Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

941 Ergebnisse für „reise“

Filter Reiserecht
31.1.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Gestern war sie nicht mehr im Internet um zu schauen, ob sich etwas verändert hat, da sie nicht damit gerechnet hat, dass sich 48h vor der Reise die Abflugszeiten ändern. ... Kann Sie von den jetzt gekauften Flügen, die sie brauchte um die Reise anzutreten, etwas von den Kosten zurück bekommen oder bleibt Sie darauf sitzen?

| 10.12.2012
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Guten Tag, ich habe am 30.05.2012 nachts online eine Reise gebucht und dabei versehentlich ein falsches Rückreisedatum eingegeben.
9.3.2010
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Reise vom 21.-28. ... Dort ist mir aufgefallen, dass die Reise fälschlicherweise vom 21.-28. ... Da ich die Reise im Reisebüro persönlich mit mündlicher Angabe der Daten gebucht habe, fehlen mir schriftliche Beweise, dass das Reisebüro den Buchungsfehler begangen hat.

| 17.3.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Nun plane ich eigentlich eine dreichwöchige USA-Reise im August 2016 und bin bei der Ausfüllung des ESTA-Antrages auf die Frage gestoßen "sind sie schon einmal wegen eines Vergehens gegen die Sittlichkeit verurteilt worden?"
8.3.2020
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Frage konkret: haben wir irgendeine Handhabe, die Reise aufgrund der erheblichen Einschränkungen doch noch kostenfrei zu stornieren? ... Eine Umbuchung, die man uns angeboten hat, ist für uns aber leider auch nicht möglich, da diese Reise dann bis Feb 21 angetreten werden müsste. Die selbe Reise gibt es bis dahin aber gar nicht mehr.
16.1.2011
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Ich habe meine Reise 14 Tage vor Antritt storniert. Ich habe diese Reise im Mai 2010 gebucht. ... Mein Arzt behandelte mich und bestätigte mir, dass es weder realisierbar noch zumutbar wäre, die Reise anzutreten.
19.8.2014
Gleichzeitig trennen sich auch die Eltern eines Partners was aktuell zu einer unmöglichen Reisemöglichkeit beiträgt. Die Reise ist zum 09.09. geplant und die Stornokosten liegen bereits bei 60% der Reise, was eine erhebliche finanzielle Belastung darstellt. Ist eine Formulierung möglich, wodurch die Reiserücktrittsversicherung den Schaden übernimmt?
29.3.2013
Ich habe über HolidayCheck eine Reise für mich und meinen Sohn (11 Jahre) gebucht. Diese Reise incl. des Alters meines Kindes wurde sowohl von HolidayCheck als auch vom Veranstalter selbst so schriftlich bestätigt.
28.9.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wir haben über dieses Reisebüro eine vermittelte Reise (Pauschalreise) Kreuzfahrt bei TUI Cruises gebucht. Jetzt sind wir nicht sicher ob diese Reise stattfindet da ja der Veranstalter ja nicht pleite gegangen ist sondern nur der Vermittler. Unsere Reise (Start November) haben wir vollständig bezahlt vor zwei Monaten.
9.1.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Der Freund mit dem ich in die USA-Reise hatte mir gesagt und schon dort war, erzählte mir, dass nur Probleme gibt, wenn das Strafmaß mit Drogen zu tun hatte bzw. 5 Jahre oder mehr beträgt.
24.7.2006
von Rechtsanwalt Benjamin Quenzel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich berichte von einem sehr unangenehmen Erlebnis, welchs sich in Kanada ereignete. Meine Verlobte und ich planten via Internet, d.h. der offiziellen Hilton-Internetseite einen Kurzurlaub an den Niagara-Fällen in Kanada. Während unseres Aufenthaltes im dortigen Hilton-Hotel wurden uns im Zimmer rd. 800 USD gestohlen.
13.3.2015
Dabei ist mir aber aufgefallen, dass die Reise nur ein Zimmer mit zwei Doppelbetten für alle vier Personen beinhaltete. ... Zeitnah zur Buchung habe ich vom Veranstalter der Reise (5vorFlug) zwei Mails erhalten: Eine Buchungsbestätigung ohne Anhang in der mir für die verbindliche Buchung der Reise gedankt wurde (Maileingang 12:55 Uhr). ... Die Reise nach New York kann zu dem Reisepreis von 724€ pro Person für die Buchung „meine Buchungsnummer" nicht bestätigt werden.

| 23.3.2020
| 47,00 €
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Jetzt wollten wir die Reise anhand der Weltweiten Reisewarnung welche bis Ende April geht stornieren. Der Reiseveranstalter hat alle Reisen bis 19.04.storniert,wenn Wir unsere Reise jetzt stornieren, sollen Wir 40% stornokosten bezahlen. Die Frage ist, können Wir diese Reise Storno frei anhand der ausgesprochenen Reisewarnung stornieren?

| 4.4.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Am 27.09.2010 habe ich eine Reise gebucht, mit RRV. ... Am selben Tag habe ich meine Reise, die für den 12.03.2011 für 2 Wochen geplant war, storniert. ... Die RRV hat am 30.03.2011 die Erstattung der Reisekosten abgelehnt mit der Begründung: Zitat: "Ihre Reise wurde am 27.09.2010 gebucht.
16.7.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Wir haben letzten Sonntag (12.07.15) am Flughafen eine Reise (22.07.-31.07.15) gebucht. ... Gestern (15.07.15) hatten wir ein Schreiben vom Veranstalter bekommen wo er uns mitteilt, dass der Preis für die gebuchte Reise wohl durch ein Eingabefahler im EDV System falsch angegeben wurde. ... Haben wir irgendwelche Rechte, denn die gebuchte Reise möchten wir so auch antreten?
5.10.2012
von Rechtsanwalt Holger Hopperdietzel
Ich habe bei Berge & Meer bereits im April diesen Jahres eine Reise gebucht. ... In den Reisebedingungen heißt es "sollten die Reisedokumente dem Anmelder bzw. ... Ein Anrecht darauf, die Reisedokumente spätestens sieben Tage vor Reiseantritt zu erhalten, bestände nicht.
20.12.2016
von Rechtsanwältin Bianca Rönn
Guten Tag, wir haben am 02.12. eine Schnäppchen-Reise nach Mauritius gebucht (959,50 € für 2 Personen). ... Am 14.12. kam per Brief eine Stornierung "Durch den Eingabefehler eines Kollegen ist die Berechnung des Preises, der von Ihnen gebuchten Reise leider nicht korrekt. ... Die Reise wird uns jetzt für 2.613,50 € angeboten.
3.5.2020
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich habe eine Reise (Nur-Hotel Buchung) nach Teneriffa (Eigene Anreise 05.04- 18.04.2020) am 14.03.2020 - also 22 Tage vor dem geplanten Reiseantritt aufgrund der Corona-bedingten Entwicklungen im Ausland storniert. ... keine Prozedere zum Umgang mit den bestehenden Reisen bekannt. ... Nur einige Tage später wurde die kostenlose Stornierung aller Reisen, zunächst bis 27.03 -- aktuell bis Ende April 2020 verkündet.
1·34567·10·15·20·25·30·35·40·45·48