Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.980 Ergebnisse für „privat“

14.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
SACHVERHALT: Meine Frau hat am 01.04.2006 von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung gewechselt (kein eigenes Einkommen, da nicht berufstätig und Mutter und Hausfrau; ich und die Kinder sind ebenfalls privat krankenversichert).
23.2.2015
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Rechsanwälte/innen Ich bitte Sie mir bei folgender Sachlage zu helfen, bzw. zu erklären wie und ob ein Krankenkassenwechsel von privat auf gesetzlich für mich noch möglich ist. Folgende Fakten sind zu beachten: -Ich bin weiblich, Jahrgang 1946 (68 Jahre), verheiratet -Aufgrund Selbstständigkeit von 1989 bis 2009 private Krankenversicherung bei der Gothaer -Aktueller PKV-Beitrag bei 550.
28.7.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich bin Unternehmer und somit freiwillig privat krankenversichert.

| 11.2.2013
Guten Tag, da ich mich beruflich und privat verändern muss, möchte ich gerne die mir auferlegte Familien-GmbH auflösen. Das Problem ist hier, dass die Tätigkeit der GmbH die Versicherungsvermittlung ist und somit Haftungen für bereits gezahlte Provisionen bestehen, für die ich durch Bürgschaften privat in Anspruch genommen werden kann.
29.8.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hab eine Frage ich bin bei einem sogenannten Versicherungsagent bei einer großen Versicherung hab da meine Autoversicherung, privat Versicherung, Inhaltsversicherung usw.jetzt hab ich ein wirkliches Problem mit dem Versicherungsagenten der die Versicherungsagentur hat, er geht durch die Stadt erzählt ganz private vertrauenswürdige Dinge bezüglich der Versicherung einem Bekannten von mir und meiner Schwester.

| 15.4.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Sehr geehrte Damen und Herren, meine private Krankenkasse lehnt die Regulierung einer stationären Behandlung durch eine Privatklinik, welche eine Zulassung nach § 30 Gewerbeordnung hat, ab. ... Die Privatklinik rechnet jedoch genau nach GOÄ ab. Somit entstehen der privaten Krankenkasse keine Mehrkosten gegenüber einem Krankenhaus nach dem KFG, außer der USt.
3.4.2019
von Rechtsanwältin Daniela Fischer
Leider möchte die Private Krankenversicherung die Kosten aus folgenden Gründen nicht übernehmen: „Eine sekundäre Sterilität ist keine Erkrankung, sondern der Zustand, wenn eine Schwangerschaft ausbleibt.

| 27.1.2010
Hallo, habe meine private Krankenversicherung zum 28.12.2009 per Einschreiben mit Rückschein gekündigt, wg.
5.8.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich bin bei der HUK-Coburg seit mehr als 5 Jahren privat krankenversichert mit einem Krankentagegeldtarif.Seit 25.11.2008 bin ich arbeitsunfähig geschrieben und beziehe nach dem 42.
12.7.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Haftet der fahrer privat für den unfall oder muss ich meine betriebsvielschutzversicherung in anspruch nehmen?
8.11.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Bei den Barmitteln hat es sich um private Ersparnisse gehandelt, die ich mir im laufe der Zeit allmählich angespart habe.

| 28.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (Rentner) bin privat KrK. versichert. ... Kann ich meine Privat-Prämie vom Renteneinkommen abziehen , weil ich ja der ges.

| 18.11.2014
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Mein Motorrad stand bei einer nicht festen Freundin im Hof. Ihre Mutter kam dann vom Einkaufen nach Hause und hatte die Einkäufe in der Hand und stolperte. Dabei rettete und stützte sie sich gegen mein Motorrad, welches dann zur Seite umfiel.

| 16.9.2019
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Ich , 43, Deutscher, Angestellter, bin privatversichert. ... Als meine Frau im Juni 2019 ankam, wollten wir sie bei mir über meine Privatversicherung versichern lassen, da wir zur Erteilung der Aufenthaltserlaubnis nachweisen mussten, dass sie versichert ist. Doch meine Privatversicherung wollte meine Frau nach Prüfung der medizinischen Unterlagen diese nicht versichern.

| 15.1.2011
Ich hatte allerdings im Januar 2005 eine private Krankenversicherung abgeschlossen, da ich ab 2005 selbständig arbeite und ich nun seit 5 Jahren Mitglied bin.

| 7.3.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Anliegen: Letztes Jahr war ich für ca. 5 Monate selbstständig, und daher Privat versichert. ... Ab diesem Zeitpunkt, habe ich die Leistungen der privaten KV nicht genutzt, sondern nur die, meiner gesetzlichen KV. Inzwischen kamen Mahungen der Privaten KV, weil ich angeblich meine Beiträge nicht gezahlt habe.
19.2.2013
Wir sind deutsche, die in der Schweiz wohnen und in Deutschland privatversichert sind, bei einer "Auslandskrankenversicherung".
7.8.2016
Mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine (Traktor mit grünen Kennzeichen) wurde vom Versicherungsnehmer bei privaten Heuarbeiten auf einer zur Verfügung überlassenen Wiese (keine Vermietung bzw.
1·1920212223·25·50·75·100·125·149