Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6.027 Ergebnisse für „verpflichtet“


| 5.5.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ich habe vor 4 Monaten einen Gewerbemietvertrag abgeschlossen. Unbefristete Laufzeit Kündigungsfrist beidseitig 3 Monate. Der Vermieter wollte zunächst 1500 € Kaltmiete.
25.9.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Guten Tag, ich würde gern wissen was ich tun kann da ich bei meinem Vermieter in Zahkungsrückstand bin. Ich schildere kurz die Situation: Ich hatte einen Autounfall und war sozusagen mehrer Monate auser gefecht gesetzt, da ich Alleinerziehend bin hat auch niemand eine Vollmacht auf mein Konto, danach wurde ich auch noch Arbeitslos, da ich im Rückstand bin mit der Miete bekomme ich keinen Mietszuschuß, ich bekomme ALG I und zur Aufstockung ALG II, das ist aber um 400 Euro weniger was ich an Ausgaben habe im Monat (verstehen Sie mich nicht falsch ich möchte ja das er sein Geld bekommt) Jetzt habe ich die fristlose Kündigung bekommen und muss in 4 wochen ausziehen, ich habe niemanden wo ich unter kommen könnte da der platz nicht vorhanden ist und finanziell geht das auch nicht das mir jemand etwas leiht. Was kann ich tun ??
25.4.2020
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo zusammen Folgende Ausgangsbasis: Wir sind Eigentümer einer ETW aus einem Mehrparteienhaus. Zu diesem Haus gehört ein angeschlossene Grünfläche. Wir haben unsere Wohnzimmerfenster direkt auf diese Fläche.
28.5.2015
Wir haben in unserem Mietvertrag aus 03/2011 unter §21 "Sonstige Vereinbarungen" folgendes stehen (Rechtschreib- und Formfehler übernommen): "Der Paragraph 8 Schönheitsreparaturen wurde im Vertrag durch Streichung außer Kraft gesetzt. Es wird folgende Vereinbarung getroffen: Die Wohnung wird in einem einwandfreien Zustand - gemäß Übergabeprotokoll - übergeben. Sämtliche Malerarbeiten werden vor Bezug durchgeführt. ( Raufasertapeten mit weißem Anstrich ).

| 1.7.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo liebe Anwälte! Am Sonntag ist bei meinem Vermieter nebenan ein Rohr geplatzt, da ich die Anliegerwohnung direkt nebenan gemietet habe, lief das Wasser auch in meine Wohnung bzw. kam durch den Boden hoch. Dieses Wasser lief auch unter die Küchenzeile, die der Vermieter in meiner Wohnung installiert hat und mitvermietet hat.
11.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Thema 1: Die Betriebs-/Nebekosten in meinem Mietvertrag für eine Wohnung in einem Mehrfamilienwohnhaus mit unterschiedlichen Eigentümern sehen wie folgt aus: Wasserversorgung und Entwässerung - pauschal Zentralheizung/zentrale Brennstoffversorgung - Vorauszahlung Laufende öffentl. Abgaben, Müll, etc. - pauschal Zum Einzugstermin 01.08.2006 wurden die Zählerstände abgelesen. Ende Juni 2007 hat die Fa.

