Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

561 Ergebnisse für „tochter“

Filter Sozialrecht
9.5.2007
Der Mieter meiner Wohnung in Heilbronn(BW) ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Sohn des Mieters hat mir dieses mitgeteilt und die Wohnung gekündigt. ( am 20.3.2007) Gleichzeitig schreibt er, das er die Wohnung aus finanziellen und gesundheitlichen Gründen nicht ausräumen kann und er das Erbe ausschlagen wird. Der Mieter war kroatischer Staatsbürger lebt aber schon sehr lange in Deutschland und hat auch hier Rente bezogen,wurde in den letzten Monaten durch den DRK-Pflegedienst betreut.
10.10.2006
Unsere beiden Kinder studieren, Der Sohn Medizin, die Tochter Jura. ... Gleichzeitig wurde unserer Tochter BAföG gekürzt mit Begründung, daß unser Sohn nicht mehr als Auszubildender gilt. ... Ist der Wegfall des BAföGs bei unserem Sohn und die Kürzung bei unserer Tochter rechtens?
28.6.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Wir bekommen für unsere 4 jährige Tochter seit ca. 2 Jahren Pflegegeld.
21.2.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Schwester ist 55 Jahre alt, und die Arge macht gegenueber meiner Mutter ( 85 Jahre alt) Unterhaltspflicht geltend. Meine Schwester hatte vor 35 Jahren ihre Lehre vorzeitig geschmissen, und vor 12 Jahren eine Ausbildung abgeschlossen, allerdings will oder kann sie in dem Beruf nicht mehr arbeiten. Muss meine Mutter tatsaechlich Unterhalt leisten?
3.10.2014
Guten Tag, ich wohne zur Zeit noch bei meiner Mutter, die ALG II bezieht, gehöre also zu ihrer Bedarfsgemeinschaft. Nun habe ich mein Studium abgeschlossen und gehe für einige Zeit ins Ausland für ein Praktikum. Dafür habe ich ein Stipendium für Graduierte, die im Ausland ein Praktikum machen (Leonardo-Stipendium), beantragt und auch bekommen.
28.6.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Tochter (22 J.) musste aus gesundh. ... Meine Tochter musste sich ab 1. 12. privat gesetzlich krankenversichern.
16.9.2006
hallo ich wohne bei meinen eltern auf den dachboden in einen raum der aus einer küche besteht, kinder- wohn- und schlafzimmer. der raum ist ca 28 qm groß. ich wohne dort mit meiner kleinen tochter sie ist jetzt ein jahr alt und ich bin 19 wir sind eine eigene badarfsgemeinschaft. seit juli 2005 bekomme ich alg2 genau 167 euro. die familienkasse zahlt noch kindergeld an meine eltern. jetzt habe ich aber mit den alg2 rechner nachgerechnet und da kam raus das mir 345 euro zustehen. die arge rechnet mein kindergeld (was ich nicht bekomme und das weiß die arge auch weil es im antrag steht) an meinen badarf. ich kann keinen § im internet finden der das bestätigt. deswegen bräuchte ich auch hilfe und den § damit ich es bei der arge einreichen kann. wenn es so ist das ich vielleicht zu wenig bekomme was mach ich dann der letzte bewilligungsbescheid kam im juli und gilt bis dezember. kann man das zu wenig bezahlte geld dann ausbezahlt bekommen? ... sie müssen auch kein unterhalt für mich zahlen wegen meiner tochter. dafür bräuchte ich auch den § damit ich das bei der arge vorlegen kann. hatte die arge das recht den ersten antrag abzulehnen?
23.12.2009
Ich lebe mit meiner Tochter in Australien, bekomme Pension, die unbeschraenkt steuerpflichtig in Deutschland ist und das Kindergeld wird mir seit Jahren abgelehnt, Begruendung wegen dem Wohnsitz/Aufenthalt???
7.11.2006
Zu dem Zeitpunkt (bis heute) war bzw. ist meine Tochter in der GKV meiner Ehefrau Familienversichert. Mir war nicht bekannt, dass ich meine Tochter bei diesem Wechsel freiwillig in der GKV oder mit in der PKV versichern muss.

| 22.1.2015
Mutter mit Tochter (15) (beide EU Ausländer) wechselt aus dem EU-Ausland nach Deutschland zwecks Antritt einer Arbeitsstelle im IT Bereich. ... Kindergeld für die Tochter)?

| 19.5.2013
von Rechtsanwalt Pierre Aust
.: Meine Tochter Wie folgt 1.

| 29.5.2008
Meine Tochter (25) ist alleinerziehende Mutter eines zweijährigen Jungen und HartzIV - Empfängerin (seit ca. drei Jahren nicht berufstätig). ... Unsere Tochter ist weder jetzt, noch in absehbarer Zukunft in der Lage, diese 1900 Euro aufzubringen. ... D.h. faktisch ist meine Tochter unter diesen Bedingungen nicht in der Lage, den Umzug durchzuführen und ihre Ausbildungsstelle hier in Wien anzutreten.
29.8.2009
Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Meine Tochter soll ab nächstem Jahr August (Sie ist dann 16 Monate alt) einen Krippenplatz bekommen, da ich auf ein Abendgymnasium gehen werde und zwischen 12 und 19 Uhr eine Betreuung für sie brauch. ... Meine Frage: Da mir der Staat keine Lösung für die Betreuung meiner Tochter anbietet (weder verlässlich zu diesem Zeitpunkt noch in diesem Zeitraum) bzw. mir die Chance auf ein Abitur nimmt und jegliche Unterstützung, die ich für einen staatlichen Kindertagesplatz bekäme, verweigert, wie groß wäre meine Chance auf Erfolg, wenn ich versuchte, mir diese Unterstützung einzuklagen?
23.10.2007
Hallo zusammen, folgende Problematik: Meine Tochter ist seit 34 Wochen in Neuseeland für voraussichtlich ein halbes Jahr.
9.9.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag, meine Tochter ist 23 Jahre, hat ihr Abitur gemacht - und vor drei Monaten die Erzieherausbildung erfolgreich abgeschlossen - möchte nun aber nicht in diesem Beruf arbeiten, sondern ab dem WS 17/18 ein Lehramtsstudium aufnehmen.

| 27.10.2014
Unser Problem ist, dass unser Antrag auf Förderung der Tagespflege unserer Tochter in unserer unterrichtsfeien Zeit (Ferien) abgelehnt wurde mit der Begründung, dass Tagespflege nur bei nachgewiesener berufsbedingter Abwesenheit beider Elternteile gefördert wird. Unserer Tochter besuchte von Mai 2012 bis Sept 2014 die Tagesmutter und diese wurde bis dato auch in der unterrichtsfreien Zeit komplett gefördert.
30.8.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Guten Tag, meine Tochter hat das Kindergeld ihres Sohnes, geb. 4.12.1986,von der Familienkasse Tauberbischofsheim, ab Juni 2007 verweigert bekommen, zuletzt mit einer Einspruchsentscheidung, so dass sie gezwungen wird, vor dem Finanzgericht Stuttgart zu klagen. ... Ich hoffe, Sie können mir für meine Tochter, für den erforderlichen Einspruch, eine Hilfestellung geben.
14.5.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Da ich der Patenonkel seiner Tochter bin habe ich dieses Konto eröffnet und zahle selbst dort ein.
1·5·89101112·15·20·25·29