Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Baum


| 16.3.2015
von RA Daniel Hesterberg
Ich wohne in einem Haus mit drei Parteien. Im Penthouse im 2. Stock wohnt der Eigentümer. In unserem Mietvertrag steht: 1. „1.3 Der Gartenanteil w ...
16.8.2009
von RA Dennis Meivogel
Wir haben ein Mietshaus auf dessen Grundstück ein Baum steht bei diesem bei warmen wetter Harz auf unser Auto tropft und dieser jedesmal so schlimm au ...
2.7.2009
von RA Steffan Schwerin
Ich habe ein 1-Familienhaus gemietet und vor dem Haus ist ein riesiger Drüsiger Götterbaum (auch Stinkesche genannt), der seit 2 Jahren in der Blüteze ...
7.4.2018
von RAin Brigitte Draudt
Hallo, unsere DHH besaß bis vor 2 Wochen eine 15m lange Fichtenreihe, (3 reihig) dieses stand auf einem Wall. Dahinter fahren in ca 2m Abstand die Züg ...
7.2.2008
von RA Robert Weber
Vor der Tür unseres 3-Parteien-Mietshauses steht eine Linde, die ca. 70 Jahre lang sich selbst überlassen wurde. Im letzten Jahr wendeten sich jedoch ...

| 21.8.2012
von RA Maximilian A. Müller
Seit 1995 wohnen wir in einer ETW - Anlage mit 30 Parteien, 8 Eigentümer und die restlichen 22 Wohnungen gehören der Gebäudewirtschaft und sind vermie ...
3.7.2013
von RA Sascha Lembcke
Im Jahr 2000 zieht Mieter A in eine Wohnung mit Terrasse und pflanz neben die Terrasse einen schnellwachsenden Strauch, der nun ca. 5 Meter hoch ist. ...
16.1.2011
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, 1) Situation: a) Eigentümergemeinschaft, bestehend aus Wohnhaus mit 6 Eigentumswohnungen, von denen je 2 pro Gescho ...
23.4.2007
von RA Christian Joachim
Ich bin Pächter eines Grundstückes in einem Wochenend- und Freizeitverein. Auf dem Grundstück befinden sich zwei große Nadelbäume. Diese sind weder vo ...

| 7.3.2010
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Wohnung mit einem stark verwilderten Garten angemietet. Mitevertraglich haben wir die Pflicht den Gar ...

| 21.12.2013
von RA Reinhard Otto
sehr geehrte damen und herren, meine frage wäre. ich habe auf einem brief eines mieters welcher beklagt, dass sein fernsehempfang durch die weitergew ...

| 24.11.2013
Ich bin kurz davor, mir ein RMH zu kaufen (WEG). Die Gärten vor und hinter dem Haus/den Häusern sind gemeinschaftliches Eigentum, denen Sondernutzungs ...

| 21.8.2012
von RA Thomas Mack
Sehr geehrter Herr RA, ich bin Eigentümerin einer vermieteten EG ETW (Baujahr 1992) mit 2 ar Sondernutzungsrecht Garten. Für die Gartenpflege (Ras ...

| 3.9.2014
Wir sind Wohnungseigentümer in einer 20 Jahre alten Wohnungseigentumsanlage mit 6 Parteien. Der Garten der Anlage grenzt an die Gärten der umliegenden ...
15.5.2006
von RA Markus Timm
Ich habe folgende Frage wir haben vor 3-Jahren ein Haus von den Großeltern gekauft. In diesem Zusammenhang war ein Teilgrundstück als Landschaftsschut ...
20.5.2007
von RAin Gabriele Koch
Als Vermieter wurden dem Mieter eines Einfamilienhauses für das Jahr 2006 Kosten für die Gartenpflege als umlagefähige Betriebskosten in Rechnung gest ...

| 6.5.2016
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag ! Zu unserer Eigentumswohnung ist in der Teilungserklärung ein Sondernutzungsrecht der Gartenfläche eingetragen. Innerhalb dieser eing ...
2.3.2012
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind seit einem Jahr Eigentümmer eines Grundstücks mit teilweise 80 Jahren alten Baumbestand. Das Grundstück wi ...
29.10.2007
von RAin Karin Plewe
Objekt: ländliche Region, Mehrfamilienhaus, Garten besteht aus Wiese, Sträuchern und Bäumen (kein Anbau von Obst/Gemüse, eher parkähnlich), im Mietver ...

| 1.7.2017
von RA Karlheinz Roth
Wir sind Pächter eines Kleingartens und Hamburg. Den Garten haben wir vor rund drei Jahren übernommen. Auf dem gepachteten Grundstück stehen zwei groß ...
123·5·10