Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Rücktritt


| 1.11.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir wollten unser Haus verkaufen weil wir einen altersgerechten Bungalow bauen wollten. Nur durch Mund zu Mund Propaganda fanden sich sehr schnell Int ...
1.10.2015
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrtes Anwaltsteam von "Frag-einen-Anwalt". Wir haben am 09.06.2015 den Notarvertrag unterzeichnet, mit dem wir ein Einfamilienhaus von 1964 ...

| 19.11.2014
von RA Robert Weber
Ich habe Ende Juni eine MFH Immobilie gekauft. Als Übergang wurde der 30.09. vereinbart. Der Verkäufer sicherte Vollvermietung zum Zeitpunkt des Kau ...
15.9.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Verkäufer V (Privatperson) verkauft über den Makler M (Rechtsform GmbH) eine vermietete Immobilie an den Käufer K (Rechtsform GmbH). Frage 1) Wenn ...

| 7.2.2018
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrter Herr Anwalt. Basis-Sachlage in Kurzform: Ehepaar getrennt gelebt. Nun verstorbener Mann erwarb die Immobilie vor über 10 Jahren. Wei ...
29.1.2019
| 75,00 €
von RA Daniel Saeger
Guten Tag, wir haben ein Haus von einem Anbieter schlüsselfertig zum Festpreis inklusive Bodenbelag und Wände gekauft. Vertraglich zugesichert wur ...

| 26.9.2019
| 57,00 €
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich habe in meinem Ort die Möglichkeit ein sehr günstiges und großes Grundstück zu kaufen. Diese Möglichkeit ...

| 26.3.2013
von RA Christoph Hildebrandt
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte kaufte 2011 ein unbebaubares Grundstück im Außenbereich zum Zwecke der Erholung für 6000 €. 2012 ...

| 18.5.2015
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrter Damen und Herren, Ich habe einen Maklervertrag ohne Maklerkosten, mit der Zusatzvereinbarung, dass ich jederzeit selber verkaufen kann. ...
27.9.2018
von RA Sascha Steidel
Ich habe 2011 eine Immobilie mit einer vom Nachbarn genehmigten Grenzbebauung einer Garage erworben. Baugenehmigung mit Genehmigung des Nachbarn lag v ...
22.7.2015
von RA Thomas Bohle
Anfang 2014 kauften wir ein Haus; Baujahr war lt Exposé "ca 1955", mit Erweiterungen in den 70er bis 90er Jahren, was dann auch in den notariellen Kau ...
9.9.2014
von RA Raphael Fork
Grundstückskaufvertrag: Dieser enthält eine Regelung, wonach eine zu leistende Anzahlung auch dann bei dem Verkäufer verbleibt, wenn von dem Vertrag ...
14.11.2014
von RA Michael Pilarski
Hallo ich habe im Juli ein 30 Jahre altes Haus erworben. Nach Renovierungsarbeiten ist mir ein großer Wasserschaden aufgefallen der sich durch die ge ...
17.9.2013
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag! Ich will eine kleine Doppelhaushälfte die ich selbst vor drei Jahren gekauft und bewohnt habe, jetzt aber aus beruflichen abgeben muß v ...

| 9.6.2009
von RA Thomas Bohle
Habe ich als Verkäufer einer Immobilie das Recht die Zahlungsmodalitäten, z.B. Notaranderkonto oder direkte Überweisung auf mein Konto, zu wählen? ...

| 20.10.2016
von RA Robert Weber
Guten Tag, der Käufer unseres Hauses wurde am 1.August 2016 vom Notar zur Zahlung des Kaufpreises innerhalb von 14 Tagen aufgefordert. Nun sind nach ...

| 9.7.2011
Ich habe vor einigen Wochen ein Grundstück per Notarvertrag von Privat als Baugrundstück gekauft. Dieses Grundstück besteht aus 2 Flurstücken. Nun hat ...
17.1.2014
von RA Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, vor über einem Jahrhundert wurde mein Grundstück mit einem Überfahrtsrecht zugunsten von zwei Eigentümern im Grundb ...
2.12.2019
| 60,00 €
von RA Robert Weber
Wir haben am 4.10 beim Notar den Kaufvertrag für eine Immobilie unterzeichnet. Im Grundbuch waren zwei Gläubiger eingetragen. Der eine Gläubiger hat ...
1.11.2016
von RA Karlheinz Roth
Wir haben ein Apparment gekauft - 2 Schlafzimmer mit Bädern, Küche und Wohnzimmer. In der Wohnung befindet sich kein Sicherungskasten. Mann könnte oh ...
1·456·9