Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

370 Ergebnisse für „gewerbemietvertrag“


| 2.12.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, als angehender Freiberufler möchte ich eine kleine Gewerbeimmobilie (Praxis, 50m2) anmieten und dafür einen laufenden Gewerbemietvertrag übernehmen, indem ich als Nachmieter an Stelle des gegenwärtigen Mieters einsteige.

| 8.8.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Daher haben wir uns entschlossen, keine weitere Hoffnung in die Behebung des Rattenbefalls durch den Vermieter zu setzen und wollen so schnell es geht unseren Gewerbemietvertrag kündigen.
2.1.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, unter welchen Voraussetzungen kann ein gewerblich gemieteter Laden vom Vermieter kurzfristig (in den nächsten Tagen) zwangsgeschlossen werden (Schlossaustausch)? Es kann ja nicht sein, dass mit unserem Laden Geld verdient werden kann und nicht die notwendige Miete bezahlt wird. Hintergrund: Seit Seit Nov stehen gewerbliche Mietschulden+NK offen (inkl. nun Jan.07).
31.12.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, in einem Verwaltervertrag für einen Bürokomplex wird als erfolgsabhängige Vergütung für den Verwalter die jährliche Warmmiete des gesamten Objekts als Berechnungsgrundlage verwendet. In diesem Gewerbeobjekt wurde teilweise zur Umsatzsteuer optiert; entsprechend gibt es Vermietung incl. MwSt. und solche ohne.

| 9.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Sehr geehrte Damen und Herren, Durch Krankenhausaufenthalt und Kur hat meine Tochter vergessen unsere Pacht zu überweisen. Die Pacht ist fällig immer am 3. des Monats. Sie hat die Pacht für November und Dezember aber erst am 20.12. überwiesen.

| 10.9.2009
Habe Gewerbemietvertrag mit Genehmigung der privaten Nutzung (Wohnen).

| 4.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin Eigentümer einer ETW. Die ETW wird auf Basis eines Nießbraurechtes von der Nießbraucherin B bewohnt. Vor ca. 3 Jahren hat B die Zahlung der Nebenkosten/Eigentümerumlage an mich teilweise eingestellt.

| 13.3.2010
Verfristet ein einseitig vom gewerblichen Mieter unterschriebener Mietvertrag nach einem gewissen Zeitraum, wenn der Vermieter, der das Gebäude errichten will, den Mietvertrag nicht unterschrieben an den Mieter zurückgibt ? Wenn ja, wann ? Welches Procedere gilt, wenn der Mieter dann vom Vertrag Abstand nimmt und keinen neuen Vertrag unterzeichnet ?
6.1.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Rechtsanwälte, uns beschäftigen derzeit zwei Fragen. Wir sind Mieter einer gewerblichen Ladenfläche mit 55 qm² in einem typischen Einkaufszentrum. Im Mietvertrag wurde seinerzeit vereinbart, dass uns eine den anderen Mietern vergleichbare Außenkennzeichnung (Firmenschild / Werbung) zur Verfügung gestellt wird.
1·5·10·15·171819