Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

278 Ergebnisse für „pachtvertrag“

28.7.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo liebe Rechtsanwälte, ich besitze ein gut ausgelastetes Ferienhaus. Aus diversen Gründen will ich dieses Haus mit der gesamten Organisation und dem Risiko, das dahinter steckt, nun nicht mehr selber betreiben. Stattdessen wird sich meine Lebensgefährtin darum kümmern und das Haus für eine feste monatliche Miete von mir abmieten.
27.9.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe von meinen Großeltern zu Lebzeiten eine landwirtschaftliche Fläche vererbt bekommen, meine Großeltern erhielten ein Nutznieß und leben noch. Die Fläche ist verpachtet, der Landwirt zahlt die Pacht pünktlich. Ich erhielt nun als Besitzer der Fläche von unserem örtlichen Wasserbodenverband Anfang Mai 2015 einen Anruf, dass der Pächter einen nicht unerheblichen Teil des Gewässerrandstreifen zu seiner Ackerfläche umfunktioniert hat und somit fremdes Eigentum mitbewirtschaftet.
5.2.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag, wir planen, zusätzlich zu unserem Gartenanteil (WEG) einen daran anschließenden Gartenanteil eines (gewerblich genutzten) Hauses zu pachten, um die Grünfläche zu vergrößern. Ich wüßte nun gerne, inwieweit auf dem zu pachtenden Gartenanteil ein Umbau (Terassen/Sitzplätze/Teich/Whirlpool) rechtlich möglich ist, bzw. inwieweit der Verpächter Mitspracherecht haben würde oder den Umbau untersagen könnte? Wir würden den Gartenanteil gerne kaufen, doch dies möchte der Verpächter nicht, insofern müßten wir uns wohl mit einer Pacht/Erbpacht zufrieden geben, die sich allerdings für uns nur lohnt, wenn wir entsprechende Umbauten durchführen könnten.

| 12.12.2008
Ich habe vor ca einem halben Jahr einen Mietvertrag geschlossen auf mindestens 1 Jahr und für diese Zeit zunächst ein Darlehen im Gegenwert der 1 Jahresmiete an den Vermieter gezahlt. Letztlich haben wir dann das Darlehen vertraglich als Mietvorauszahlung umgedeutet und dieses im Mietvertrag dokumentiert. Das Haus wurde jetzt unter Zwangsverwaltung gestellt, Versteigerung angeordnet.
19.8.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Guten Tag, wir haben eine kleine Wiese gepachtet auf dem wir unsere Ponys halten wollen. Der Verpächter hat uns damals zugesagt, dass wir einen Zaun bauen dürfen und den Schuppen der sich auf der Wiese befindet, nutzen dürfen. Wir haben den Schuppen nun fertig ausgebaut (Wände verkleidet, Gummimatten auf dem Boden).

| 5.5.2007
Ich habe vor 4 Monaten einen Gewerbemietvertrag abgeschlossen. Unbefristete Laufzeit Kündigungsfrist beidseitig 3 Monate. Der Vermieter wollte zunächst 1500 € Kaltmiete.

| 1.9.2010
Die Firma nutzte die Wohnungen bis 2003 weiterhin für Ihre Mitarbeiter. 2003 bekam meine Großmutter wie im Pachtvertrag geregelt die ehemaligen Werkwohnungen.
28.1.2007
Der Verpächter ist darüber informiert, daß ich diese Wohnung nutze. auf Anfrage beim Pächter,wie lange ich die Wohnung nutzen kann, wurde mir mündlich mitgeteilt, daß der Pachtvertrag noch bis 2009, und weitere 10 Jahre, besteht und ich die Wohnung nutzen kann. daraufhin habe ich noch investiert.
21.2.2009
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Zusätzlich zu dem gestern mitgeteilten Sachverhalt, dass 3 Personen einen gemeinsamen Pachtvertrag haben, der eine Optionsverlängerung vorsieht und dass eine der Personen schon frühzeitig auf diese optionale Pachtverlängerung verzichtet, die anderen beiden aber das Optionsrecht auf jeden Fall für sich in Anspruch nehmen möchten, verweist die Gegenseite auf Schmidt-Futterer , Mietrecht, 9 Auflage, § 542, Rand -Nr. 174.

