Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.436 Ergebnisse für „zahl“

21.2.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, bei einem Zivilstreit mit einem Inkassounternehmen, muss ich nun nach dem Urteil des Amtsgerichts alle Kosten tragen. Meine Frage: Wie geht es jetzt weiter? Kommt gleich jemand mit Lohnpfändung usw.?
22.6.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe einem Bekannten im November 2017 per Banküberweisung ein Darlehen in Höhe von 7000 überwiesen mit Rückzahlungsvereinbarung im Januar und im Februar 2018. Nachdem die Rückzahlung nicht erfolgt ist, habe ich das Darlehen zum 31.5.2018 gekündigt. Er schrieb darauf hin, dass er die Forderung nicht begleichen kann und überweist mir seither 200 EUR im Monat.
9.11.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, eine berechtigte Rechnung der Verkehrsbetriebe Stuttgart konnte ich nicht rechtzeitig begleichen, da ich nachweislich im Ausland war/bin. Da die Post liegen geblieben ist, wurde die Rechnung erst kurz nach verstreichen der 1. Mahnungfrist mitsamt deren Mahnungskosten (40€+5€) beglichen.

| 14.7.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, unser Unternehmen hat bei einem Sanitätshaus eine Matratze bestellt. Als wir die Rechnung erhalten haben, haben wir um Übersendung eines Lieferscheins gebeten, damit wir überprüfen können, ob wir die Leistung wirklich erhalten haben, und verbuchen können. Mittlerweile hat das Sanitätshaus ein Inkassounternehmen beauftragt.

| 3.2.2017
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Einen schönen guten Tag, Person X hat vor zwei Jahren Ware auf falschen Namen bestellt (Vornamen) Die Ware sollte in Raten bezahlt werden. Dies wurde auch einige Monate eingehalten. Aufgrund von Arbeitslosigkeit konnte Person X die Raten nicht weiter bezahlen.
1.3.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich hatte ein Geschäft vor einigen Jahren. Jetzt haben sich einige Schulden gehäuft,sodass ich den Überblick verloren haben. Meine Schulden in Höhe von etwa 35.000€ (privat und geschäftlich,10-15 Gläubiger) möchte ich jetzt aber gern loswerden.
8.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, letzte woch rief mich ein Mitarbeiter der EOS Field an und drohte mir gleich mit sicherstellung meines Fahrzeuges ohne schriftliche Kostenaufschlüsslung. Dann nannte er mir unterschiedliche Beträge. Beim ersten telefonat waren es ...€ und beim zweiten dann fast das doppelte.
15.1.2009
Guten Tag, ich habe am Donnerstag den 30.10.2008 einen Umzug von Deutschland in die Schweiz durchführen lassen. Das Umzugsuntenehmen war eine Katastrophe. Es konnten nicht alles Umzugsgut eingeladen werden, da der Transporter zu klein gewesen ist.
9.6.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Unser Sohn erhielt eine Inkasso-Rechnung von einer Videothek, bei der er auch Kunde ist. Die Rechnung ist datiert vom 01.06.07. Er soll sich am 10.05.07 drei Computerspiele ausgeliehen haben.
15.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bei einer Escort Agentur für erotische Begleitung habe ich eine Escort Dame gebucht. Auf der Internetseite der Agentur, welche in Deutschland ihren Sitz hat, gibt es keine AGB. Als das Treffen statt fand, stimmte die zwischenmenschliche Chemie und Sympatie nicht.
11.1.2015
In November 2013 erhielt ich von meiner (inzwischen in Insolvenz geratenen) Krankenkasse einen Bescheid für eine Beitragsnachzahlung für das Jahr 2011. Nach Ablehnung meines Einspruches bat ich um Ratenzahlung. Diese wurde mir tel. bestätigt.
13.9.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Schufaeintrag über eine Inkassofirma (HOIST FINANCE Duisburg) gemeldeter Forderungsbetrag 2.817 Euro, Datum des Ereignisses 19.10.2015. 21.03.2017 stieg die Forderung auf 2.894 Euro. Der eigentliche Betrag wäre von über 13.000 gewesen da ich ein Autokredit aus dem Jahre 2001 nicht ausgeglichen konnte. Nur aber in die Schufa stehen diese 2 Beträge (nur eine Forderung) von über 2894 EUR gemeldet.

| 15.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, letzes Jahr im Sommer sind wir in die Türkei gefahren. Mein Anbieter Mobilcom hat mir am30.7.13 und 12.8.13 zwei SMS geschickt (Sie haben Ihr Daten Roaming Limit erreicht. Um weiterhin Daten im Ausland zu nutzen, wählen Sie bitte *142# und drücken Sie die Anrufen-Taste und die zweite SMS lautete 12.8.13 Ihr Inklusiv- Datenvolumen ist aufgebraucht.
22.11.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ich habe einen gerichtlichen Vollstreckungsbescheid und einen Schuldner, der eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Wie soll ich mich verhalten? Es wurde mir empfohlen, die Forderung an ein Inkasso-Büro zur Überwachung für die nächsten 30 Jahre zu geben.
2.3.2020
| 43,00 €
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2016 im Zusammenhang mit dem Umzug nach Ausland, habe ich meinen Vertrag mit Telecom vorzeitig gekündigt. Ich habe mich aus Deutschland abgemeldet und umgezogen. Später habe ich vom Telekom mehrere Rechnungen bekommen, mit denen war ich nicht einverstanden.

| 16.1.2013
Nun bekam ich wieder Post wo diese Anwaltskanzlei auf Ihre 84,31€ besteht mit folgendem Inhalt : Nach diesseitiger Auffassung ist ein Ersatz der Inkassokosten nur abzulehnen, wenn der Schuldner bei Beauftragung des Inkassounternehmens erkennbar zahlungsunwillig oder -unfähig ist.
30.8.2014
. §288DGB 0,77€ Gläubigerkosten 0,00€ Inkassokosten analog §2RVGNr. 2300VV RVG 45,00€ Auslagenpauschale analog Nr. 7002 VV RVG 9,00€ verauslagte Kosten 0,00€ abzgl. geleisteter Zahlungen 0,00€ Zahlungsrückstand 89,63€ Ich habe bei HVV-Shop angerufen, die konten mir zu Rechnung von 24.02.2014 auch noch keine auskunft geben.
20.6.2010
Der einzige Schriftverkehr von deren Seite bestand aus Mahnungen, welche ungerechtfertigt waren, da in den Schreiben gefordert wurde, die Zahlungen hätten zum Monatsanfang da sein sollen. Trotz regelmäßiger Zahlungen bis aktuell ist da jetzt dieser Pfändungsbeschluss. ... Kann da jeder Gläubiger bei mir kommen und pfänden, trotz Zahlungswilligkeit und bisher geleisteter Zahlungen?
1·15·2829303132·45·60·72