Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.108 Ergebnisse für „familie“

21.5.2013
Intension: Es wäre schön wenn die Tochter 2 ihren Opa in dem übergebenen Anwesen pflegen kann dazu ist es nötig dort zu wohnen. Hintergrund: Vater (85 Jahre, pflegebedürftig, laut aktuellem gerichtsgutachten selbst voll Geschäftsfähig) möchte, dass Tochter 2 ihn (Vater) pflegt. Tochter 2 pflegte ihn auch die letzten Monate und würde Ihn auch weiterhin gerne pflegen.
7.6.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Vermieterin hat Ihr 2-Familienhaus nun verkauft in dem ich seit 16 Jahren zur Miete wohne und der neue Vermieter sagte mir, dass er in das Haus mit seiner Familie (Frau und 2 Kindern)einziehen möchte.
18.2.2011
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe eine Kündigung wegen Eigenbedarfs bekommen, die ich gerne auf ihre Wirksamkeit hin überprüft haben will. Das Datum zu dem gekündigt werden soll ist in Ordnung (wurde am 2. Februar zugestellt.)

| 17.4.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben uns eine gebrauchte Eigentumswohnung im Souterrain in einem 3- Familien Haus gekauft. ... Später zeigte er uns die Bescherung: Die oberen Familien sind miteinander Verwandt (unsere Wohnung war früher an eine Tochter die ebenfalls zum Haus gehörte vermietet) und benutzen einen größeren Raum welcher über unserer Wohnung liegt als Waschraum. Dort steht die Gemeinschaftswaschmaschine dieser zwei Familien welche das Abwasser der Waschmaschine einfach über den Fußboden laufen lassen und welches in einem Ablauf in der Raummitte abläuft.
12.5.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hierzu wurde ein Schriftstück aufgesetzt, welches evtl. juristisch korrigiert werden soll: Pächter = ehemaliger Pächter Vereinbarung Bezugnehmend auf das Übereinkommen vom 14.04.2014 vereinbaren beide Parteien folgendes: • Herr Pächter akzeptiert, daß Der Verpächter zum sofortigen Zeitpunkt seine Gegenstände und die seiner Familie bzw.
8.12.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich würde die große Wohnung dann mit meiner Familie beziehen (Ehepaar, 1 Kind mit Ausbauplanung...).
22.9.2012
Wir beabsichtigen ein Haus zu kaufen, was seit ca. 2,5 Jahren von einer Familie mit 3 Kindern (17,7,5 Jahre alt) bewohnt wird. Die Familie ist erst mit Bezug des Hauses in diese Kleinstadt gezogen, möchte hier aber nicht wieder weg. ... Allerdings arbeitet der Ehemann der Familie genauso weit weg.
12.8.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Zu meiner Familie gehören 4 Kinder (6,10, 13 und 15 Jahre), es sind Ferien und wir haben noch Urlaub, sind deshalb in der Regel den ganzen Tag zu Hause. ... Von den zwei zur Info-Veranstaltung anwesenden Familien haben wir nun erfahren, dass die Baumaßnahme am 17.8. beginnen soll und wir (mindestens 20 Personen) während der Zeit eine Toilette mit Dusche im Nachbargebäude (Fußweg mindestens 100m) nutzen sollen.

| 10.11.2010
Hätten wir denn als Familie mit 6 Kindern die Möglichkeit bzw. eine erfolgversprechende Chance, den Damen auf Eigenbedarf zu kündigen (obwohl gerade erst eingezogen) und im Laufe des nächsten Jahres selbst einzuziehen?

| 14.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Das Haus ist akt. vermietet an eine Familie (2 Erw. + 2 Kinder: 17 + 22 J.). Der Mietvertrag mit dem Vater der Familie wurde in 01/2000 von meinem Vater abgeschlossen.

| 15.3.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Im Juli ziehe ich mit meiner Familie in die grosse Einheit. Das möblierte Zimmer möchte ich möglichst bald für mich und meine Familie nutzen.
29.3.2011
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Daher meine ersten Frage: # Kann ich gegen diesen Versäumnisurteil Einspruch einlegen # Kann ich Räumungsschutz beantragen # Wie lange dauert es bis es zu Endgültigen Räumung durch den Gerichtsvollzieher kommt ( Hintergrund wir sind eine junge Familie Er 27, Sie 25, 1 Kind 1 Jahr, 2 Kind 2 Jahre ) Zweite Situation; Wir haben ein neuen Mietvertrag abgeschlossen zum 01.04, der Vermieter geht nicht mehr ans Telefon bzgl.
1.5.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Nun meine Fragen: habe gelesen das enge Familienangehörige nicht als "dritte" im Sinne des BGB § 540 Abs. 1 gelten und demzufolge auch nicht die Erlaubnis der Vermieters erforderlich ist.

| 21.5.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Wohnsituation bei uns ist folgende: Wir wohnen beide zusammen in einem 2-Familienhaus. Ich wohne mit meiner Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder) im Obergeschoss.
27.2.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Unserer Familie (2Ew, 1Ki:4J) wurde am 30.04.2015 zum 31.01. die Wohnung (2Zi / 59qm / 610€+85€NK) wegen Eigenbedarfs gekündigt.
28.1.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Jetzt ist der Käufer abgesprungen. er hat sich über Weihnachten mit der Familie beraten und nun sein Elternhaus übernommen und kurz vor der Besichtigung abgesagt. kann ich nun Von meinen Mietern Schadensersatz fordern und wie lange können sie die Besichtigungstermin verzögern?
11.4.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Hallo, ich habe einen Mietvertrag für eine Wohnung in Stadt A unterschrieben, lebe aber in einem Haus in Stadt B, wo ich gemeldet bin. Die Wohnung möchte ich nur ab und zu als Rückzugsort nutzen.. z.B. an ein bis zwei Wochenenden im Monat oder mal einen Tag unter der Woche. Kann ich in Stadt B gemeldet bleiben oder muss ich die Wohnung als Zweitwohnsitz anmelden bzw. mich komplett ummelden?

| 1.11.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Die OG Whg ist längerfristig an eine Familie mit pflegebedürftiger Mutter vermietet Bei Vertragsabschluss wohnte meinet Familie - Ehefrau 4 Kinder in XX/Brasilien. Aufgrund einer nicht vorhersehbaren Verschlechterung der Lebenssituation in BR ( Frau wurde überfallen u 1 Monat später wurde Fzg geraubt)ist meine Familie im Feb 2011 zu mir nach D /Y Stadt übersiedelt, wo ich zZt ein Unternehmensberatungsprojekt betreue.
1·34567·25·50·75·100·106