Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Über 10.000 Ergebnisse für „mieter“


| 27.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Meine Mutter ist ins Pflegeheim gekommen. Nun muß ihr Haushalt aufgelöst werden und die Wohnung gekündigt und geräumt. Meine Mutter setzt für das Pflegeheim ihre gesamte Rente ein und hat kein Vermögen.
21.12.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hat ein Vermieter ein Direktionsrecht bezüglich des Mülltonenstandplatzes und kann daraus resultierende erhöhte Kosten (durch weiteren Weg)wirksam auf die Mieter umlegen, Urteil ?
14.5.2014
Vermieter B kontaktiert zwei Wochen später Mieter A und sendet ihm postalisch eine Mahnung zu, da die Miete für den Monat Mai nicht einginge. Mieter A ist verwirrt und fragt nach. ... Sobald die Schlüssel wieder in den Händen von Mieter A sind, muss die Miete für die verbliebenen Tage gezahlt werden.
3.8.2007
Hallo! Wir haben eine Praxis mit mit einem Mietvertrag von 1992 mit 1-jähriger Kündigungsfrist. Nach einem Feuerschaden mußten wir die Praxis räumen und sind in Nachbarräumen untergebracht. 2 Räume sind noch nutzbar.
3.6.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die Vermieterin lehnt jetzt eine neuerliche Ausstattung der zu erneuernden Wohndachfenster mit einem solchen Schutz mit Verweis auf Mieterangelegenheit ab.
2.12.2016
Kann ich die Miete rückwirkend mindern? Um welchen prozentualen Betrag kann ich die Miete mindern?
2.9.2008
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Eine direkte Anfrage bezüglich der Kaution bei dem Mieter ergab, dass er aus rechtlichen Gründen (Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz) nur eine Ferienwohnung ohne Kautionszahlung mieten kann. ... Der Míeter antwortete prompt: "Bitte rechnen Sie mit einem Ausgleich der Miete bis 20.09.2008". Meine Annahmen: - der Mieter ist ein Mietnomade - der Mieter versucht mich hinzuhalten - bei dem Mieter ist nichts zu holen - der Vermittler ist ein Versager - die Wohnung ist in keinem guten bis katastrophalen Zustand - der Mieter hält sich illegal in der Schweiz auf Zielsetzung - ich möchte die Wohnung unbedingt verkaufen, da die Verwaltung der Immobilie sehr aufwändig und teuer ist - ich (Lebenserwartung max.

| 3.7.2012
unsere Tochter hat in einer Wohnungseigentumsanlage eine Eigentumswohnung.Die unter ihr liegende Wohnung wurde vor einiger Zeit vom nicht bekannten Eigentümer an eine alleinstehende junge Frau vermietet.Diese Mieterin verursacht immer wieder entgegen der Hausordnung zu nachtschlafener Zeit, an Wochenenden bis über Mitternacht hinaus, derartigen Lärm durch Gäste und Musik, dass unsere berufstätige Tochter oft keinen Nachtschlaf finden kann. Eine erste Abmahnung durch den Verwalter an die Mieterin mit Kopie an die Wohnungseigentümerin brachte bisher keine Verhaltensänderung der Störerin, die eindeutig gegen § 14 Abs. 1 des WEG verstößt.Unsere Tochter und ein weiterer betroffener WE führen Buch über alle Störanlässe mit Art, Datum und Uhrzeit. ... Fragen:1. welche Form ist für die Abmahnung erforderlich und an wen (WEigentümerin oder Mieterin)ist sie im vorliegenden Fall rechtsverbindlich von wem (Verwalter oder meine Tochter) zu richten?
27.9.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Mieterin ist am 13.10.1999 in die 2-Z.Whg (renoviert) eingezogen. ... Mitte August 08 kuendigte die Mieterin mit dem Auszugswunsch 31.10.08. ... Kann die Mieterin die Reparaturen (inkl.

| 8.6.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die aktuellen Mieter wohnen seit 2000 in der Wohnung. ... Es ist eben nur so, dass wir den jetzigen Mietern nicht wirklich trauen. Als Nebeninformation noch dies: die Veräußerer haben den Mietern vor einigen Monaten die Miete erhöht.

