Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.104 Ergebnisse für „verkauft“

10.6.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sie ist informiert, dass das Haus verkauft wird und sie sich über kurz oder lang eine neue Wohnung suchen muss.

| 30.4.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die Gemeinde verkauft nun diese 5 Wohnungen.

| 31.8.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Im Jahre 1996 wurden die 16 Wohnungen und eine Gaststätte als Eigentumswohnungen verkauft.
15.3.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
* wenn das Haus verkauft werden soll, müssen wir dann überhaupt die dreimonatige Kündigungsfrist einhalten ?
7.2.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Er hat alle Wohnungen verkauft, lediglich die betreffende Wohnung ist noch übrig.
11.1.2006
Vor ein paar Monaten wurde auch der darüber liegende unbenutzte Speicher an eine Baufirma verkauft, die diesen nun ausbauen will, aber bis jetzt dort nur Aufräum- und Abbrucharbeiten vorgenommen hat.
28.2.2006
Einschließlich der ihm damals von mir verkauften Einrichtung.

| 14.12.2014
Es fehlt nur noch die Zustimmungserklärung der Miteigentümer ,diese weigern sich aber noch zuzustimmen da Sie noch angeblich Streitigkeiten zu klären haben mit Ihrem Bruder der uns die Erdgeschosswohnung verkauft hat.
11.4.2013
Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass das Haus mit der Mietwohnung nach dem Tod der Vermieterin zuerst an deren Sohn gefallen war, der es dann wiederum verkauft hat.

| 7.1.2011
Ich plane ein Objekt aus einer Bankverwertung (nicht Zwangsversteigerung) zu kaufen. Das Objekt ist an eine Familie mit 3 Kindern seit 12 Jahren vermieten, der Mietvertrag genauso alt. 1.) Wenn ich Eigenbedarf anmelde, welche Kündigungfristen bestehen ?

| 13.12.2017
von Rechtsanwalt Roger Neumann
Zwei von der Strasse aus gesehen hintereinander liegende Grundstücke stehen zum Verkauf, für beide existiert ein Bebauungsplan. Dieser sieht vor, dass durch das an der Strasse grenzende Grundstück eine Zuwegung für rückwärtige Anlieger und Allgemeinheit sowie für die Verlegung von Versorgungsleitungen bestehen muss. Dieses Grundstück ist per Hausmietvertrag vermietet.

| 22.12.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Folgender Hintergrund: Lebenspartner haben zu je 50% ein Immobilie erworben. Der Partner hat genug Eigenkapital, die Partnerin finanziert die anderen 50% mit einem Kredit. Nach der Trennung bleibt die Frau im selbstgenutzten Wohneigentum wohnen und möchte aus diesem Grund die Immobilie retten.

