Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

271 Ergebnisse für „wegerecht“

10.5.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Wir haben eine Wohnung gekauft. Dazu gehört ein Garten mit Sondernutzungsrecht. In der Teilungserklärung steht: "zu dem jeweiligen Eigentümer des Wohnungseigentums Aufteilungsplant Nr. 3 ist ein Geh- und Fahrtrecht einzuräumen, welches durch eine Grunddienstbarkeit zu sichern ist."
18.10.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Eine EWG-Teilung wurde in eine reale Teilung gewandelt und eine Grunddienstbarkeit für Wegerecht, Zuleitungen und Stellplätze in das Grundbuch eingetragen.
13.10.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Für das Grundstück war eine Dienstbarkeit für Wegerecht (Geh- und Fahrrecht) im Grundbuch eingetragen.

| 1.8.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auch A hat ein Wegerecht, dass er aber nicht nutzt (bzw. auch nicht nutzen kann, da sein Grundstück zu hoch liegt und durch eine Stützmauer von dem Weg getrennt ist).

| 5.7.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Unser Haus ist bisher über eine Privatanlegerstraße mit Wegerecht erreichbar.
1.9.2009
Ein Leitungsrecht wurde nicht ins Grundbuch eingetragen aber ein Wegerecht zum Begehen und Befahren von mind. 3 m Breite.

| 19.8.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Das Wegerecht wird zulasten des Vertragsgegenstands im Grundbuch als Grunddienstbarkeit abgesichert.

| 31.3.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Das Bauamt hat auf eine Bauvoranfrage für eine Bebauung im hinteren Bereich mit der Auflage einer Baulasteintragung zwecks Leitungs- und Wegerecht positiv bescheinigt.
22.8.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Habe ich hier eine Möglichkeit über Wegerecht / Grunddienstbarkeit den Zugang zu meinem Garten erreichen ?
25.5.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Nachbar hat die Kündigung über die Pachtgrundstücke bekommen zum 31.12.2020, um mit seinem Auto auf sein Grundstück zu kommen muss er 10 m² unseres Grundstücks verwenden (kein wegerecht eingetragen).

| 5.4.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nachdem vor drei Jahren der alte Besitzer des vorderen Grundstückes verstarb, war es mit den folgenden Besitzern schwierig, das uneingeschränkte Ge-,Fahr- und Leitungsrecht ( eingetragene Grunddienstbarkeit) ohne Hinweise und Bitten, den Weg frei zu halten, Hundehaufen und Hundespielzeug zu beseitigen und nicht ständig groben Kies abzukippen, einzufordern. Mit dem verstorbenen Vorbesitzer gab es diesbezüglich nie Probleme. Ich bin den Nachbarn auch insoweit entgegengekommen , das ich 3 Monate gar nicht auf das Grundstück gefahren bin, das das vordere Haus einen feuchten Keller hatte und entsprechend trocknen und dann gedämmt werden musste.

| 5.7.2009
Folgender Sachverhalt: A betreibt seit Jahrzehnten auf ihrem Grundstück außerorts neben einer Staatsstrasse Wasserspiele, deren Betrachter hierzu auf einem unbefestigten Streifen direkt neben der Strasse halten. An gegenständlichem Ort befindet sich jedoch ein Teil dieses “Haltestreifens” auf dem Grund von B, der diese Nutzung durch A stillschweigend hinnahm. Ohne den Grund von B zu überfahren ist kein Halten vor den Wasserspielen möglich.
31.8.2009
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich habe eine Frage zur rechtlichen Grundlage bei einer Grundstückaufteilung auf denen mehrere Parteien wohnen. Wir wohnen in einem Mehrfamilien Haus, dass von einem Notar in drei Wohneinheiten untergliedert wurde. Das Haus hat eine Hausnummer und ist in drei Wohneinheiten mit unterschiedlicher Größe aufgeteilt.
12.6.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sachverhalt: Grundstück A in Privateigentum mit Doppelhaushälfte bebaut. An der hinteren Grundstücksgrenze befindet sich ein Zaun, der Grundstück A vom städtischen Grundstück B trennt. Das städtische Grundstück B ist ein steiler, begrünter Abhang (wildgewachsene Sträucher und Bäume), der am unteren Ende mit einer Mauer und einem Zaun begrenzt ist, daran schließt sich eine Uferpromenade an (ebenfalls Stadteigentum).

| 25.7.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Eine Eigentümergemeinschaft möchte an der südlichen Grundstückgrenze einen Streifen dazu kaufen um das Grundstück, auf dem ein Vierfamilienhaus steht, zu vergrößern. Kann der Kauf gegen den Willen eines Miteigentümers erfolgen, wenn nur drei von vier Miteigentümern zustimmen? Zur Erläuterung: Das Vierfamilienhaus besteht aus vier aneinander gebauten Reihenhäusern.
31.10.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Hallo, ich hätte mal eine Frage zur Grunddienstbarkeit. Unsere Nachbarn besitzen eine Grunddienstbarkeit auf unserem Grundstück. Dabei handelt es sich um 3 Pkw-Stellplätze.

| 28.4.2020
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich wohne in einem von mehreren Reihenhäusern. Zulasten einer unserer Nachbarn haben wir das Recht zu unseren Gunsten dort jeweils einen bezeichneten Abstellplatz (Grundbucheintrag einer Grunddienstbarkeit) zu benützen und müssen diese Stellplätze jeweils auch unterhalten. Weitere Vereinbahrungen sind im Grundbuch nicht vermerkt.

| 15.11.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Unser Haus steht in einer privaten L-förmigen Sackgasse, die leicht bergauf geht. An dieser Sackgasse stehen insgesamt 6 Einfamilienhäuser: Das 1. Haus beim Einfahren in die Sackgasse, rechts, gehört Leuten, die früher Besitzer aller Grundstücke waren, auf denen heute die anderen Häuser stehen.
1·5·11121314