Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Über 10.000 Ergebnisse für „mietvertrag“

23.9.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
die Situation ist so ihn (mein nachtbar) gehört das haus und sie (Vermieterin,Schwester) hat hier das vermietrecht für diese Wohnung. nun ist es so das des öfteren schon die Polizei vor meiner Tür stand nur weil ich fern gesehen habe oder mir dinge runtergefallen sind. es ist auch so das die Vermieterin in einer anderen Stadt wohnt und sie von ein freund oder bekannter hier unterstützt wird so das in meinen Mietvertrag zwar der Name von der Vermieterin eingetragen ist aber von ihm (bekannter) unterschrieben ist!!
5.11.2004
Dezember 1999 Kündigungsschreiben an den Vermieter abgesendet: 25.10.2004 Kündigung zum 31.01.2005 Eingang Kündigungsschreiben beim Vermieter: 26.10.2004 §2 Mietzeit (Inhalt des Mietvertrags) Das Mietverhältnis beginnt mit dem 01.12.1999.

| 29.9.2008
Im Mietvertrag (für den Mieter oben) hatten gestanden, dass der Verbrauch für Gas etc. nach qm berechnet wird.
23.1.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
In seinem Nachlass konnten wir keinen Mietvertrag finden.
20.1.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Beim Einzug vor ca. fünf Jahren wurde ein handschriftlicher Vermerk im Mietvertrag gemacht, die Wohnung müsse beim Auszug mit weißen Wänden übergeben werden.

| 24.4.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Auf unsere Nachfrage nach dem Wachdienst erfuhren wir, dass seit 2015 in den Betriebskostenabrechnungen auch die Position „Wachdienst" (im Mietvertrag unter „Sonstige Kosten" aufgeführt) enthalten ist.
6.6.2014
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Welchen Bestandsschutz hat der Mietvertrag ggü. dem Mieter, der vielleicht gutgläubig die Einheit als Gewerbe mit Wohnnutzung anmietete?
26.4.2005
Im Mietvertrag wurde folgendes festgelegt: Der Mietzeitraum erstreckt sich auf unbestimmte Zeit, d.h. bis zum Ableben der Mieter.
14.11.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
wir haben versäumt, unseren hund, den wir jetzt ca. 1,5 jahre haben, beim vermieter anzumelden. nun haben wir streit mit einem anderen mieter und der muss uns nun auf gut deutsch verpetzt haben.... vor ein paar tagen kam ein brief vom vermieter, worin was von sofortiger anderweitiger unterbringung steht.... es handelt sich um einen kleinen hund, chihuahua-mix. der streit mit dem mieter geht um folgendes: wir wohnen in einem mehrfamilenhaus, ganz oben. und ein mitbewohner, ganz unten, füttert eine freilaufende katze und lässt diese auch mal ins haus und in seine wohnung. eines tages saß diese katze in der karre meiner kleinen tochter und hatte wohl auch reingepullert. daraufhin rief ich den vermieter an und beschwerte mich. naja und dieser mitbewohner hat das nun wohl aus rache gemacht.... im mietvertrag steht folgendes: §15 Tierhaltung : 1.

| 27.8.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Laut Aussage des Anwalts kommt es bei Einhaltung der gesetzlichen & mietvertraglichen Vorgaben nicht zu einer Nachzahlung, sondern sogar zu einer Rückerstattung von bereits geleisteten Vorauszahlungen. ... Während der gesamten Mietdauer gab es diesbezüglich bisher keinerlei Beschwerden. 2. die Räumung der Garage mit einer Frist von 2 Wochen verlangt, obwohl die Nutzung der Garage im Mietvertrag vereinbart wurde. 3. eine Erhöhung der Kaltmiete ankündigt, da diese angeblich nicht mehr der üblichen Miete für nicht preisgebundene Wohnungen entspricht (Einzug vor 2 Jahren, Mieterhöhung 11%).
2.6.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich als Vermieter habe mit meinem Mieter zum 01.08.2006 einen Mietvertrag mit nachfolgendem Regeln für Schönheitsreparaturen abgeschlossen.
5.8.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Mietvertrag beinhaltet folgende Paragraohen: "2.

| 10.1.2006
Folgendes steht dazu wortwörtlich in meinem Mietvertrag: Zitat: ...§4 Instandhaltung und Schönheitsreparaturen 1.
15.8.2016
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Laut meinem Mietvertrag habe ich folgendes angemietet: „Der Vermieter vermietet dem Mieter, ausschließlich zu Wohnzwecken, die im Haus [Adresse] gelegene Wohnung im Erdgeschoß, bestehend aus 3 Zimmern, Küche, Flur/Diele, Bad/WC, Kellerraum, Balkon, Terrasse.
4.1.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Die Unterzeichnung eines Mietvertrags habe ich mit dem Hinweis abgelehnt, dass es noch keine bezugsfertige Wohnung und keinen sicheren Bezugstermin gebe.

| 25.3.2008
Entsprechend der Quotenregelung im Mietvertrag habe ich davon ca. 60% = 950 Euro an den Mieter weiterberechnet. ... Die entsprechende Klausel zu den Schönheitsreparaturen im Mietvertrag lautet: BEGINN AUSZUG AUS MIETVERTRAG § 18 Schönheitsreparaturen 1. ... ENDE AUSZUG AUS MIETVERTRAG Hauptstreitpunkt ist offenbar das Verständnis der Mieter, durch einen einfachen Anstrich der Wohnung ihrer Pflicht genüge getan zu haben.

| 23.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Ich (Vermieter) habe am 01.12.2005 ein Mietverhältnis mit einer alleinstehenden Dame (38) und Ihrer Mutter (78) Jahren für meine finanziertes EFH geschlossen. Mietbeginn 01.01.2006, Einzug 10.12.2005. Für diese Zeit sollten dann 600,- € in bar gezahlt werden.

| 24.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mietvertrag wurde am 11.06.2004 (Einzug 01.08.2004) unterschrieben und endet am 30.04.2009 und nun möchte ich wissen was ich bei Auszug alles renovieren muss. ... Folgende Paragraphen befinden sich in meinem Mietvertrag: § 15 Schönheitsreparaturen 1. ... Spätestens bei Ende des Mietvertrages hat der Mieter den Mietgegenstand in sauberem Zustand mit allen, auch den von ihm selbst beschafften Schlüsseln zurückzugeben.
1·125·248249250251252·375·500