| 6.9.2010
Guten Tag, folgende Situation: Ich lebe in einem freihstehenden Einfamilienhaus alleine. Erstens habe ich rd. 25.000,- € Schulden und zweitens muss ich mindestens 30000,- € aufbringen, um mein jetziges Heim zu modernisieren bzw. zu renovieren. Das Problem könnte ich schnell lösen, da ich Eigentümer eines mir gegenüberliegenden weiteren freihstehenden Hauses bin.
1.6.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Sehr geehrte Damen und Herrn, wir (Partei X und Partei Y) leben in einem Zweifamilienhaus, in dem beide Parteien Eigentümer der jeweiligen Wohneinheit sind. Es gibt keinen Hausverwalter und keine Instandhaltungsrücklagen. Da unser Dach stark sanierungsbedürftig war, haben wir uns im November 2011 mit Partei X zusammengesetzt und über eine Sanierung des Daches gesprochen.
19.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Es handelt sich um eine neue Wohnung für den Erstbezug, die bereits seit einigen Monaten fertigestellt worden aber noch nicht verkauft worden ist. ... Die den Urkunden beigefügten Pläne wurden den Beteiligten jedoch zur Durchsicht vorgelegt. §2 Verkauf Die Firma … mit Sitz in … - nachfolgend als „Verkäufer" bezeichnet" – verkauft den in §1 beschriebenen Grundbesitz samt Sondernutzungsrechte mit allen gesetzlichen Bestandteilen an Herrn ... ... Der Verkäufer versichtert, daß nach seiner Kenntnis keine Rückstände bestehen. §7 Haftung für Mängel, Bauleistung 1.Bauverpflichtung: Der Verkäufer steht im Sinne einer Beschaffenheitsvereinbarung dafür ein, das verkaufte Wohnungs-/Teileigentum nach den Bauplänen und der Baubeschreibung, die in der §1 Buchstabe b) bezeichneten Teilungserklärung enthalten sind (nachstehend „Ausführungsunterlagen" genannt), hergestellt zu haben.
17.11.2005
Die Verkäufer weisen auf folgende Mängel der verkauften Immobilie besonders hin: Die Verkäufer versichern, daß ihnen keine wesentlichen nicht angegebenen verborgenen oder auch nur schwer erkennbaren Mängel bekannt seien, ohne hiermit eine gesetzliche Garantie dafür zu übernehmen, daß solche nicht vorhanden sind. c) Hinsichtlich der mitverkauften beweglichen Gegenstände ist der gebrauchsbedingte Zustand der Käuferin bekannt. ... Das verkaufte Wohnungseigentum ist weder ganz noch teilweise vermietet oder verpachtet.
18.6.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Innerhalb von 48 Stunden war das Boot verkauft. ... Kündigung Mietvertrag Sommer / Winter 2018/2019 vom 01.05.2018 bis 30.04.2019 Sehr geehrter Herr XXXX, Hiermit kündigen ich meinen Mietvertrag Liegeplatz, da wir unser Boot verkauft haben.
3.12.2010
Unser problem ist folgendes:(Vorgeschihte) mein mann ist selbständiger berater im immobiliensegment.vor etwa zwei jahren gelang ihm ein guter vertragsabschluss der uns auf absehbare zeit ein festes einkommen sichern sollte.mit dem vertragspartner war aus steuergründen eine monatliche zahlung der provision vereinbart. diese monatlichen zahlungen kamen kurz nach unserer heirat im vorigen jahr das erste mal ins stocken. um unseren monatlichen lebensunterhalt bestreiten zu können, waren wir gezwungen eine kontopfändung bei unserem schuldner durch zu führen. nach einigem hin und herr wurden die zahlungen wieder auf genommen.allerdings kamen diese zahlungen wieder sehr verzögert und meist nur auf anmahnungen meines mannes. durch die verzögerungen waren wir zum teil nicht mehr in der lage unsere mietzahlungen pünktlich zu leisten.wir baten bei unserer wohnungsgesellschaft die unseren eigentümer betreut um die möglichkeit die miete immer erst am 15 überweisen zu dürfen. dieser bitte wurde leider nicht entsprochen.ungefähr ab juni wurden die zahlungen teilweise eingestellt. vereinbart waren anfangs 5000 euro nach den ersten schwierigkeiten zahlte der schuldner nur noch 3000 euro...mittlerweile sind es 1500,00 und ab januar sollen es wieder 3000 euro sein. als die zahlungen im sommer aufhörten, haben wir wieder persönlich sachen verkauft und wertvollen schmuck den wir noch besassen zum pfandhaus geschafft. unser auto haben wir ebenfalls verkaufen müssen. wir haben wirklich versucht alles zu tun um die mietzahlungen leisten zu können. im august diesen jahres haben wir keine volle miete mehr zahlen können. hatten aber glück im unglück weil eine verrechnung mit dem guthaben aus der rückzahlung der betriebskosten stattgefunden hat.unsere monatliche miete beträgt ca. 1800 euro. ausser den ausbleibenden zahlungen haben wir als einkommen das kindergeld und den unterhalt für unsere zwei kinder da ich diese mit in unsere ehe brachte. das sind etwa 780 euro.da die zahlungen ausblieben oder zum teil nur 500 euro kamen konnten wir ab september keine miete mehr zahlen. dadurch kam es zur fristlosen kündigung durch unseren vermieter. da wir auf einen geschäftsabschluss meines mannes hofften der dieses jahr noch zu stande kommen sollte liessen wir die frist des einspruchs verstreichen. ... Wir verkauften noch mehr von unserer habe um dies überhaupt bewerkstelligen zu können. ... Wir besitzen nichts mehr alles was wertvoll war haben wir verkauft.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·4849505152·55·56