Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7.201 Ergebnisse für „kündigung“

25.9.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Ich schildere kurz die Situation: Ich hatte einen Autounfall und war sozusagen mehrer Monate auser gefecht gesetzt, da ich Alleinerziehend bin hat auch niemand eine Vollmacht auf mein Konto, danach wurde ich auch noch Arbeitslos, da ich im Rückstand bin mit der Miete bekomme ich keinen Mietszuschuß, ich bekomme ALG I und zur Aufstockung ALG II, das ist aber um 400 Euro weniger was ich an Ausgaben habe im Monat (verstehen Sie mich nicht falsch ich möchte ja das er sein Geld bekommt) Jetzt habe ich die fristlose Kündigung bekommen und muss in 4 wochen ausziehen, ich habe niemanden wo ich unter kommen könnte da der platz nicht vorhanden ist und finanziell geht das auch nicht das mir jemand etwas leiht.

| 11.1.2006
Welche Schritte sind nötig, um eine Kündigung formal korrekt durchzuführen, wenn der Mieter nicht bekannt ist, bzw. eine Zustellung per Post nicht möglich.

| 1.7.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich habe im April diesen Jahres einen Mietvertrag für eine Wohnung mit Mietbeginn 01.07.2011 abgeschlossen. Das Gebäude wurde zum damaligen Zeitpunkt saniert - die meisten Arbeiten waren jedoch erledigt, so dass ein Einzug in ein fertig gestelltes Haus sehr wahrscheinlich war. Zwischenzeitlich ruhten jedoch die Arbeiten.

| 28.5.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Vertrag: §2 Mietzeit und Kündigung 1. ... Soweit sich der Vermieter gemäß §564 Abs. 2 BGB nicht auf die vereinbarte Kündigungsfrist berufen kann, gilt auch für den Mieter die für den Vermieter geltende Kündigungsfrist. Frage: Welche Kündigungsfrist müssen wir derzeit einhalten; ist eine Kündigung , die nur zu einem festen Termin je Jahr möglich ist, rechtens?

| 6.2.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, also vor 2 Wochen kam unser Vermiter zu uns und sagte für müssen aus der Wohnung denn das Haus wird nach und nach saniert angfangen mit dem Dachgeschoss also unere Wohnung - in 6 Monaten soll es los gehen. Wir haben ihm gesagt ok aber wir finden keine Wohnung mit 2 kleinen Hunden - das ist so gut wie unmöglich in Hamburg (Zentral) Vor paar Tagen hat er eine rWohnung rein bekommen die wir uns auch angeschaut haben, zur info wir haben eine Verkehrsgünstige Wohnung wegen dem Arbeitsweg 2,5 Zimmer Wohnung mit Gemeinschaftsgarten 550warm. Die Wohnung die er uns angeboten hat hat 2 zimmer zwar mit Garten aber 800warm und keine Parkmöglickeiten - aber ein Stellplatz 50euro zusätzlich.

| 25.3.2010
Nun muss ich die Wohnung selbst wieder nutzen und habe daher fristgerecht mit 3 monatiger Kündigungsfrist per Einschreiben mit Rückschein gekündigt!
15.1.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Wird das Mietverhältnis nicht…gekündigt, so verlängert es sich um 1 Jahr.“ b) Kündigung des Mieters am 10.05.2006 „…kündige das Mietverhältnis zum 31.08.2006“ keine weiteren Angaben c) Gegenschreiben des Vermieters: „…habe nichts gegen eine Kündigung, aber der Mietvertrag ist auf eine Dauer von 10 Jahren festgelegt worden…sollten Sie´ vor Ablauf des Vertrages kündigen…müssen Sie mir mind. 3 Nachmieter vorstellen…“. d) Wohnungsübergabe-Protokoll am 1.9.2006 ausgefüllt und beiderseits unterschrieben e) Ehemaliger Mieter hat sich in keinster Weise um Nachmieter bemüht e) Nachmietersuche nur seitens des Vermieters – sehr langwierig f) Wohnungsleerstand bis 30.06.2007 Fragestellung: 1) Ist die ordentliche Kündigung des Zeitmietvertrages durch den Mieter evtl. nichtig? ... Falls die Kündigung nichtig war - könnte somit ggf.
28.12.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Welche Kündigungsfristen muss ich einhalten? Wie muss ich den Kündigungsgrund oder Bedarfgrund korrekt formulieren?? Und reicht es wenn ich die Kündigungsschreiben mit der Post via Einschreiben mit Rückschein versende!?