| 1.7.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Bäume werden im Pachtvertrag weder explizit noch im Allgemeinen benannt.
10.12.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Zum Einen aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Miethauses und zum anderen aus einem Ladenlokal im Erdgeschoss des Miethauses.Den Pachtvertrag haben wir mit dem Hauptmieter der dieser Einheit abgeschlossen (er ist Hauptmieter der Wohnung und des Ladenlokals) Die Wohnung nutzte er bis zum vergangenen Jahr als Büro. ... Wir haben mit ihm einen Pachtvertrag über die untere Gewerbeeinheit abgeschlossen.Vor Abschluss haben wir die Einheit mehrmals besichtigen können.Anwesend waren immer Angestellte die sich in seinem Auftrag um die Vermietung kümmerten. ... Zeitgleich erfuhren wir von ehemaligen Vorbesitzern, das dieser kleine Lagerraum, den der Hauptmieter bis zu seinem Auszug als Lager nutzte ,nicht wir, eigentlich zur unteren Gewerbeeinheit mit dazu gehört.Etwas verunsichert nahmen wir nochmals unseren Pachtvertrag zur Hand und stellten durch vergleichen der Grundrisszeichnungen, die wir bei Baufirmen zwecks der Renovierung beauftragt hatten fest, das sich eine Minderfläche von beinahe fünfzehn Prozent ergab.Wir teilten dies dem Vermieter mit und baten um Neuberechnung der Pacht sowie um Umschreibung des Pachtvertrages.
23.6.2009
Sehr geehrte AnwältInnen, wir haben einen Kunden, der eine Gastwirtschaft mit Vertrag vom 01.12.2006 gepachtet hat. Nachdem unser Kunde die Pacht nun einige Monate nicht zahlen konnte, und nun zum 30.06.2009 den Geschäftsbetrieb einstellen wird, möchte der Verpächter sein Vermieterpfandrecht geltend machen. Nun wurde das Inventar jedoch vom Schwiegervater des Kunden finanziert.

| 15.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Das ist derjenige, der die rechtliche oder tatsächliche Macht hat, eines der in § 21 Abs. 1 EStG genannten Wirtschaftsgüter anderen entgeltlich auf Zeit zur Nutzung zu überlassen; er muss Vermieter oder Verpächter und damit Träger der Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag oder Pachtvertrag sein.
2.6.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich habe Ende November16 einen Garten übernommen aus einem Pachtvertrag für überteuerte monatliche 163 Euro. Der ehemalige Mieter ist so aus dem laufenden Pachtvertrag ausgeschieden.

| 3.3.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Auszug wieder schnellstens voll zu bekommen, finde ich einen stark asymmetrisch ausgelegten Miet-/Pachtvertrag bezüglich einer garantierten Miet-/Pachtdauer bzw. ... Gibt es hier bei Miet-oder Pachtverträgen Unterschiede?
10.6.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
KG hatte im Jahr 2010 einen Pachtvertrag abgeschlossen. ... Der Pachtvertrag wurde zum 31.
11.11.2007
Guten Tag, meine Frage geht dahin, ob und inwieweit ein mögliches Sonderkündigungsrecht bei einem über 5 Jahre befristeten Gewerbemietvertrag gegeben ist, in dem allerdings eine Wertsicherungsklausel eingebaut wurde. Die Vermieterin hat zum 01.01.2008 die Miete erhöht. Im Mietvertrag ist unter & 7 eine Wertsicherungsklausel eingebracht worden, wonach die Miete erhöht werden darf, wenn der Verbraucherpreisindex um mehr als 5 % steigt oder fällt.
31.3.2010
Unser Mietverhältnis ist fest bis 31.03.2012. Bei Monatsmiete von 1891,00, die wir uns nicht mehr leisten können, wollen wir einen Teil untervermieten.In unserem Mietvertrag steht zum Thema Untervermietung: Zur Untervermietung bedarf der Mieter der vorherigen schriftl.Zustimmg.des Vermieters.Eine Untervermietung an Sex-Shop,Spielhalle,geruchs-oder lärmintensive Betriebs ist ausgeschlossen. Wir möchten ab April an einem Eisverkäufer untervermieten, aber unser Vermieter will nur eine feste Laufzeit von 6 Monaten erlauben.
1·5·1011121314