Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.722 Ergebnisse für „kosten“


| 19.1.2017
Jedoch durften wir nun feststellen, dass diese optionalen Bedarfpositionen im Notarvertrag und nun auch in der nachträglichen Kostenaufstellung für die Garage und Raffstores mit 19% MwST. kalkuliert wurden.

| 11.2.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun stellt der Notar eine Kostenrechnung von über 1000 € an den Verkäufer aus.
27.6.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe mit anwaltlicher Hilfe bei meiner Bank einem Hypothekendarlehen widersprochen. Mein Anwalt schätzt die Erfolgschancen auf sehr hoch. Das für mich zuständige Landgericht hat bei einer anderen Klage gegen diese Bank (gleicher Vertrag, den ich auch habe), der Klage statt gegeben.
28.9.2018
von Rechtsanwalt Robert Weber
Eine Reparatur erscheint derzeit kaum möglich, Kostenvoranschlag bei erforderlicher Neuinstallation: 20.000-25.000 €. ... Belege/ Kostenvoranschläge sind vorhanden.
3.6.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Deshalb habe ich den Anbau, auch wenn er wie eine Garage wirkt, als Funktionsraum ausgewiesen und den Mietern für die Hinterstellung von Mülleimer, Fahrräder, Rasenmäher und sonstigen Gerätschaften kostenlos zur Verfügung gestellt.
12.6.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sie verlangt den Abschluss eines zeitlich befristeten (10 Jahre) kostenpflichtigen Nutzungsvertrages inkl. ... Falls es sich nicht um einen VA handelt, kann aus der jahrelangen seitens der Stadt nie kritisierten Nutzung ein Anspruch/Recht auf weitere kostenlose Nutzung hergeleitet werden?
16.5.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es geht um ein Neubauvorhaben eines Doppelhauses in Schleswig-Holstein. Das Haus ist fast fertig, es fehlen nur noch die Außenanlagen. Wir haben nun eine Frage zu der Errichtung der zwei notwendigen Pkw-Stellplätze: Unsere Haushälfte ist laut Teilungserklärung Sondereigentum und wir haben für unseren Grundstücksanteil ein Sondernutzungsrecht.
15.1.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Makler eine solche zu marktüblichen Konditionen nicht beschaffen kann, besteht ein kostenfreies Rücktrittsrecht vom Kaufangebot. /// Ich bitte um eine Beurteilung der Sachlage gerade in Bezug auf Rücktritt vom Kaufangebot wenn die gewüschten Unterlagen nicht zur Verfügung gestellt werden , oder Inhalte aufweisen mit denen ich mich nicht anfreuden kann ?? Ist dies in diesem Fall grundsätzlich kostenfrei möglich ?
10.7.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir besitzen eine DHH in NRW und möchten direkt an der Grundstücksgrenze eine Glas-Terrassenüberdachung bauen lassen mit den Maßen ca. 5,66 m breit und 4,30 m tief. Wir haben uns bereits bei der Bauberatung erkundigt und folgende Auskünfte erhalten: - Baugenehmigung erforderlich, aufgrund der Größe - das Baufenster ist bereits ausgeschöpft, planungsrechtlich spricht aber nichts gegen die Überdachung und die Genehmigung in dieser Hinsicht würde erteilt - aufgrund der Grenzbebauung und des bereits ausgeschöpften Baufensters bräuchten wir eine Genehmigung der Nachbarn. Da die Gerichte immer häufiger zugunsten der evtl. späteren Kläger entscheiden würden, würde sich das Bauamt diese Baustelle nicht aufmachen wollen und daher ohne die Zustimmung keine Baugenehmigung erteilen.
10.6.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
", während auf der Website deutlich zu lesen ist dass: "Diese Leistungen sind für Sie als Verkäufer kostenfrei, da unsere bei erfolgreichem Verkauf fällige Maklerprovision vom Käufer getragen wird." was natürlich die Käufer gelesen haben.

| 19.11.2011
Mir und dem Käufer der hälfte meines Grundstückes sind ja schon kosten entstanden. ... Seit Jahren wird das Grundstück mit 19,62 €/m² also 25.427,52 € letztmals am 18.02.2010 und nun soll das selbe Grundstück 43,646,73 € kosten? ... Damit sich mein Käufer nicht weiter unnötig in Unkosten stürzt und die entstanden Kosten später mir in Rechnung stellt bitte ich um eine sehr sehr schnelle Mitteilung wie sie sich entschieden haben.

