Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.477 Ergebnisse für „anlage“

4.7.2009
Folgender Sachverhalt: Seit 16.05.09 kommt es alle 2-3 Tage über einen längeren zeitraum über 2 Stunden zu einem wahrnehmbaren monotonen Bassdröhnen durch die Surround-Anlage unseres Obermieters.

| 2.5.2017
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Es geht um einen Campingplatz 18 Einheiten, Kaution wurde auf € 1000,00 je Platz festgelegt. Camper möchten eine Bescheinigung der Zahlung. Ist es juristisch in Ordnung?

| 8.1.2007
Nach meiner Ansicht ist somit jeder Pächter auch Miteigentümer der Wasser/Abwasser Anlage. ... Damit verhindert Sie jedoch die Nutzung der Anlage für die Pächter, die Ihr Ferienhaus im Winterhalbjahr nutzen wollen. ... Es hieß sogar vom Vorstand, die Anlage werde frostsicher gebaut um sie auch im Winter zu nutzen.
24.4.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwälte, auf Nachfrage bei meinem Vermieter habe ich festgestellt, dass die Kaution wohl auf einem Konto der Hausverwaltung angelegt ist. Kontoinhaber ist eine mir völlig fremde Person. Es handelt sich zwar um ein Treuhandkonto, aber ich frage mich, ob es rechtens ist, dass das geld auf dem Konto irgendeines Dritten angelegt ist, der mit mir nichts und mit dem Vermieter nur am Rande zu tun hat.

| 20.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Mietvertrag enthält als Anlage I folgendes: "Anlage 1 zum Mietvertrag XXX-Weg XXX-Stadt Das Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-Gesetz) vom 6. ... Ort, Datum, Unterschrift des Mieters" Nun meine Frage setzt diese Anlage, da ich sie neben dem Mietvertrag zusätzlich unterschrieben habe, die 3 Monatige Kündigungsfrist außer Kraft?
25.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Eilige Frage... ich vermiete eine Whg ab.1.11.09 und habe im Mietvertrag vereinbart, dass die Kaution 2 Monatsmieten beträgt =1150 Euro. Die erste Teilzahlung wir fllig , dann wenn das Mietverhältnis beginnen soll und die zweite Teilzahlung mit fälligkeit der zweiten Miete..Die Zahlung der Kaution ist auf das Mietkonto zu erfolgen....jetzt schreibt mein Mieter dass er die Kaution ...wie folgt zahlt.bitte geben Sie mir schnellsten Rat!! Bezüglich der Kaution werde ich Ihnen dann ein Sparkonto mit 1150,- Euro > als Mietkaution auf Ihren Namen verpfänden.
14.4.2006
Ich besitze eine Eigentumswohnung in einer kleinen Anlage, die aus zwei Häusern mit insgesamt 8 Wohneinheiten besteht. In der Teilungserklärung befindet sich eine mir unverständliche Passage zur Kostenverteilung und evtl. zur Entscheidungsfindung zwischen den beiden Häusern unter der Überschrift Lasten und Kosten: "Soweit möglich, sollen die Einheiten Nrn. 1 bis 6 einerseits und 7 und 8 andererseits selbständige Wirtschaftseinheiten bilden; dies gilt insbesondere für die Fassung von Beschlüssen und für Tragung der in einer dieser selbständigen Wirtschaftseinheiten anfallenden Kosten und Abgaben, soweit sie ausgesondert werden können und es sich nicht um gemeinschaftliche Anlagen, Einrichtungen und Gebäudeteile handelt und sich die jeweilige Kostentragungspflicht nicht bereits aus der Sondernutzungsrechtsregelung gemäß dieser Urkunde ergibt." ... Frage 2: Der Teil „…und es sich nicht um gemeinschaftliche Anlagen, Einrichtungen und Gebäudeteile handelt“ widerspricht dem insgesamt.
1.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Zählt dazu dann nicht auch der Nachweis der Anlage der Kaution?
22.3.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Dafür wurde dem Mietvertrag eine Anlage beigefügt, auf die im Formularvertrag mit "siehe Anlage" unter dem §27 "Sonstiges" verwiesen wird. Die Anlage ist ein loses Blatt mit der Überschrift "Anlage" und den folgenden Klauseln: 1.) ... Ist die Anlage gültig, da auf der Anlage weder Bezug auf das Mietobjekt oder den Mietvertrag genommen wird und lediglich die Unterschriften der Mietparteien vorliegen?

| 3.4.2009
Ich habe im Jahr 2002 eine Eigentumswohnung in einem 8-Familienhaus erworben. Die unter mir liegende Wohnung wurde 2004 zusammen mit dem im Grundbuch eingetragenen Sondernutzungsrecht an einem Gartenanteil an einen neuen Eigentümer verkauft. Bei der unter mir liegenden Wohnung handelt es sich um eine Souterrainwohnung.

| 24.7.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Auch der Schornsteinfeger sagte mir bereits ähnliches, hat aber „ein Auge zugedrückt", und ein Heizungsmonteur hatte letzten Winter bereits verweigert, an der Anlage etwas zu reparieren. ... Falls wir dem Vermieter noch eine Frist zum Austausch der gesamten Anlage geben müssen, wie lange wäre diese?

| 15.7.2012
Der TV-Techniker, der von der Hausverwaltung jeweils beauftragt wird und die komplette Anlage des Komplexes eingerichtet hat, hat dann zunächst in der Wohnung die Kabel überprüft um festzustellen, dass nichts ankommt.

| 7.1.2013
Die Anlage ist damit zwar etwas verzögert, aber an sich gemäß BGB erfolgt.

| 25.1.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hierin ist der Verweis auf die Anlage 3 §27 der Zweiten Berechnungsverordnung enthalten.

| 15.10.2010
Guten Tag, wir haben vor einem Jahr ein Haus gemietet. Der Mietzins sollte sich auf 2700€ belaufen. Unser Vermieter bat uns, die Miete auf zu splitten in 2200€ Miete und 500€ monatliche Kosten für unmöblierte Nutzung.

| 8.2.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Habe ich Recht eine Sat-Schüssel auf den Balkon anzubringen auch wenn ich Kabelfernsehen habe?Möchte gerne meine Heimatkanäle anschauen.Mein Vermieter meinte das ich kein Recht habe wenn es im Haus Kabelfernsehen gibt.Die Nachbarn hätten sich beschwerd da es optisch nicht schön aussieht.

| 31.12.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 2012 eine Eigentumswohnung im EG gekauft. Zuvor war dies ein Geschäftshaus und wurde im Rahmen einer Bausanierung umgebaut in 2 Eigentumswohnungen. Ich war die erste Käuferin.
11.6.2005
Kann ich durch einen internen Vertrag(Anlage zum Mietver trag) ausschließen, daß andere Personen die gemieteten Räume betreten, oder ist ein solcher Vertrag vor dem Gesetz hinfällig, was bedeuten würde, daß ich Besucher aller Art in meinen Räumen dulden müßte.
1234·15·30·45·60·74