Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.037 Ergebnisse für „vorzeitig“

4.12.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, Ich habe von meinem Vermieter erfahren, dass er das Haus in dem sich mein Friseurladen befindet in naher Zukunft verkaufen will. Ich habe einen befristeten Mietvertrag für 10 Jahre + Option auf weitere 10 Jahre meinerseits.Ich habe vor einem Jahr den ganzen Laden für viel Geld renoviert. Da es ein über hundert Jahre altes Haus ist, war dies sehr umfangreich und ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht das er verkaufen will.

| 23.5.2012
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Gerne möchte ich Ihren Rat in unserer Eigenschaft als Mieter. Mit unseren Vermietern (Erbengemeinschaft Bruder + Schwester) haben wir einen Mietvertrag auf 3 Jahre abgeschlossen. Wir möchten nun dieses Mietverhältnis 1/2 Jahr eher beenden und haben im Internet herausgefunden, dass ein ganz konkreter Grund für die Gültigkeit eines befristeten Mietvertrages genannt werden muss und das ansonsten der Vertrag mit der gesetzlichen Frist gekündigt werden kann.
23.2.2020
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Leon Beresan
Folgender Beschluss wurde gefasst „Die WEG bevöllmächtigt die Verwaltung damit,eine Firma zu beauftragenbis zu einem Auftragsvolumen von3.000 Euro netto. Aufgrund der Gefahr im Verzugwerden keine 3 Angebote eingeholt." Es handelt sich um Risse in der obersten Bitumenschicht eines 70 Jahre alten Flachdaches.
25.11.2007
Dabei wurden der vorzeitige Auszug des Vormieters, der Beginn des neuen Mietverhältnisses mit mir und die neue (erhöhte) Gesamtmiete (380 Euro)geklärt. ... Ich zog also vorzeitig in die Wohnung ein und erhielt 3 Tage nach Start des offiziellen Mietverhältnisses den Mietvertrag über einen Haus- und Grundeigentümerverein, der von der Vermieterin mit der Erstellung des Mietvertrages bauftragt worden war. ... Wie ist es zu bewerten, daß der Vermieter dem vorzeitigen Einzug mit Schlüsselübergabe zugestimmt hatte obwohl zu diesem Zeitpunkt noch kein schriftlicher Mietvertrag vorlag.
28.9.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
. § c) Bei vorzeitigem Auszug ist abweichend vom Fristenplan die Wohnung fachgerecht renoviert zurückzugeben. ... Eine derartige Verpflichtung soll gem. § c) dieses Vertrages auch bei vorzeitigem Auszug bestehen.
10.4.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Der Vermieter antwortete darauf mit einem Brief mit Betreff "Vorzeitige Rückgabe Mietsache", dass der Mietvertrag noch bis ..2014 liefe und er im Falle eines Nachmieters gerne bereit wäre den Mietvertrag vorzeitig zu beenden und die vertragsgemäße Rücknahme der Mietfläche mit Ablesung der Zähler durchzuführen.
1.11.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Wir als Mieter einer Wohnung einer Genossenschaft erhielten seitens der Genossenschaft die fristgerechte Kündigung zum 31.07.2017. Die vorhandenen Wohnungen sollen abgerissen werden um den vorhandenen Wohnungsbestand zu reduzieren. Das Betrifft ca. 100 Mitparteien.
16.9.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Juni 2004 einen unbefristeten Mietvertrag ("Hamburger Mietvertrag für Wohnraum") mit einem Kündigungsausschluss unterschrieben. Zitat:"Das Mietverhältnis beginnt am 01.06.2004 und endet frühestens am 31.05.2006." Der Kündigungsausschluss wurde nicht weiter begründet.
28.5.2010
seit dem 01.Januar wohnen wir zwei in einer wg. einer zieht drei monate vor dem fristgerechten termin aus und will die küche mitnehmen. der mitbewohner hat den kühlschrank und die waschmaschine mitgebracht. die spülmaschine haben beide bezahlt. den einbauherd hat der bezahlt der in der wohnung bleibt. die arbeitsplatte hat der mitbewohner bezahlt, der auszieht. die montage der küche haben wieder beide bezahlt. beim kauf der küche wurde mündlich vereinbart, dass im fall des auszugs eines einzelnen, der andere die ablöse zahlt. der der auszieht will die küche aber an den meist bietenden verkaufen. darf er das? was ist mit der situation, drei monate vor offizieller auflösung der wg ohne küche zu sein? ist die mündliche vereinbarung bindend?

