Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

604 Ergebnisse für „wohnungseigentümergemeinschaft“


| 11.3.2019
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Ich möchte eine bauliche Maßnahme an meinem Sondereigentum in der Wohnungseigentümergemeinschaft durchführen.

| 7.4.2012
Die Wohnanlage Schloßstr. 14-24,Nbg besteht aus 5 Wohnungseigentümergemeinschaften, jede Hausnr. eine Gemeinschaft.
13.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer Wohnungseigentümergemeinschaft sind sämtliche Wohnungen mit Kaltwasserzähler ausgestattet.
13.12.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Situation: Wohnungseigentümergemeinschaft,Mehrfamilienhaus reines Wohngebäude, mit 6 Wohneinheiten,von den Eigentümern selbst bewohnt, Ausnahme: 1 kleine Wohnung ist fremdvermietet eine große Wohnung wird von der Eigentümerin an ihren Ehemann als Büro vermietet, dies mit Duldung und unter Auflagen der übrigen Eigentümer.

| 23.6.2009
Es geht um eine Wohnungseigentümergemeinschaft eines 4-Parteien-Wohnhauses.
17.8.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Zum Sachverhalt Die Wohnungseigentümergemeinschaft besteht aus drei Wohnung (Reihenhaus Baujahr 1980) wobei sich die 3.
10.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Beirat einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit 37 Eigentümern.

| 21.3.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Es handelt sich hier um eine echte Grundstücksgemeinschaft mit Miteigentümern nach Bruchteilen (also keine Wohnungseigentümergemeinschaft(WEG), keine GbR, keine Erbengemeinschaft und keine Gesamthandgemeinschaft).
19.4.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im Rahmen eines vor dem Landgerichts geschlossenen Vergleichs wurde der Wohnungseigentümergemeinschaft auf der Grundlage des vorliegenden Gutachtens Beträge zugesprochen und auch vom Bauträger an die Gemeinschaft überwiesen.
18.6.2011
Sehr geehrte WEG-Fach-Anwälte, in einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit 6 Einheiten besitzt ein Eigentümer zwei Wohnungen und zahlt für beide Wohnungen kein Hausgeld.

| 21.3.2016
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Können Sie mir hierzu bitte Ihre Einschätzung mitteilen, ob die man tatsächlich (ohne Wanddurchbruch) von einer „Beschädigung des Gemeinschaftseigentums" sprechen und dies bereits als bauliche Veränderung gewertet werden kann, die der Zustimmung der Verwaltung oder der Wohnungseigentümergemeinschaft bedarf?
6.9.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In einer Wohnungseigentümergemeinschaft (1 Haus mit 3 Wohnungen), bestehend aus den jeweiligen Wohnungseigentümern A, B und C wurde in einer Eigentümerversammlung beschlossen: „Der Eigentümer A wird verpflichtet, die von ihm am gemeinschaftlichen Eigentum eigenmächtig vorgenommenen Baumaßnahmen X und Y rückgängig zu machen.“ Diesen Beschluss ficht der Eigentümer A nun bei Gericht an, mit dem Antrag, ihn für ungültig erklären zu lassen.

| 20.8.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sie haften allerdings gemäß § 10 Abs. 8 WEG anteilig nach dem Verhältnis ihres jeweiligen Miteigentumsanteils für die Verbindlichkeiten der Wohnungseigentümergemeinschaft.
25.8.2012
Verwalterin einer Wohnungseigentümergemeinschaft erhält von mir Einzugsermächtigung für Hausgeld.
1.5.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Einbau des EC-Geldautomaten erfolgte ohne Kenntnis und ohne Zustimmung der Wohnungseigentümergemeinschaft.

| 10.11.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen eine Wohnung innerhalb einer neuen Wohnungseigentümergemeinschaft zu erwerben.

| 15.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren Wir sind eine Wohnungseigentümergemeinschaft von 4 Eigentümern (Teile ca: 178/1000, 178/1000, 178/1000, 466/1000).
18.4.2016
Sehr geehrte Fachanwälte, folgende Problematik: Luxuriöse Wohnanlage mit 6 WE. Jede Wohnung hat lt. TE eine Stimme. 3 Wohnungen gehören 1 Eigentümer A.
1·5·10·1314151617·20·25·30·31