Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.094 Ergebnisse für „hausverwaltung“

1.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dem Hausmeister (selbst nur Mieter) ist dies so ein Dorn im Auge, dass die Hausverwaltung nun droht, das Auto abschleppen zu lassen. ... Es wird auch niemand behindert und die Hausverwaltung kann mir keinen geeigneten Parkplatz in der TG anbieten.
21.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Versammlung abgehalten, um die betrügerische Hausverwaltung abzuwählen.
29.4.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
War es korrekt, dass die Hausverwaltung nicht alle Eigentümer hat abstimmen lassen?
17.12.2018
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Im Mietvertrag wurden Abschlagzahlungen für die Nebenkosten in Höhe von 100 EUR für Energie und 82,- für die Hausverwaltung festgelegt. Was die Hausverwaltung behinhaltet ist in einer Anlage zum Mietvertrag festgehalten. ... Nun, in der ersten Nebenkostenabrechnung werden für die Hausverwaltung knapp 800,- EUR (!)

| 22.10.2014
Ein neuer Mieter in einem Haus mit 12 Parteien hat die Hausverwaltung angeschrieben, dass im Fahrrad- sowie im Trockenraum Gegenstände wie Möbel und Herde stehen und diese ihn stören. Nun stehe diese Gegenstände seit Jahren dort und die Eigentümer sind längst ausgezogen.Die Hausverwaltung will die Kosten dafür auf die jetztigen Mieter umlegen- Ausnahme ist der neue Mieter.

| 11.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Dies war der Hausverwaltung auch bekannt. ... Meine Kündigung ist laut Hausverwaltung unwirksam mit verweis auf Urteil vom BGH VIII ZR 182/06. ... Die Hausverwaltung beruft sich nun auf die "Erklärung zur Instandsetzungsverpflichtung" dass der Laminatboden raus muss und die Türen verlängert werden sollen.

| 13.1.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, im jahr 2013 hatte ich einen Wasserschaden im Bad, Leitungsschaden, der von der Hausversicherung reguliert wurde. Diese Regulierung verlief sehr schleppend da die Verwaltung ihre Tätigkeit im Nebenerwerb ausführt.Ich wurde zu keinem Zeitpunkt über das Procedere und Korrespondenzen in Form von Kopien mit der Versicherung informiert. Ich hatte mehrfach daraufhin gewiesen, miteingebunden sein zu wollen, mitnichten.
13.2.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Wir sind davon ausgegangen dass die Hausverwaltung uns entgegen kommt bei den uns entstehenden Ausfällen da wir den Bereich nicht nutzen können. ... Meine Frage : Welche Frist muss die Hausverwaltung einhalten um den Umbau anzukündigen damit wir uns entsprechend vorbereiten können ??? Reicht das die Hausverwaltung bisher uns den ungefähren Termin mündlich in etwa mitgeteilt hat ???

| 30.6.2017
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die Hausverwaltung müsste den Beschluss durchsetzen, macht das bis heute nicht.
8.1.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Der damalige Bauträger macht nun die Hausverwaltung. ... Ein leckendes Eckstück der Hauptwasserleitung habe ich der Dringlichkeit wegen sofort bei der Hausverwaltung angezeigt, den Rest wollte ich erst von einem Sachverständigen begutachten lassen.
6.7.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
. - Gewählte Beiräte der Wohnungseigentümergemeinschaft: Hausverwaltung sollte diese Unterlagen als zentrale Sammelstelle besitzen. - Hausverwaltung: Besitzt die Unterlagen nicht; hat sie nie besessen; ist nicht Erstverwalter der Anlage; vermutet nicht erfolgte Übergabe der Unterlagen beim Verwalterwechsel im Jahr 2002. - Verkäufer: Protokolle der Eigentümerversammlung belegen, dass die selbe Hausverwaltung seit der ersten Versammlung 1999 die Protokolle unterschreibt; evtl. anderer Verwalter während der Bau-/Verkaufsphase? ... (Ich denke hier vor allem an die Hausverwaltung) 2. ... PS: Der Vertrag mit der Hausverwaltung über deren Verwaltungstätigkeiten wurde aufgrund hoher Unzufriedenheit der Eigentümer zum Jahresende 2013 gekündigt.

| 11.11.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Es ist daher ständig dem reinen Zufall überlassen, ob die Hausverwaltung in der Jahresabrechnung für den Warmwasserverbrauch einen "geschätzten" Betrag von gut 300 Euro (den Gebäudedurchschnitt) berechnet oder den wirklichen Betrag, nämlich nichts. ... Mir ist bewußt, daß die Hausverwaltung (nicht ansprechbar, 150 Wohnungen) damit natürlich die für die WEG bei weitem günstigste der drei Schätzmöglichkeiten aus § 9a Abs. 1 HeizkostenV wählt, und daß man ihr ein solches Vorgehen, falls es rechtmäßig sein sollte, gar nicht mal unbedingt zum Vorwurf machen kann.
6.5.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Das erste mal gemeldet wurde das Problem der Hausverwaltung im Oktober 2019. ... Zu dieser Thematik gab es jetzt mehrere Mails an die Hausverwaltung. ... Wo liegen da meine Rechte gegenüber der Hausverwaltung?
20.8.2016
Die Hausverwaltung ist erst Anfang August wieder aus dem Urlaub zurück. ... Hier wurden kleine Mängel festgestellt, der Mieter hat sich eine Nachbesserungsfrist einräumen lassen. 1) Für den zweiten Termin werden 50,- EUR Kosten seitens der Hausverwaltung in Rechnung gestellt.

| 5.8.2018
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Klage gegen Hausverwaltung eingereicht, weil ich gedacht habe, dass die Verwaltung der Vermieter ist. ... Die Besitzer der Hausverwaltung sind die Besitzer des Vermieters.

| 28.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beantwortung folgender Frage: Darf eine Hausverwaltung im Rahmen einer Gebäudeversicherung auch die Sondereigentumseinheiten z. ... Auf unsere Anfrage bei der Hausverwaltung wurde uns mitgeteilt, dass durch die Gebäudeversicherung auch die Sondereigentumseinheiten gegen Wasserschäden mitversichert sein. ... Meines Wissens nach darf eine Hausverwaltung nur Versicherungen abschließen, die das Gemeinschafseigentum betreffen.
17.6.2008
Datum,, Unterschrift des Eigentümers" Diese Zustimmung habe ich unterschrieben, nachdem ich telefonisch mit der Hausverwaltung abklärte, dass in meinem Sondereigentum nicht alle Leitungen saniert werden sollen, da dort schon neue Leitungen liegen und ich auch nur das zahlen möchte. ... Mein Einspruch bei der Hausverwaltung gegen diese pauschale Abrechnung wurde wie folgt abgewiesen: "leider sind Ihre Aussagen so nicht ganz richtig.
30.3.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag, wir sind Eigentümer einer vermieteten Whng. eines 6 Parteienhauses, dass von einer HV verwaltet wird. 2010 hatten wir einen Mieterwechsel. Zur Erstellung der Abrechnung forderten wir bei der HV die detaillierte Aufstellung der Müllabrechnung für den Mieter bis Juli und ab August an. Aus der an uns gerichteten Gesamtabrechnung für 2010 gehen diese Details nicht hervor.
1·34567·25·50·75·100·105