| 19.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, wir haben im Sept. 2008 ein Objekt erworben, zu dem ein Gebäude mit zwei Wohneinheiten, einer Werkstatt und Lager gehört. Nach dem Besichtigen und Ausmessen der Wohnungen haben wir mit Beginn 01.10.2008 neue Mietverträge mit aktueller m²-Angabe und dementsprechend höherer neuer Miete gefertigt, die die Mieter auch unterschrieben haben. Nach verschiedenen Modernisierungsarbeiten haben wir nun zum 01.01.2010 eine Mieterhöhung angekündigt.
27.11.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Habe ein Haus gekauft mit 2 WE! Eine ist vermietet! Ich möchte jetzt das Haus renovieren.
4.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mietvertrag wurde am 15.11.2006 zum 01.01.2007 geschlossen. Der Vertrag wurde von beiden Mietern (nicht verheiratetes Paar) unterzeichnet. Die Mieter baten für die Kaution (2 Monatsmieten) eine Bankbürgschaft stellen zu dürfen.
20.12.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag! Es geht um folgenden Fall (die ausschweifenden Erläuterungen dienen nur zum Verständnis der Umstände): Ich bin Student und war in den vergangenen Sommersemesterferien wegen eines Praktikums erst vier Wochen im Ausland, bin erkrankt zurückgekommen und deshalb ungeplant eine weitere Woche nicht an meinem Studienort zurückgekehrt, sondern zum Auskurieren bei meiner Familie am anderen Ende Deutschlands geblieben. Bei meiner Rückkehr zur Wohnung an meinem Studienort nach knapp fünf Wochen habe ich dann festgestellt, dass in meinem Bad die Toilettenspülung permanent lief, d.h. aus dem Spülkasten lief das Wasser ununterbrochen direkt in die Toilette.
14.8.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Was muß ich als Eigentümer beachten, wenn ich auf der nächsten ordentlichen Eigentümerversammlung eine Angelegenheit behandeln und zur Abstimmmung bringen (beschließen) lassen möchte? Reicht eine schriftliche/formlose Aufforderung an den Hausverwalter, den Sachverhalt als TOP in der nächsten Einladung aufzunehmen?
8.9.2007
Guten Tag, wir sind Eigentümer einer sebst genutzten Wohnung, in der abwechselnd unsere Kinder während des Studiums oder wir selbst gewohnt haben. Die Wohnung (2Zimmer Küche Bad) ist vollständig möbliert, die Zimmer jeweils mit Fernseher, Telefon, Bettwäsche etc.ausgestattet. Unsere private und berufliche Situation hat sich dahingehend verändert, dass wir zur Zeit nicht mehr in München arbeiten und somit vorübergehend die Wohnung nicht selbst nutzen.
14.11.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, unser VM hat die Gelder der Mieter ( Nebenkosten Unterschlagen ) jetzt soll die Heizung, Warmwasser, Allgemeinstrom abgestellt werden. Selbst die Müllcontainer sind weg und unsere Mietsicherheit auch. jetzt werden wir Mieter Aktiv Unternehmen alles was möglich ist.Wir haben den VM zur Rede gestellt er gibt uns keine Auskunft dann hat er Schriftlich die Kürzung der NK von uns bekommen. Heute haben wir eine Abmahnung vom VM bekommen wir würden Lügen , den Hausfrieden Stören ect. und nur weil wir unser recht gefordet haben.
16.6.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und herren Heute erhielt ich von meinem Vermieter eine fristlose Kündigung des Mietverhälnises Begründung: Trotz mehrmahligerAufforderung sind sie ihren Zahlungen nicht nachgekommen. Es besteht noch immer ein Mietrückstand für den Monat Mai 2008 von 350 Euro und für den Monat Juni 2008 550 Euro er fordert mich auf die Whnung bis zum 20.06.08 zu räumen Ich habe ihm mein momentanes Zahlungsproblem geschidert und ihm mitgeteilt dass er es spätestens ende des Monats komplett bekommt und jetzt kommt er damit ist diese fristlose Kündigung rechtens??? kann man irgend etwas dagegen tun??

| 18.4.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Wir sind Mieter im 1. OG eines Zweifamilienhauses. Der Vermieter wohnt ca. 200 km entfernt, hat sich aber eine Kellerwohnung eingerichtet.

| 27.8.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir haben ein Haus, dessen Eigentümer wir sind, derzeit an eine Einzelperson als Wohnhaus vermietet. Diese Person ist Mitglied eines Vereins und möchte nun, dass wir den Mietvertrag so ändern, dass nicht mehr sie selbst sondern der Verein Mieter dieser Immobilie ist. An der Nutzung des Hauses als Wohnraum soll sich nichts ändern.

| 22.12.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Hintergrund: Lebenspartner haben zu je 50% ein Immobilie erworben. Der Partner hat genug Eigenkapital, die Partnerin finanziert die anderen 50% mit einem Kredit. Nach der Trennung bleibt die Frau im selbstgenutzten Wohneigentum wohnen und möchte aus diesem Grund die Immobilie retten.

| 22.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, ich wohne in Bayern seit 3,5 Jahren in einer Doppelhaushälfte zur Miete. Heute kam mein Nachbar und wollte mit mir einen Schneeräumplan festlegen. Zur Vorgeschichte muss ich erläutern: Das Haus befindet sich in einem kleinen Dorf.
1·75·150·225·294295296297298·300·302