Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.278 Ergebnisse für „kündigung“

16.1.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich habe am 30.11.07 die Kündigung für meine Wohnung per Fax abgesendet. Ca. 3 Wochen später kam ein Bestätigungsschreiben, dass meine Hausverwaltung die Kündigung erhalten hat aber leider nicht anerkennen kann, da sie schriftlich erfolgen müßte. ... Im Prinzip geht es doch nur darum, ob die Kündigung zum richtigen Termin ankam.
1.4.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Wenn ich diese Wohnung nach §573a am 04.04.2006 per 31.03.2007 kündigen möchte, was passiert mit dieser Kündigung, wenn ein neuer Besitzer des Einfamilienhauses mit der seit 9 Jahren vermieteten ELW ab 01.05.2006 im Grundbuch eingetragen ist ? Bleibt dann die Kündigung nach § 573a wirksam, oder kann der neue Besitzer (berechtigtes Interesse, da seine pflegebedürftige Mutter im Rollstuhl sitzt) dann auf Eigenbedarf am spätestens 04.05.2006 per 31.01.2007 seinerseits kündigen ?

| 13.4.2016
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Zu welchem genauen Datum kann ich dies tun, wann darf dem Mieter die Kündigung frühestens zugehen? Was muss ich bei der fristlosen Kündigung beachten? ... Sollte die Kündigung wegen möglicher Fallstricke besser von einem Anwalt formuliert und zugesandt werden?
2.5.2006
Wir bekamen deshalb im Oktober 05 die fristlose Kündigung. ... Diese wurde abgelehnt und mir wurde die ordentliche Kündigung zum 31.05.06 ausgesprochen. ... Wie kann ich die Kündigung abwenden und die Wohnung behalten?

| 5.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Mieter zweifelt die Wirksamkeit der Kündigung an. (Kündigung als Anlage) Die Kündigungsfrist beträgt lt. ... Die Kündigung wurde am 25.

| 21.1.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Frage: Ist es angebracht, die Kündigung in eine sofortige Kündigung zu ändern, mit der Erlaubnis, evtl. bis 31.08.2008 das Anwesen zu nutzen.

| 6.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ich möchte jedoch gerne die Kündigung verzögern. ... Nun ist die Frage: Ist mir die Kündigung fristgerecht zugegangen, obwohl ich mich (mit Wissen des Vermieters) im Urlaub befand und nicht damit rechnen konnte? Und noch wichtiger: Ist die Kündigung rechtskräftig, obwohl im Kündigungsschreiben weder eine Begründung noch eine Bezugnahme auf 573a erfolgt ist?

| 17.11.2014
Ist eine außerordentliche Kündigung eines Mietvertrages mit einer Frist von 14 Tagen durch einen Mieter zulässig mit der Begründung, er habe sein Studium abgeschlossen und kurzfristig ein auswärtiges Arbeitsangebot erhalten. ... Sofern die außerordentliche Kündigung unzulässig ist, sollte diese zurückgewiesen und auf den ordentlichen Kündigungsweg mit der 3 Monatsfrist hingewiesen werden.
2.4.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe heute eine fristlose Kündigung für mein Gewerbe bekommen. ... Hat der Insolvenzverwalter vor Gericht eine Chance Recht zubekommen mit der fristlosen Kündigung? ... Kann man gegen die vorsorgliche Kündigung was machen?
29.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Diese Kündigung wurde so von meinem Vermieter unterschrieben - allerdings datierte er seine Unterschrift auf den 11.11.2006. Das Datum der Unterschrift widerspräche nun natürlich dem Datum der letzten Mietzahlung, würde die Kündigung nun doch erst einen Monat später wirksam. ... Wann wird die Kündigung nun rechtskräftig?
25.4.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Fristen bis wann die Kündigung raus muss etc und eine Vorlage für die Kündigung.
28.4.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Eine Kündigung erübrigt sich somit." ... Eine schriftliche Kündigung hab ich noch nicht ausgesprochen.. ... Wäre eine fristlose Kündigung (§ 543 Abs. 2 Nr. 1 BGB i.
8.4.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Hausverwalter weiß genau, dass er mich und das Kind mit dieser Kündigung in ein Existenzfiasko stürzen wird. Kann diese fristgerechte, aber existenzvernichtende Kündigung gerichtlich aufgrund des beschriebenen Härtefalles angefochten werden? ... Was kann ich tun, um die Kündigung auf zu halten , oder ab zu mildern?

| 22.7.2014
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Im Oktober 2013 hatte ich von meinem früheren Vermieter eine Kündigung wegen Eigenbedarfs bekommen, sein Neffe sollte dort einziehen. ... Die außerordentliche fristlose Kündigung kam erst Monate nach dem Abbau der Kamera! ... Reicht mein Einbau einer Türspion-Kamera für eine außerordentliche fristlose Kündigung?

| 27.6.2005
Somit können wir einer erneuten Kündigung Ihres Mietverhältnisses nicht zustimmen. ... Meine Fragen: Ist meine zweite Kündigung nun rechtswirksam ? Kann man eine zweite Kündigung nachschieben oder hat der Sachbearbeiter Recht ?

| 31.7.2007
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Deren Mieter haben uns überraschend am Wochenende eine schriftliche Kündigung zum 30.10.07,in den Briefkasten gesteckt. Da wir die Wohnung schon lange sehr gerne verkauft hätten, kam uns diese Kündigung nur gelegen. ... Sind wir verpflichtet, die Kündigung zurückzunehmen oder können wir auf den Auszug bestehen ?

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ist der Rest der zweiten Kündigung an sich "wasserfest"? ... Die bereits erfolgte ordentliche Kündigung an Sie vom x. ... Es gibt mehrere Umstände, die uns zu der Kündigung veranlasst haben.

| 30.3.2013
Und da kommen wir auch schon zum ersten Grund meiner Kündigung: Selbst wenn ich dort nun wieder einziehen würde, ist unter diesen Umständen der Hausfrieden extrem gestört, was aufgrund der Tatsache verstärkt wird, dass wir beide in der selben Wohnung leben und uns demnach täglich über den Weg laufen. ... Und da ist auch schon der zweite (und für mich ausschlaggebende) Grund für die fristlose Kündigung: Er nutzt den von mir angemieteten Wohnraum für sich selbst und entzieht ihn mir dadurch. Nun meine Frage an Sie: Reichen die Gründe aus, um eine fristlose Kündigung zu begründen?
1234·75·150·225·300·364