| 8.3.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollten zum 01.03.10 eine neue Mietimmobilie beziehen, die alte Wohnung ist gekündigt und die Kündigungsfrist für unsere alte Wohnung läuft zum 01.05.10 aus. ... Sollte man dann jetzt versuchen, die Kündigung beim aktuellen Vermieter erst einmal zurückzunehmen?
9.12.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Anliegen. Im Juni 2012 bin ich in eine neue Wohnung gezogen welche von einem Makler vermittelt wurde. Nachdem ich sehr schlechte Erfahrung habe in Wohngegenden wo teilweise viele Migranten wohnhaft sind und ich auch für die Zukunft geplant hatte, waren die Fragen an den Makler unter anderem wie denn die Nachbarschaft ist.

| 5.8.2015
Unsere Vermieterin ist verstorben, die Erben haben eine sechswöchige Frist das Erbe anzunehmen oder auszuschlagen, Tendenz ausschlagung des Erbes, die Erben weigern sich die Kündigung anzunehmen, das Nachlassgericht sagt es ist nicht zuständig, da die Erben bekannt sind. ... Wie ( und bei wem ) kann ich meine Wohnung Rechtssicher unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen.

| 22.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Betreffend Mietzeit und Kündigung enthält mein Gewerbemietvertrag folgende Regelung: "§ 4 Mietzeit, Kündigung 1. ... Das Mietverhältnis läuft auf bestimmte Zeit und endet am 31.05.2011, ohne dass es einer Kündigung bedarf. ... Kündigung und Ausübung der Option bedürfen der schriftöichen Form.
5.1.2009
Der Mieter behauptet nun, das ich eine Kündigungszeit von 3 Monaten einhalten muss und die Kündigung schriftlich erfolgen muss.
2.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
November, deshalb ist eine Kündigung erst zum 31. ... Von dem Landwirt fühlen wir uns bewußt belogen, um die Kündigungsfrist 01. ... Bei meinen Recherchen habe ich nun den Paragraphen -BGB 584 gefunden, wo die Kündigungsfrist etwa 6 Monate zum Jahresende beträgt (hier sehe ich kein Problem), außerdem -BGB 594a mit mindestens 2 Jahren Kündigungsfrist.

| 10.8.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Welcher Paragraph trifft für die Kündigung zu? § 2 Mietzeit oder §16 Kündigung. ... Die Vertragspartner können nur schriftlich kündigen, mündliche Kündigungen sind unwirksam.
9.8.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo, mein Vermieter hat von seinem Vermieterpfandrecht gebrauch gemacht. Er hat auch alle Schlösser getauscht und weidert sich diese wieder zu ersetzen, er ermöglciht mir zwar jederzeit den zutritt aber ist eine nicht all zu schöne Sache für unsere Kunden , da diese alles mit bekommen. Zur Vorgeschichte: Das Mietverhältnis begann am 15.06.07!!!
20.8.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geeherte Damen und Herren, ich habe fristgerecht meine Wohnung zum 01.07.19 gekündigt (Auszug 31.09) Hierfür habe ich folgende Schritte unternommen um meine Kündigung zu versenden 1. ... Per Einschreiben ohne Rückschein Bei Anrufen ob meine Kündigung nun eingegangen sei werde ich immer wieder vertröstet. ... Kann ich noch weitere Schritte einleiten um meine Kündigungsbestätigung zu bekommen Vielen Dank für Ihre Unterstützung
10.1.2012
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Was muss ich bei einer Kündigung beachten? ... Wenn nein, wie lange muss ich den Mieter vorher über eine Kündigung informieren?
1·75·99100101102103·150·225·300·361