Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.037 Ergebnisse für „vorzeitig“


| 28.4.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo! Das wird jetzt eine längere Geschichte. Deswegen fange ich am besten von vorne an.
26.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Harfst
Sehr geehrte Anwälte, wäre die Abrechnung mit einem falschen Abrechnungszeitraum, also beispielsweise vom 1.04 bis heute oder vom 16.03 bis heute inhaltlich oder formal falsch ? Wenn man also zu früh abrechnen würde, wäre dies ein inhalrtlicher Fehler, also wie bei falschen Zahlen oder ein formaler, wie beispielsweise nicht genügende Angaben bei VerteilungsschlüsseL ?

| 10.11.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Stichworte: Mietrecht, Kündigung, § 566 BGB, Schriftform Hallo zusammen, zu einem laufenden Kündigungsstreit habe ich 3 Fragen. Zunächst sei der Hergang geschildert: 2010 erwarb ich bei einer Zwangsversteigerung die meiner Wohnung benachbart gelegene Wohnung. Ein Motiv zum Erwerb lag darin, gegen dort lärmende oder anderweitig störende Bewohner ohne Umweg über Eigentümer und Mieter - ein Immobilienkaufmann, der die Wohnung weitervermietet - vorgehen und meine Nachbarn zukünftig selbst aussuchen zu können.
19.3.2013
Seit 20 Jahren bin ich Miteigentümer in WEG. Bis vor 10 Jahren war ich Mitglied im Verwaltungsbeirat. Durch Fluktuation habe ich seitdem das Amt des Verwaltungsbeiratsvorsitzenden inne.
23.9.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin aus meinem Apartment (Mieten auf Zeit) mit einer Mindestmietdauer von 7 Monaten nach 4 Monaten ausgezogen. Vom Verwalter wurde gestattet einen Nachmieter zu stellen. Ich habe dem Verwalter 2 Wochen vor Monatsende drei geeignete Kandidaten zur Verfügung gestellt.

| 1.7.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo liebe Anwälte! Am Sonntag ist bei meinem Vermieter nebenan ein Rohr geplatzt, da ich die Anliegerwohnung direkt nebenan gemietet habe, lief das Wasser auch in meine Wohnung bzw. kam durch den Boden hoch. Dieses Wasser lief auch unter die Küchenzeile, die der Vermieter in meiner Wohnung installiert hat und mitvermietet hat.

| 26.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin in Begriff, einen befristeten Untermietvertrag zu unterschreiben. Laut Aussage meines potentiellen Vermieters handelt es sich um einen angeblichen Standarduntermietvertrag. Dieser wird im Textlaut "nach § 535ff BGB" geschlossen.

| 11.4.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich wohne jetzt seit 2008 zur Miete. Ich habe einen Einheitsmietvertrag mit unbestimmter Dauer unterschrieben. Ich habe hier letztendlich mein eigenes privates Zimmer, im Mietvertrag befindet sich dazu noch ein Kleiderschrank, eine Couch wurde mit übernommen, steht aber nicht mit drin im Vertrag.
29.12.2015
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Guten Tag, wir haben mit einem Geschäftsehepaar-Hoteliers, einen Mietvertrag mit gegenseitigem Kündigungsverzicht von 12 Monaten abgeschlossen. Nach 12 Monaten kann der Mietvertrag mit 3 monatiger Frist gekündigt werden. Das Hotelierspaar hat die Wohnung zur Unterbringung/Weitervermietung an Mitarbeiter gemietet.

| 1.9.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hinweise Vom Notar wurde hingewiesen: -dass das Eigentum erst mit Eintragung im Grundbuch auf den Erwerber übergeht und dies erst erfolgt, wenn Grunderwerbsteuer und Kosten bezahlt sind und etwa erforderliche Genehmigungen sowie behördliche Bescheide vorliegen, -auf die Bedeutung einer Vormerkung im Grundbuch und die Gefahr vorzeitiger Kaufpreiszahlungen, vorzeitiger Verwendungen und Vorleistungen, z.

| 24.9.2008
Eine vorzeitige Beendigung des Mietverhältnisses ist nur in gegenseitigem Einverständnis mög-lich.
18.8.2011
Da wir zum 01.09. nun eine neue Wohnung gefunden haben, beabsichtige ich zunächst Wohnwagen und Vorzelt auszuräumen, dann den Wohnwagen vom Platz zu nehmen und im Anschluss den Stellplatz frisch gemäht, vorzeitig zu übergeben.

| 1.11.2012
Das Verhalten des Hausverwalters ist u.a. darin zu begründen, dass er unfreiwillig vorzeitig seinen Vertrag gekündigt hat.
15.8.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Wir sind gerne bereit, Sie aus dem bestehenden Mietverhältnis vorzeitig zu entlassen.
17.3.2006
>VIII ZR 27&#x2F;04<&#x2F;a>) sie vorzeitig ordentlich zu kündigen?
12.8.2016
Das habe ich dazu gefunden: http:&#x2F;&#x2F;bvi-verwalter.de&#x2F;hp55612&#x2F;BGH-Unwirksamer-Zeitmietvertrag-ist-nicht-vorzeitig-kuendbar.htm Es fehle an einem Grund für die zeitliche Befristung des Mietverhältnisses.
19.8.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Durch einen geeigneten Nachmieter zum 01.09.2008 (auch vom Vermieter aktzeptiert) wurden wir vorzeitig (mündliche Vereinbarung) zum 15.08.2008 aus diesem Mietvertrag entlassen, da der Vermieter vor Neueinzug des Nachmieters den Fliesenspiegel in der Küche erneuern lassen möchte.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49505152