Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf
Grundstückskaufvertrag Maklerprovision weitere Themen »
14.9.2013
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten gerne ein Grundstück in einer relativ kleinen Gemeinde kaufen und haben nun den Vertragsentwurf zugesand ...
24.7.2013
von RA Peter Dratwa
Hintergrund: Wir haben die Kaufabsicht für ein Grundstück zur Bebauung eines Einfamilienhauses in einem Wohngebiet. Verkäufer ist eine Großstadt in N ...
12.7.2013
von RA Carsten Neumann
An einem Grundstück mit Einfamilienhaus ist ein Wohnrecht im Grundbuch eingetragen. Das Grundstück gehört dem A, Begünstigter des Wohnrechts ist B ...

| 10.5.2013
von RA Carsten Neumann
Kaufsache: Grundstück mit Einfamilienhaus, welches 1996 fertiggestellt wurde (Sachsen). Veräußerer und Erwerber haben einen notariell beurkundeten ...

| 9.5.2013
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe 2007 ein Grundstück mit Auflassung (Doppelhaushälfte, Baujahr 2004 und Garage, Baujahr 2004) erworben. Dies ...

| 5.5.2013
von RA Andreas Schwartmann
Wir haben im Oktober 2011 ein Baugrundstück von einer Erbengemeinschaft gekauft. Das Grundstück wurde in den 60er Jahren mit Erde und Bauschutt auf S ...
2.5.2013
Hallo, am 31.12.2008 habe ich mit meinem Schwager einen privatschriftlichen Kaufvertrag über ein Grundstück getroffen. Ich bin der Verkäufer. Hin ...
14.4.2013
Wir haben ein Grundstück, mit der Absicht, es mit einem Einfamilienhaus zu bebauen, über einen Makler erworben. Im Exposé war von einem Baugrundstück ...

| 26.3.2013
von RA Christoph Hildebrandt
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte kaufte 2011 ein unbebaubares Grundstück im Außenbereich zum Zwecke der Erholung für 6000 €. 2012 ...
10.2.2013
von RA Carsten Neumann
Wir wollen ein Grundstück kaufen, um darauf ein Einfamilienhaus zu errichten. Der Verkäufer ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Das Grundstück ...
7.2.2013
von RA Maximilian A. Müller
Wir, eine GmbH sind bürgerlich rechtlicher Eigentümer zweier ideeller Miteigentumsanteile (Bruchteilseigentum) an landwirtschaftlichen Grundstücken. D ...

| 30.1.2013
von RA Peter Dratwa
Habe am 13.11.2012 Grundstück von einer Wohnungsbaugesellschaft erworben. Auf dem GS standen Hochhäuser welche abgerissen wurden. Jetzt wurd über eine ...
15.10.2012
von RA Heiko Tautorus
Ich beabsichtige ein Grundstück von privat zu kaufen. Bis auf ein Vorkaufsrecht, welches nicht ausgeübt werden könnte (da Person verstorben), finden s ...
26.9.2012
vor einiger Zeit haben wir mit der Gemeinde XY einen Grundstückskaufvertrag geschlossen. Nun ergibt sich für uns jedoch aus dem Kaufvertrag eine entsc ...
3.7.2012
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, wir haben ein Grundstück gesucht und sind dabei es zu erwerben. Mit dem bisherigen Eigentümer haben wir den Grundstückspreis vereinbart. ...
26.4.2012
von RA Heiko Tautorus
Sachverhalt: Wir haben ein Grundstück von einer Ortsgemeinde gekauft. Im Notarvertrag steht unter §3: Der Grundbesitz wird verkauft in dem Zustand, ...
9.2.2012
von RA Hans-Christoph Hellmann
Hallo, wir haben vor ein Grundstück zu kaufen. Der Verkäufer hat einen Makler mündlich beauftragt, einen Käufer zu finden. Wir haben von einem ...

| 13.1.2012
von RA Thomas Bohle
Hallo, meine Lebensgefährtin und ich (nicht verheiratet) möchten ein Grundstück kaufen und anschließend ein Haus auf dem Grundstück bauen. Das ein ...

| 5.12.2011
von RA Thomas Krause
Wie sind auf der suche nach einem Grundstück in einer bestimmten Gegend, wo Bauplätze sehr rar sind Auf einem Internetportal (immo24) finden wir unte ...
7.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Mai letzten Jahres einen Grundstückskaufvertrag geschlossen (als Verkäufer), der unter der "aufschiebenden ...
1·456·7
Jetzt Frage stellen