| 28.8.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Nun habe ich folgende Klauseln in meinem Vertrag: § 11Schönheitsreperaturen durch den Mieter: Der Mieter ist verpflichtet, in den Mieträumen auf seine Kosten die regelmäßigen Schönheitsreperaturen durchzuführen bzw. ... Die Fristen werden berechnet vom Zeitpunkt des Beginns des Mietverhältnisses bzw, soweit Schönheitsrep. nach diesem Zeitpunkt von dem Mieter fachgerecht durchgeführt worden sind, von diesem Zeitpunkt ab. usw. ... Folgende Klausel hat mein Vermieter handschriftlich hinzugefügt: "Der Mieter verpflichtet sich die Wohnung bei Beendigung des Mietvertrages im gleichen, hochwertigen zustand (siehe Fotoübergabe) zu übergeben.

| 27.6.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Juni 2006 ausdrücklich auf eine ordentliche Kündigung (s.§ 27) §27 Sonstige Vereinbarungen Ergänzung zu §2: Mieter und Vermieter sind übereingekommen bei harmonischem Mietverhältnis eine ordentliche Kündigung bis 30. ... Unterschrift Mieter / Unterschrift Vermieter Hierzu zwei Fragen: 1. ... Die Vermieterin hatte vorgesehen, dass sowohl Mieter als auch Vermieter die Klausel gesondert innerhalb des Vertrages unterschreiben.
29.1.2018
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Nach einer ordentlichen Kündigung verlangt der Mieter nun eine Beteiligung um die Wohnräume neu zu weißeln. ... Bei Beendigung des Mietverhältnisses hat der Mieter das Mietobjekt geräumt und besenrein zu übergeben."
27.10.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Der Mieter kann jederzeit Ehegatten, Familienangehörige oder Lebenspartner, die mit dem Mieter einen auf Dauer angelegten gemeinsamen Haushalt führen wollen, in die Wohnung aufnehmen, wenn diese dadurch nicht überbelegt wird. ... Der Mieter darf die Wohnung nur mit Erlaubnis des Vermieters untervermieten. ... Müssen hier beide Mieter den gemeinsamen Mietvertrag zusammen kündigen oder kann ein Mieter aus diesem Mietvertrag allein aussteigen?

| 20.1.2007
Ich habe meiner Mieterin die NK-Jahresabrechnung 2007 mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen übergeben.Weil sie nie auf irgendwelche Schreiben von mir reagiert, habe ich ihr nun eine 1.

| 2.4.2014
Diese wird allein von diesem Mieter genutzt. Bei Übergabe an den Mieter war die Laderampe in Ordnung, knapp zwei Jahre später erheblich beschädigt. ... Der Mieter weist alle Schuld von sich und beruft sich darauf, einen evtl.
21.8.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Zu jeder der 24 Wohnungen gehört theoretisch eine Garage (es sind auch 24 Garagen vorhanden).Nun haben manche Mieter 2 Garagen, da andere ihre nicht nutzen wollen oder weil Wohnungen frei sind bzw. waren.Wir sind im Dezember 2007 eingezogen und die Garage zu unserer Wohnung wurde mit einem Zusatzmietvertrag an eine andere Familie im Nachbareingang vermietet(zusätzlich zu ihrer eigentlichen Garage).Die damalige Hausverwaltung hat es versäumt eine Klausel in den Zusatzmietvertrag zu schreiben, dass wenn neue Mieter in die Wohnung ziehen, zu der die Garage gehört, sie diese wieder abzugeben haben.Die Familie hat im Februar die fristgemäße Kündigung für die Zusatzgarage erhalten und gig aber in Einspruch.Alles zieht sich unnütz in die Länge und keiner kann uns sagen wie es nun weiter gehen soll. Nun ist meine Frage: Steht uns diese Garage zu, obwohl in unserem Mietvertrag nicht schriftlich festgehalten ist,dass zu unserer Wohnung diese Garage gehört und wie lange können die jetzigen Mieter der Garage sich weigern sie zu räumen?

| 17.12.2004
§9 (2) Der Mieter ist verpflichtet, die Schönheitsreparaturen in Küchen, Bädern und Duschräumen alle 3 Jahre, in Wohn- und Schlafräumen, Fluren, Dielen und Toiletten alle 5 Jahre, in sonstigen Räumen alle 7 Jahre, jeweils gerechnet vom Beginn des Mietverhältnisses, fachgerecht auszuführen. Endigt das Mietverhältnis vor Ablauf dieser Fristen und hat der Mieter im letzten Jahr vor der Beendigung die Schönheitsreparaturen nicht ausgeführt, trägt er einen prozentualen Anteil an den Renovierungskosten.
1·123124125126127·250·375·500