Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf
Grundstückskaufvertrag Maklerprovision weitere Themen »
18.3.2011
Guten Tag, uns wurde schriftlich vom Immobilienmakler nach dem Grundstückskauf folgendes zugesichert: "hiermit nehme ich Bezug auf unseren heutig ...
19.4.2015
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigten eine Immobilie zu erwerben. Zu diesem Zweck hat uns der Makler nach der Besichtigung ein Formular ...

| 17.10.2018
| 57,00 €
von RA Marcus Schröter
Hallo, der Sachverhalt ist etwas knifflig. Meine Mutter und ich kauften 2012 ein Haus zu jeweils 50% ideellem Miteigentum. Das Haus wurde durch eine ...
7.2.2013
von RA Maximilian A. Müller
Wir, eine GmbH sind bürgerlich rechtlicher Eigentümer zweier ideeller Miteigentumsanteile (Bruchteilseigentum) an landwirtschaftlichen Grundstücken. D ...
29.10.2008
Guten Tag, ich habe Ende 2005 ein Grundstück von Herrn xyz. gekauft. Da dieses Grundstück wassertechnisch nicht erschlossen war (Herr xyz. dachte n ...
23.5.2010
Situation: Herr X hat sein Grundstück in 2 Teile geteilt. Teil A liegt an der Straße und es steht ein Haus und Garagen darauf die vermietet sind. Tei ...

| 30.1.2015
Sehr geehrter Anwalt, bei einem Grundstückskauf wurde mir ein Vertragsentwurf zugeschickt, in welchem die Grundstücksgröße mit 360 qm plus Garagens ...

| 12.6.2015
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Wir haben im November 2011 ein Erbbaurecht an einem unbebauten Grundstück von einem Bauern erworben, der notarielle Vertrag enthält eine Gebäudeherste ...
27.12.2006
von RAin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgendem Sachverhalt wird um Ihren Rat gebeten: Im Febr. 2003 wurde ein Grundstück, in der Absicht dies gewer ...
10.6.2014
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, wir haben zwei Grundstücke an eine Baufirma verpachtet, die nun von firmeneigenem Grund umgeben sind. Nun möchte diese Firma auf dem Firmeng ...

| 19.11.2011
Hallo Herr oder Frau Anwalt/in, ich habe hier eine Kopie eines schreiben reinkopiert welches ich an unseren Bürgermeister geschickt habe. Ich bekom ...

| 14.10.2015
von RA Thomas Joerss
Schönen guten Tag, wir haben am 25.9 ein Haus gekauft und noch vor der Übergabe einige Mängel festgestellt. 1. ein Fenster im Bad ist defekt 2. di ...

| 6.10.2010
von RA Wolfram Geyer
Nach dem Erwerb eines Erbpachtgrundstücks weist dieses bei Ausschachtungen Bodenschadstoffe (Kontaminationen) auf, die mit erhebl. finanziellem Auf ...

| 25.1.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind am Ankauf eines Grundstücks interessiert. Leider hat sich nun herausgestellt, dass hierzu einen Grunddienst ...
7.6.2019
| 40,00 €
von RA Stefan Pieperjohanns
Sehr geehrte Anwältinnen und Anwälte, meine Freundin und ich (demnach nicht verheiratet) beabsichtigen, gemeinsam ein Haus für 360.000 EUR (inklusi ...
15.1.2019
| 40,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Meine Partnerin und ich interessieren uns für ein freistehendes Grundstück mit vorhandenem Haus. Die Kaufverträge sind soweit fertig, da weist und un ...

| 3.7.2017
von RAin Simone Sperling
Meine Mutter (heute 87) wollte zur Aufbesserung ihrer Rente um 600 Euro eine Umkehrhypothek abschließen. Da diese aber zu teuer ist hat mein Bruder ih ...
6.12.2014
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe das Haus per 31.07.2014 gekauft und bezahlt, diverse Gebühren und Grunderwerbsteuer bezahlt aber bis heute wurde das Haus noch nicht im Grund ...
2.1.2019
| 35,00 €
von RA Leon Beresan
Ich habe am 1.5.2018 ein Mehrfamilienhaus als Renditeobjekt gekauft. Das Haus ist Baujahr 1970 und in einem seinem Alter entsprechenden Zustand. In de ...

| 19.7.2011
von RA Sascha Lembcke
1. Der Verkäufer verpflichtet sich, bei der Bestellung vollstreckbarer (§ 800 ZPO) Grundschulden zugunsten deutscher Kreditinstitute als derzeitiger E ...
1·567
Jetzt Frage stellen