Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.299 Ergebnisse für „anspruch“


| 2.7.2014
Sehr geehrte Anwälte, nachdem mir vor ein paar Tagen zufällig auffiel, dass meine KfZ-Versicherung in den letzten Monaten nicht abgebucht wurde, bin ich stutzig geworden und habe per Mail (es war Sonntag) mit meinem Berater Kontakt aufgenommen. Der Vertrag wurde von mir unter der Kondition einer monatlichen Abbuchung des Versicherungsbeitrages abgeschlossen, auch, wenn es mich am Ende teurer kommt, wollte ich mit dieser Zahlungsweise auf der "sicheren Seite" sein. Heute erhielt ich nun Post von meiner Versicherung, in der mir mitgeteilt wird, dass der offene Betrag von über 500,-€ in 14 Tagen abgebucht wird.
2.7.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Guten Tag, ich habe am 24. März 2014 einen neues Fahrrad im Wert von 1150 EUR gekauft und zeitgleich eine Voll-Versicherung abgeschlossen. Ich wohne in Bayern, falls dies wichtig sein sollte.

| 28.4.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, in folgender Angelegenheit bitte ich sie um Rat: Ich habe am 18.03.05 mein Studium beendet. Bis dahin war ich in der KVdS versichert. Während des Studiums war ich als Werkstudent beschäftigt.
23.9.2008
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Durch einen Unfall im Mai 2008 sind mir lt.Diagnose zwei Sehnen im linken Schulterbereich gerissen. Meine Unfallanzeige wurde mir durch meine private UnfallVS bestätigt. (kein Fremdverschulden)Lt.
3.2.2009
Ich hatte einen Hausrat-Leitungswasserschaden. Zur Schadenbehebung liegt der Versicherung ein Angebot vor, dass auch von dem zuständigen Regulierer der Höhe nach akzeptiert wurde. Ich möchte den Schaden aufgrund dieses Angebotes abrechnen.
5.5.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde bei einem Arzt behandelt. Die private Krankenversicherung verweigert nun den Ausgleich der Arztrechnung. Mein Arzt bot mir daraufhin an, dass ein von ihm beauftragter Rechtsanwalt die Forderung bei meiner Versicherung geltend macht.

| 7.12.2010
A verklagt B. B erhält zur Klageabwehr im Instanzenzug Rechtschutz von seiner Versicherung. Der Richter ruft einen Gütetermin ein, in dem ein Vergleich ausgehandelt wird.

| 1.2.2010
Ich bin 54 Jahre alt, Arbeitnehmer und mein Jahresgehalt beträgt 48.000 Euro. Seit 2002 bin ich privat krankenversichert. Ich möchte zur Altersvorsorge ab 1.1.2010 jährlich 3.600 Euro in eine Direktversicherung einzahlen.
12.3.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin seit 1.11.2009 aufgrund von Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt worden, seit 18.02.2008 war ich durchgehend krankgeschrieben. Die Versicherung zahlt aufgrund Ihres Passus (ab Ruhestandsbeginn): Vollständige Invialidität liegt auch vor, wenn ein versicherter Beamter vor Erreichen der gesetzlich vorgesehenen Altersgrenze infolge seines Gesundheitszustandes wegen Dienstunfähigkeit aufgrund eines amtsärztlichen Zeugnisses entlassen oder in de Ruhestand versetzt wird. Meines Erachtens lag die Dienstunfähigkeit aber schon vorher vor, dokumentiert durch die amtsärztl.
14.9.2006
Hallo, Sachverhalt: Ich habe im Oktober 2004 mir das Auto von meinem Bruder ausgeliehen, auf dessen Name auch die Autoversicherung lief. Auf einer Feier wollte ein Freund das Auto fahren. Da ich davon ausging, dass er im Besitz des Führerscheines ist gab ich ihm die Schlüssel.
16.7.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
2. Frage Wir haben eine Baufirma. Für einen großen AG sollten wir in einem Kino, 5 Kinosäle den Teppich entfernen und entsorgen.

| 10.5.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Operationsversicherung für Pferde am 01.04.2012 abgeschlossen. Weder in dem davor geführten Telefonat noch in dem erhaltenen Informationsbrief über die Operationskostenversicherung sind wir über die Wartezeiten für Kolikoperationen von einem Monat informiert worden. Den Versicherungsvertrag haben wir am 04.04.2012 erhalten.

| 25.7.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich hatte am 23.06. einen Bruch der Warmwasserleitung im Bad, der dazu führte, dass das Bad unter Wasser war, das Wasser in den unteren Stock lief und vorne zur Hauswand und aus dem Fenster tropfte. Ich bin bei einer großen Versicherung versichert und ein Anruf im Versicherungsbüro ergab, dass in diesem Notfall eine Installationsfirma sofort gerufen werden kann. Gesagt - getan.
23.10.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich verklage einen Sportverein. Der Vorstand dieses Vereins hat mich ausgeschlossen. Die Rechtsschutzversicherung hat ihre Ablehnung zu bezahlen zunächst gar nicht begründet.
14.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
SACHVERHALT: Meine Frau hat am 01.04.2006 von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung gewechselt (kein eigenes Einkommen, da nicht berufstätig und Mutter und Hausfrau; ich und die Kinder sind ebenfalls privat krankenversichert). Als Vollzeit-Berufstätiger bezahle ich die Beiträge für die Krankenversicherung meiner Frau seit der Geburt unseres ersten Kindes. In der Vergangenheit fand die Krankenkasse immer einen Grund um bestimmte Beträge einzufordern bzw.
30.3.2012
Mir wurde im Januar 2012 eine Klage zugestellt, die sich auf einen Vorgang in 1991 bezieht. Darf meine Rechtsschutzversicherung, bei der ich über 15 Jahre bin, die Kostendeckung ablehnen, weil ich 1991 noch nicht bei ihr versichert war? -- Einsatz geändert am 30.03.2012 01:05:36

| 6.8.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich bin zur Zeit noch Student, seit 2 1/2 Monaten besitze ich einen Schwerbehindertenausweis von 50 GdB und werde mein Studium zum 30.9 beenden. Vermutlich werde ich aufgrund von Krankheit daraufhin ALG 2, eher Sozialhilfe beziehen. Nun hatte ich zum 1.10 bei einer gesetzlichen Krankenkasse einen Aufnahmeantrag gestellt, der abgelehnt wurde.
11.7.2019
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Sehr geehrte Damen und Herren, durch einen Mäheinsatz wurden insgesamt 5 Fahrzeuge meiner Firma beschädigt. Der Schaden ist mit ~15.000 EUR erheblich, weshalb wir einen Gutachter eingeschaltet haben. Die Gutachten liegen vor und die Versicherung möchte, dass wir die Fahrzeuge nun reparieren lassen, um dann anhand der Reparaturkosten abzurechnen.
1·15·30·4344454647·60·65