Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Wegerecht

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Wegerecht
Grundbuch Notwegerecht weitere Themen »

| 16.5.2019
| 60,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Über unseren Hofplatz führt ein Wegerecht zu landwirtschaftlichen Flächen. Der Landwirt der herrschenden Flächen verlangt von uns, dass wir ihm einen ...

| 26.6.2013
von RA Raphael Fork
Hallo, Auf unserem Grundstück lastet eine Wegerecht. Die private Einfahrt unseres Grundstücks dient auch gleichzeitg dem Nachbarn um von der Seite au ...
12.1.2019
| 57,00 €
von RA Thomas Bohle
Zwei nebeneinanderliegende Grundstücke A und B befinden sich in meinem Eigentum. Die Zufahrt, die direkt an das Grundstück B grenzt, gehört zum Grunds ...

| 27.5.2014
von RA Thomas Henning
Ich bitte um Angabe einer Email-Adresse zur Zusendung des für die Beurteilung der folgenden Situation hilfreichen Bebauungsplan-Dokumentes da im nach ...

| 22.7.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte/r Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, wir haben ein Haus erworben (Gebäude- und Freifläche) auf dem ein vor 100 Jahren eingetragenes Wegerech ...
14.6.2018
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Anwälte, wir haben vor 8 Jahren ein Haus in einem kleinen attraktiven Wohngebiet gekauft und wurden vom Notar nicht darauf hingewiesen, ...
29.4.2010
Hallo, wir haben ein Haus mit Grundstück A gekauft, in dessen Grundbuch das Wegerecht vermerkt ist. Unser Grundstück A ist von der öffentlichen Hau ...

| 25.9.2017
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, hier meine Frage: Hat ein Grundstückseigner, in dessen Grundbuch ein Wegerecht / Durchfahrtsrecht zu Gunsten eines Dritten eingetragen ist, ei ...
21.1.2013
von RA Heiko Tautorus
Ich hätte gerne eine Beratung in folgendem Sachverhalt. Für vier Anleger besteht eine gemeinsame Zufahrt. 2 Anleger auf der linke Seite, 2 auf der ...

| 27.11.2016
von RA Evgen Stadnik
Guten Tag, wir interessieren uns für ein Grundstück mit einer Bestandsimmobilie drauf gebaut. Zu dem Grundstück gehört ein weiteres Flurstück, welche ...

| 4.11.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Situation: Vor 9 Jahren und 10 Monaten überschrieben meine Eltern per Notar-Urkunde (Überlassung) meiner Schw ...

| 24.5.2012
von RA Heiko Tautorus
Auf unserem Grundstück, in unserem Eigentum befindlicher Zugangsweg zu unserem Grundstück, wurde im Jahr 1939 ein Wegerecht zu Gunsten des Nachbargru ...

| 17.9.2012
von RA Torsten Vogel
Was passiert mit einem eingetragenen Wegerecht, wenn das Grundstück nach § 928 BGB aufgegeben wird? ...

| 22.12.2014
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Es geht hier um drei hintereinander liegende Grundstücke, Grundstück A, B und C. Grundstück B ist nur durch Überfahren von A zu erreichen, Grundstück ...

| 12.5.2019
| 77,00 €
von RA Daniel Saeger
Kauf Teilfläche „Es verkauft der Verkäufer hieraus das bereits vermessene Trennstück in Größe von XXXX m², im beigefügten Vermessungsplan gekennzeic ...
30.4.2015
von RA Michael Böhler
Meine Frage bezieht sich auf folgende vorliegende Situation: Ich bin Eigentümer einer Doppelhaushälfte und bewohne die vordere Hälfte, mit direktem ...

| 28.6.2011
Guten Tag, im Grundbuch "Lasten und Beschränkungen" steht folgende Grunddienstbarkeit ( Wegerecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks l ...
15.3.2014
Wir haben ein Haus gekauft wo unser Nachbar Wegerecht hat dass irgendwann mal eingetragen wurde weil es ein früher zusammen gehört hatte und die Famil ...
15.2.2019
| 57,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Fam. A hat ein Hinterliegergrundstück (Grundstück A). Die Zufahrt erfolgt momentan über das Grundstück der Fam. B (Grundstück B) welches durch einen W ...
15.5.2013
von RA Karlheinz Roth
Wir besitzen ein Grundstück dessen Zugang über einen Privatweg führt. Der Privatweg führt über 3 Flurstücke a, b und c. Ich habe 1978 (in der DDR) u ...
123·5·10·13
Jetzt Frage stellen