Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

278 Ergebnisse für „pacht“

19.3.2012
Das Haus ( Kaufpreis 80.000€ ) steht auf auf einem Pachtgrundstück ( KEINE ERBPACHT ) an einen Angelteich. Für die Nutzung des Grundstückes zahlen die Eigentümer der Häuser eine jährliche Pacht an den Verpächter. ... Gleichzeit schließen wir einen Pachtvertrag mit dem Verpächter.
15.12.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Unsere Pacht haben wir immer pünktlich an Martini bezahlt. Ein Pachtvertrag besteht nicht, er wurde mündlich beschlossen.
24.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Da aber diese Grundstücke nicht mehr "weiter verpachtet werden" haben wir das privat so gelöst, die Pachtverträge laufen auch 2012 aus. ... Ich habe bei der zuständigen Behörde angerufen und auch darum gebeten einen Pachtvertrag zu erhalten. Die zuständige Dame teilte mir daraufhin mit, das keine neuen Pachtverträge vergeben werden und unser Nachbar einfach Glück gehabt habe und derjenige davor auch !!!
19.2.2019
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich bin in Berlin Pächter einer Parzelle die dem Kleingartengesetz unterliegt. ... Darf man mit einem Wohnsitz außerhalb Berlins einen Kleingarten in Berlin pachten bzw. weiter nutzen?
8.10.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Pachtvertrags bezieht sich ausschließlich auf die Fläche mit dem Hinweis die Bauten auf der Fläche nach Möglichkeiten Instant erhalten. ... Schlussendlich wurde uns in diesem Jahr der Pachtvertrag fristlos gekündigt.
8.1.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Für den Garten existiert ein schlichter Pachtvertrag (Vordruck aus Internet; Pachtdauer beträgt ein Jahr und verlängert sich „stillweigend" um ein weiteres Jahr, solange keine schriftliche Kündigung vorliegt) und für die Hütte wurde mit dem Vorpächter ein (ebenfalls schlichter) Kaufvertrag abgeschlossen. ... Er versicherte uns mündlich keinerlei Absichten zu haben, das Pachtland anderweitig nutzen zu wollen.

| 31.3.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Pachtgeber unser Sohn und wir die Pachtnehmer. ... Ansonsten kann es ja sein, dass nach unserem Tod bei einem normalem Pacht- Mietvertrag und Bauen auf fremdem Grund und Boden alles nur zu Händen unseres Sohnes fällt.

| 18.6.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Oder entstehen gewissermaßen 2 Pachtverhältnisse, d.h. ... Und was sind die Auswirkungen bzgl. einer möglichen Kündigung des bestehenden Pachtvertrages: Kann dieser Pachtvertrag nur von A+B gemeinsam gekündigt werden, oder kann nur einer der Käufer z.B. A das Pachtverhältnis für seine Teilfläche kündigen, ohne dass die Einfluss auf das Pachtverhältnis der Teilfläche von B hat?

| 17.7.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Zwischen den Einfamilienhäusern befinden sich Wochenendgrundstücke auf Pachtland. ... Meine Frage daher: Darf man als Pächter diesen Waldweg nutzen, da andere diesen auch nutzen dürfen?

| 23.4.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Hallo, Ich habe eine Garten/Bungalow von einem Pächter gekauft. ... Den genau zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Pachtvertrag unterschrieb ich nicht und teilte dem Verpächter den Verkauf und den neuen Pächter mit. ... Werde ich bei Rückabwicklung wieder zum Pächter?

| 1.5.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Sohn hat zum 21.09.2009 von meinem Vater eine 1 3/4 Morgen große landwirtschaftliche Ackerfläche überschrieben bekommen, die von einem Landwirt einvernehmlich ohne existierenden Pachtvertrag beackert wird. Es fliest allerdings eine Pachtzahlung.
27.6.2014
Kann man hier rechtlich irgentwas erzwingen oder anfechten (Pacht oder Rückabwicklung)?

| 17.2.2016
Der alte Pachtvertrag (unseres Wissens, ein Vertrag per Handschlag auf jährliche Verlängerung) wurde für diesen neuen Abschluss mit dem alten Pächter nicht verlängert. Das Vorkaufsrecht teilen wir uns mit eben diesem Pächter aus dem alten Pachtvertrag, so dass wir das besagte Grundstück nur zusammen erwerben können, wenn wir beide unser Vorkaufsrecht wahrnehmen. ... Da wir ja quasi unser gekauftes Grundstück, auf 25 Jahre nicht nutzen könnten. 3.Darf ein Nichtlandwirt, eine landwirtschaftliche Fläche von mehr als 2 Ha in Brandenburg pachten?

| 5.4.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mit dem ehemaligen Pächter machte ich mündlich eine Übernahmepreis von 250 € aus, aufgrund einer Laube und die Gartengeräte die er mir überlassen wollte. ... Die Schlüssel übergebe ich an die neuen Pächter. Die Laube geht in den Besitz des neuen Pächters... über.
1.9.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ausgangslage: Gartenhaus in einer Kleingartenanlage ist seit ca. 4 Jahren zur ganzjährigen Nutzung vermietet ohne Wohnrecht. Der Mieter wurde zum 30.08.2013 gekündigt. Heute am 01.09.2013 ist die Mieterin nicht auffindbar und persönliche Gegenstände sind im Objekt.
29.7.2010
Am 29.07.2010 erfolgte ein schriftlicher Widerspruch vom Pächter, mit dem Hinweis, dass die Gründe für eine fristlose Kündigung nicht genannt wurden und nach § 584 BGB die Zustellung erst am 4 Werktag erfolgte, "er nun davon ausgeht, dass der Pachtvertrag fristgerecht zum 31.12.2011 gekündigt ist". ... Frage3: Fazit: Zu welchem Stichtag ist das Pachtverhältnis nun gekündigt?

| 2.10.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
b) kann ich eine Art Pacht verlangen für den Weg, der offenbar als Verkehrsader im Ort genutzt wird?
3.5.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Seitdem erhält dieser Eigentümer von allen Nutzern eine jährliche Pacht von 60 EUR.
1·45678·10·14