Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

570 Ergebnisse für „kündigung“


| 8.3.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ich bin 53 Jahre alt und seit 5 Jahren berufsunfähig. Die BUR beziehe noch bis zum 60 sten Lebensjahr, dann muß ich von meinem Ersparten leben. Nun zahle ich aber schon 710 Euro mtl. für meine PKV, d.h. nachdem die Beiträge jährlich weiter steigen werden, werden diese in ein paar Jahren für mich nicht mehr bezahlbar sein.
28.12.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Vor ca. 3 Monaten hat ein Vertreter meiner Frau hier in Deutschland eine Lebensversicherung einer österreichischen Gesellschaft verkauft, die laut der Versicherungs-Urkunde österreichischem Recht unterliegt. Ist dies zulässig? Besteht die Möglichkeit den Vertrag deshalb auch nach Ablauf der eingeräumten Rücktrittsfrist zu widerrufen?

| 14.3.2012
Grüß Gott,habe 2007 mit meinem AG einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet (ruht nicht).Der Monatsbeitrag von 210€ wird seit 3 Jahren auf meiner Gehaltabrechnung aufgefühhrt wurde aber vom AG ohne meines wissens nicht an die Versicherung abgeführt.Wie kann ich nun nach der betriebsbedingten Kündigung (kündigung noch nicht erhalten) ,meinen Anspruch geltend machen.Könnte es sein, das ich mich selbst strafbar mache b.z.w fehlende Beiträge von mir verlangt werden, oder Steuerrechtlich mit erreichen des Rentenalters?
22.1.2010
Hallo, wegen Umzug aus Deutschland in die Schweiz habe ich zum Jahresende aber erst am 28.12.2009 meine Anwartschaftsversicherung bei meiner privaten Krankenkasse gekündigt. Jetzt habe ich ein Schreiben bekommen das besagt, das ich schriftlich kündigen (bereits am 28.12.2009 getan) muss bis 30.09.2010. Und das meine Anwartschaftsversicherung nur erst zum 31.12.2010 zu kündigen ist.
28.8.2012
Hallo, ich habe aus dem Jahre März 2009 eine angebliche offentstehende Beitragsrechnung für eine Rechtschutzversicherung erhalten. Da alle Verträge gekündigt wurden, bin ich nicht bereit diese zu zahlen. Mein damaliger Versicherungsvertreter hat diese damals mit mir gekündigt (ca.
27.5.2010
Nun meine Frage: Besteht zum Ausbildungsbeginn am 01.10.2010 ein Kündigungsrecht meinerseits für den kompletten Versicherungsvertrag der privaten Krankenversicherung?

| 19.10.2008
!!! Bitte nur antworten, wenn Sie alle 3 Aspekte (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht) abdecken können. !!! Hallo Experte, ich beabsichtige, für das Großreinemachen in meinem Privathaushalt, speziell das Fensterputzen, eine Haushaltshilfe für etwa 30 Stunden pro Jahr anzustellen.

| 11.7.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Hausratversicherung wurde stoniert nach Schaden und nicht gekündigt. Darf das die Vericherung? Was heißt das??????????
12.10.2017
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Hallo, ich habe vor kurzen einen Kredit abgeschlossen bei der Creditplus Bank. Mir wurde gesagt das es sehr auf der Kippe steht und nur durch Abschluss einer RSV der Kredit bewilligt werden kann. Im Vertrag steht allerdings ein Hinweis der besagt das der Abschluss einer RSV nicht Vorraussetzung für die Bewilligung eines Kredites ist.
1.11.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrter Anwalt , 1)Meine Krankentagegeldversicherung läuft seit 3,5 Jahren. Diese habe ich leider vor 6 Monaten zum Jahresende gekündigt. Nun ist der Versicherungsfall eingetreten , bzw. wird die Versicherung in 5 Wochen zahlungspflichtig.
14.5.2010
Ich habe der Versicherung umgehend eine Kündigung geschickt, welche nun nach über einem Monat bearbeitet wurde. Bis 26.05. soll ich eine Bescheinigung einer neuen Versicherung schicken, da sonst die Kündigung unwirksam wird.
10.1.2011
Berechtigt mich ein zwischenzeitlicher Verkauf der Waschmaschine zur außerordentlichen Kündigung des Versicherungsvertrages?
25.1.2009
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Liebe/r Herr/Frau RA, ich habe am 12.12.08 wegen geänderter Vertragsbedingungen meine KFZ Vers. zum 31.12.08 schriftlich gekündigt (Zugang wird nicht bestritten), vorab bereits auch via Email dem Versicherungsvertreter gegenüber meinen Kündigungswillen kund getan. Bedauerlicherweise habe ich die Kündigung nicht handschriftl. unterschrieben - nun verweigert die Versicherung die Auflösung des Vertrages mit der Begründung es sei nicht ordnungsgemäß gekündigt worden und besteht auf Vertragsfortsetzung.
7.5.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, am 01.06.2000 schloss ich eine Lebensversicherung als Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung ab, mit halbj. Zahlweise. Im April 2006 machte ich mich selbständig und der Vertrag wurde auf mich als Versicherungsnehmer und Beitragszahler rückübertragen, als ganz normale private Lebensversicherung.
28.7.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, leider zwingen mich wirtschaftliche Verhältnisse dazu, meine ehemalige Firmendirektversicherung zu kündigen. Da ich nicht mehr im Konzern beschäftigt bin, habe ich diese die letzten 5 Jahre privat weiterbezahlt. Meinen Berechnungen zufolge habe ich € 7.997,28 einbezahlt, die Versicherung nennt mir aber einen Rückkaufswert von € 6.959,88.

| 21.4.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Axel Doering
Am 01.10.2010 habe ich eine betriebliche Altersversorgung bei der Versicherung -neue leben- abgeschlossen. Da ich meinen Arbeitgeber gewechselt habe, wollte ich mir das angesparte Geld auszahlen lassen. Die Antwort der Versicherung lautet, dass ich mir das Geld nicht auszahlen lassen kann, da es Anwartschaften sind die der Gesetzgeber für die Rente bereithält.
21.6.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Die Firma DAS Allgemeine Rechtschutz-Versicherungs-AG hat uns mit Schreiben 29.05.13 den neuen Versicherungsschein mit der Verlängerung bis 21.08.15 zugesandt. Zwei Tage später, am 31.05.13 erhielten wir für den gleichen Versicherungsschein die Mitteilung von der Versicherung wie folgt: "Wir haben Ihre Versicherung zum 21.08.2015 aufgehoben." Zwischen diesen beiden Tagen sprich 29.05.13 und 31.05.13 ist nichts passiert.

| 5.3.2019
Kündigung ordnungsgemäß zum 31.12. ... Nach 2 Anschreiben kam dann, wir haben ihre Kündigung zum 31.12.2019 vorgemerk.
1·5·10·1213141516·20·25·29