Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.866 Ergebnisse für „haus“


| 6.7.2019
| 57,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ein Haus gehört Eigentümer A (52/100) und Eigentümer B (48/100), jeweiliges Sondereigentum im Notarvertrag sind die abgeschlossenen Wohnungen.

| 17.2.2015
Für die Jahre 2004 - 12.2007 wurde das Grundstück (Haus) selbst genutzt.
6.3.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, wir haben ein Haus gekauft.

| 12.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Zusammen mit meiner getrennt lebenden Frau habe ich ein Verkehrswertgutachten für unser gemeinsames Haus in Auftrag gegeben.

| 26.4.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Sie wussten nicht das wir unser Angebot erhöht haben und sie wollen auch garnicht so schnell aus dem Haus.

| 31.7.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wenn wir mal am Wochenende da sind, dann haben wir dort schon im Zelt genächtigt. (2 h von unserem zu Hause entfernt) 3 oder 4x im Jahr.

| 11.5.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mir im vergangenen Jahr ein Grundstück mit Haus gekauft.
22.8.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Für den Zugang zu den hinteren, innenliegenden Häusern des Grundstücks, wurde eine Privatstr. mit Wendehammer angelegt, welche direkt an meinen Garten hinten vorbei läuft.

| 8.6.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Morgen, ich habe vor 16 Jahren ein Grundstück mit Haus gekauft.
1.1.2020
| 150,00 €
von Rechtsanwalt Michael Krämer
(Tochter Einkünfte unter 70TSD/Haus Baujahr 1996) Wenn ja, kann dies auch bei mittelbarer Grundstücks-Schenkung geltend gemacht werden und wie?
8.7.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Am darauffolgenden Montag erhielt ich dann die Nachricht, dass meine Kaufinteressenten nach wie vor sehr am Erwerb meiner Immobilie interessiert seien, doch aufgrund der Tatsachen, dass sich am Hause kein eigener Kfz-Stellplatz befindet, das Badezimmer recht einfach ausgestattet ist, überhaupt noch eine Einbauküche einzubauen wäre und insbesondere vor dem Hintergrund, dass meine Interessenten Kenntnis von dem Kaufpreis des vor einiger Zeit angebotenen gesamten Hauses hätten, würden sie meine Wohnung nur mit einem zu gewährenden Kaufpreisnachlaß in Höhe von € 30.000,00 erwerben wollen.
21.1.2013
Während die linke Seite des Grundstückes mit einem Haus und div. ... Der neue Besitzer beauftragte ein Vermessungsbüro 2, den genauen Standort seines neu zu bauenden Hauses zu ermitteln und in einer Zeichnung für die Baufirma darzulegen.
18.5.2015
Dieser Kaufvertrag enthielt u.a. eine Benutzungsvereinbarung, der zufolge: - sich der Miteigentumsanteil von G (nunmehr 1/3) auf die Wohnräume im Erdgeschoss bezieht („alleinige und ausschließliche Nutzung") - sich der Miteigentumsanteil von O (nunmehr 2/3) auf die Wohnräume im Ober- und im Dachgeschoss bezieht sowie die Nutzung der beiden zum Haus gehörenden Garagen umfasst. - Kellerräume und Heizraum im Erdgeschoss gemeinsam genutzt werden. ... Sollte man hier also eine Teilungserklärung anpeilen, d.h. einen Aufteilungsplan erstellen (der beispielsweise auch die momentan gemeinschaftlichen Kellerräume und das Grundstück um das Haus sauber nach den Miteigentumsanteilen trennt) und in die technische Infrastruktur investieren (Trennung der Regelung und Messung von Heizung etc.) um von der Bauaufsichtsbehörde eine Abgeschlossenheitsbescheinigung für den Anteil von G zu erhalten?
12.11.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mittlerweile hat sich unsere Einkommenssituation deutlich verbessert und es sind zusätzliche Sicherheiten (geerbtes Haus) hinzugekommen. ... Kann die Zustimmung zu nachrangige Eintragung einer Grundschuld auf das von meiner Frau geerbten Haus von ihr zurückgezogen werden.
12.12.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir sind gerade auf der Suche nach einem Haus. ... Zudem verläuft die Leitung dann über fremden Grund und muß darum auch im Grundbuch gesichert werden -weiterhin ist die Installation einer kompletten Heizanlage für das ganze Haus erforderlich (Eigentümer nutzen seinerzeit Elektroheizungen).
11.10.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich habe ein Gewerbegrundstück mit mehreren Mietparteien und 20%igen Leerstand käuflich erworben. Dabei sind Fragen bezüglich der Betriebskostenabrechung aufgetreten. 1. Welchen Aufteilungschlüssel zwischen den vermieteten und nichtvermieteten Gebäuden zur Gesamtfläche muss/kann erhoben werden?
15.12.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
- Verkäufer XY (=Bauunternehmer) kauft Grundstück 1 und teilt es in Grundstück 1a und 1b - Auf Grundstück 1a befindet sich eine Bestandsimmobilie die wir (Käufer A) erworben und saniert haben, Grundstück 1b verkauft er an Käufer B zusammen mit dem Auftrag dort ein Doppelhaus zu errichten. - Von Grundstück 1a führen Abwasser und Regenwasserleitung über (oder besser unter) Grundstück 1b (dort befand sich ein ehemals ein Gästehaus/Garage plus einer Sickergrube). Diese Leitungen werden vom Verkäufer XY beim Abriß vom Gästehaus bzw. insbesondere bei der Aushebung der Baugrube gekappt. Verkäufer XY ist (anscheinend) überrascht, Käufer A sowieso. - Käufer A stimmt (mündlich) – vor Ort- zu, dass auf seinem Grundstück 1a eine Sickergrube zeitnah errichtet wird (damit das Bauvorhaben auf Grundstück 1b nicht gefährdet wird) und desweiteren, dass ein Anschluß an die Abwasserleitung des Käufer B stattfindet (wie gesagt alles mündlich).
16.1.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Guten Tag, folgende Sachlage: Ich überlege, eine Wohnung (nennen wir sie Wohnung 1) in einem Mehrfamilienhaus zu kaufen. Der Architekt ist privat bekannt in der Familie, von diesem kommt das Angebot und nur durch ihn bin ich auf diese Wohnung aufmerksam geworden. Die Wohnung war bis vor 2 Monaten noch unter Vertrag eines Maklers, dieser Vertrag wurde jedoch vom Architekten gekündigt, da sich kein Käufer gefunden hat.
1·25·50·75·8687888990·100·125·150·175·194