich meine Tochter auf sowas einlässt, weil ich die Folgen davon für unabsehbar halte, und ich denke auch, daß für eine solche Brieffreundschaft durch Minderjährige die ausdrückliche Zustimmung der Eltern benötigt wird; auch dies steht nirgendwo im Forum.

| 3.1.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Inwieweit darf ich Screenshots, welche ich in einem Forum von Beiträgen gemacht habe, auf und in anderen Foren, Seiten oder Blogs veröffentlichen? ... Anmerkung: In den Screenshots würden keine personenbezogen Daten wie die Anschrift, Bankverbindung etc. sein und es wird auch der Link zu dem Forum angegeben, in welchem der Screenshot gemacht wurde.

| 27.11.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Habe dieses Programm dann gestartet und an einem Forum ausprobiert wo ich mit einem fiktiven Namen registriert bin. ... Nachdem ich dann später auf dieses besagte Forum wollte, teilte man mir mit ich währe geblockt, bekam also keinen Zugang mehr. ... Nach 3 Tagen habe ich mich dann per E-Mail bei dem Betreiber für den ungewollten Angriff auf sein Forum entschuldigt.
18.7.2014
von Rechtsanwalt Lutz Schroeder
Die Titel der Beiträge sind durch die Forenleitung in Hinsicht auf SEO angepasst worden und es wird versucht Interessenten unserer Produkte für die Gewinnung von Forentraffic auf das Forum zu leiten. ... Um den Forenbetreiber abmahnen zu können möchten wir uns unter einem Alias in dem Forum registrieren und einen neuen Thread zu dem Produkt verfassen.

| 19.7.2005
Schönen Guten Tag, ein Administrator führt ein Forum mit ca 3200 aktiven Usern. ... Auch im Forum wurden Teile verkauft von Herr XY, der allerdings keine Ware schickte. ... Der Beitreiber und die Moderatoren des Forums distanzieren sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten und Meinungen der Benutzer in diesem Forum.
27.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, 2007 war ich einmal in einem Forum angemeldet. Durch Zufall bin ich im Forum auf eine Seite gestoßen, in der alle Passwörter der Admins ungeschützt und frei zugänglich präsentiert wurden. ... Ich habe dieses Forum nicht gehackt.
16.1.2006
In diesem Forum werden von Usern auch oft Downloadlinks und links zu externen Seiten mit Downloads von seltenen und nicht zu kaufenden Musik und Videos von und mit diesem Künstler veröffentlicht. ... Und machen wir oder die User sich strafbar, wenn sie dahin in unserem Forum linken und Hinweißen?
7.3.2011
Wenn Ich als Deutscher und Amerikanischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland ein anonymes Forum gründe, was aber bei einer amerikanischen "hosting" firma mit einem .com domain auf den servern liegt (also vermutlich in den USA), muss Ich dann Deutsche Formalitäten wie ein Impressum oder sonstiges (bitte nennen!) ... Inwiefern bin Ich für die Forumsbeiträge der Nutzer verantwortlich?

| 13.7.2014
Hallo, ich betreibe ein Forum unter xyz.de, welches schon seit Jahren existiert und sehr bekannt ist. Person B hat vor 2 Monaten eine Domain xyz.info registriert und betreibt dort ebenfalls ein Forum mit der gleichen Forensoftware. ... Ich will, dass das Forum nicht mit meinem verwechselt wird, da unter anderem auch die gleiche Forensoftware eingesetzt wird.
12345·10·15·20·25·27