| 15.6.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mir im Dezember 2015 eine Eigentumswohnung von einem Bauträger gekauft, die Urkunde nennt als Fertigstellungstermin den 31.07.2017. Die meisten (wenn nicht alle) anderen Käufer haben als Fertigstellungstermin den 31.08.2017 in der Urkunde stehen. Gestern wurde mir - bisher mündlich - mitgeteilt, daß meine Wohnung auch erst zum 31.08.2017 fertig werde (die schriftliche Mitteilung befindet sich wohl gerade auf dem Postweg).

| 25.10.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir haben vor 5 Jahren ein Haus gekauft das eine Überpflasterung (Dreieckform3x2 m) zum Nachbargrundstück hat.( Wussten wir da aber nicht) Da steht jetz ne Hecke und Zaun des Nachbarn. Damals vor 35 Jahren hat der Vater / Schwiegervater des Nachbarn wohl die mündliche Erlaubnis gegeben da sonst schlecht aus der Garage fahren war. Vor ca.10 Jahren hat dann der erbe nun ein Haus direkt an unseres gebaut.
1.2.2016
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hello Ich habe mit meiner neuen Wohnung , die ich vor 2 Jaren gemietet habe ,die Wand Tabetten sowi einbauküche übernommen, jetzt und vor einer Woche bin ich ausgezogen , der Nachmieter wollte keine Einbauküche haben deshalb habe ich abgebaut, überraschungweise die Wandplatten der Küche hat der Vormieter mit Silikon überall auf Fliesenspiegel geschmiert sodass sie bei Aufbau kaput gegangen war, in der Übergabe war außer dieses Thema keine andrere Problem aufgefallen und nach Zustimmung des Vermieter und Nachmieter habe ich die Material gekauft und habe ich der Nachmieter 100 euro gegeben weil er wollte das selber machen ,keine problem ! ,er hat auch die Wand Tabetten freiwillig übernommen, wie gesagt ich habe Übergabe Protokol wo keine Mängeln dokumentiert sind , jetzt nach 4 Tage ruft mich der Vermieter an ,und sagt mir das der Nachmieter hat die Tabetten entfern und darunter Schimmel gefunden ,was soll ich tun , darf er Geld von mir verlangen , ich habe nach eine Woche als ich eingezogen schimmel gesehen , damals kam der Vermieter und hat mir gesagt das ich soll essig kaufen zu entfernen mehr nicht , aber hat nie mit Vormieter deswegen gesprochen und keine Theater. Er hat mich sogar die Gebühr der Mülltonne entsorgen bezahlen lassen weil er sagte das ich die Mülltonne voll gemacht habe, was soll ich tun und was kann er tun wenn nichs steht in der übergabe Protokol.

| 27.2.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrter Damen und Herren, nach dem Tod unserer Mutter müssen wir nun für unser Elternhaus einen Erbschein beantragen und die Grundbucheintragung ändern lassen. Unser Vater lebt im Elternhaus, außerdem nutzt unser Bruder, die im Elternhaus befindliche Werkstatt, für seinen Betrieb. Um eine Erbengemeinschaft zu umgehen wollen wir jetzt einvernehmlich unseren Bruder als Eigentümer in das Grundbuch eintragen lassen, da er der einzige ist, der nach dem Tod meines Vaters ein Interesse an diesem Haus hat.

| 12.5.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Guten Abend, unser Fall stellt sich wie folgt dar: 1. wir kaufen in einer Gemeinde in Bayern ein Grundstück mit Vorder- und Hinterhaus, Baujahr Vorderhaus ca. 1900, Hinterhaus 1920 - 1948 (mit Umbauten). Das Vorderhaus ist so bebaut, dass auf dem Grundstück für den rückwärtig gelegenen Eingang des Vorderhaus links ca. 50 bis 80cm, rechts ca. 80-100cm zur Verfügung stehen. Der gleiche Zugang besteht auf dem eigenen Grundstück für das Hinterhaus. 2. linksseitig liegt ein seit ca. der gleichen Zeit (1904) bebautes Grundstück, das auf der rechten Seite, also zu unserem Haus, eine ca. 3m breite Einfahrt bis nach hinten zu unseren Eingängen hat. 3.
27.7.2018
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Mir wurden vor dem Kauf: - die Finanzierung organisiert - ausgerechnet wie viel die Wohnung mich als Anlage kosten wird. ... Jetzt nach dem Kauf - die Finanzierung war organisiert => alles ok - ausgerechnet wie viel die Wohnung mich als Anlage kosten wird.
17.1.2019
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Das Häuschen im Nachbarort wird ca. 151.000 Euro kosten. ... Davon würden ca. 250 - 300 Euro netto übrigbleiben - wenn man Kosten für Steuern, Instandhaltung usw. abzieht.
1·25·50·5758596061·75·100·125·137