| 15.10.2010
Guten Tag, wir haben vor einem Jahr ein Haus gemietet. Der Mietzins sollte sich auf 2700€ belaufen. Unser Vermieter bat uns, die Miete auf zu splitten in 2200€ Miete und 500€ monatliche Kosten für unmöblierte Nutzung.

| 16.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Folgender Fall Ich wohne in einer Wohngemeinschaft mit 2 anderen Personen . Da ich nun zum 1.07 in eine eigene Wohnung ziehen werde, habe ich meinen Untermietvertrag bei meinem Vermieter am 10 Juni zum 31.8.16 gekündigt(2 Monatige Kündigungsfrist). Um der möglichen Doppelzahlung beider Mieten(von der neuen und der jetzigen Wohnung) zu entgehen , habe ich mit dem Vermieter gesprochen .
8.5.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe einen Mietvertrag über eine Wohnung und ein Büro abgeschlossen mit folgendem Text: § 2 Mietzeit 2.1 Das Mietverhältnis beginnt am 1.10.2005 und läuft bis zum 30.9.2015. Sofern die Wohnung nicht mit einer Frist von 6 Monaten gekündigt wird, verlängert sie sich um die Dauer von 12 Monaten. 2.2 Das Recht des Vermieters zur Mieterhöhung nach § 3 des Mietvertrags bleibt durch eine Befristung un-berührt. § 3 Miete (Staffelmiete) 3.1 Die monatliche Miete für die in § 1 beschriebene Wohnung beträgt für die Zeit •vom 1.5.2005 bis 31.12.2005: EUR 1.040 •vom 1.1.2006 bis 31.12.2006: EUR 1.060 •vom 1.1.2007 bis 31.12.2007: EUR 1.080 •vom 1.1.2008 bis 31.12.2008: EUR 1.100 •vom 1.1.2009 bis 31.12.2009: EUR 1.120 •vom 1.1.2010 bis 31.12.2010: EUR 1.150 Die Erhöhungen ab 1.1.2011 erfolgt um den Inflationswert des Vorvorjahres gem. Bundesamt für Statistik (also für 2011 nach dem Wert 2009). 1.
12.1.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, meine Tochter möchte mit ihrer Freundin (beide volljährig) eine studentische Wohngemeinschaft in einer 2-Zimmer-Wohnung abschließen. Der Vermieter ist eine Aktiengesellschaft. Die Wohnung ist nicht möbliert und befindet sich in einem größeren Wohnkomplex in einer Studentenstadt in NRW.
25.6.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ein vorzeitiger Auszug war jedoch aus organisatorischen Gründen Anfang März nicht mehr möglich.

| 26.10.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bei Beendigung des Mietverhältnisses während eines Abrechnungszeitraumes kann keine vorzeitige Zwischenablesung verlangt werden. (5) Der Umlagemaßstab für die Heiz- und Warmwasserkosten bestimmt sich wie folgt: Heiz- und Warmwasserkosten werden gem. § 7 HeizkostenV zu 100% nach dem erfassten Wärmeverbrauch der Nutzer, zu 0% nach Wohnfläche verteilt. (6) Erhöhen sich Heiz- und Warmwasserkosten, so ist der Vermieter berechtigt, eine entsprechende Erhöhung der Vorauszahlung zu verlangen. vg Martin

| 25.2.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine vorzeitige Abberufung des Verwalters ist nur aus wichtigem Grund möglich." ****** Der Beirat ist mit Ausschreibungen für eine neue Verwaltung derzeit beschäftigt.

| 26.6.2007
Eine explizite Rücktrittsklausel oder der Zusatz, der den Mieter berechtigt, den Vertrag vorzeitig zu kündigen, wenn er einen Nachmieter nachweist, ist nicht enthalten.
27.9.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Eine vorzeitige Entlassung aus der vertraglichen Verpflichtung kommt nur in Betracht, wenn der Vermieter damit einverstanden ist.
1·5·10·15·20·25·30·3334353637·40·45·50·52