Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.408 Ergebnisse für „sgb“

Filter Sozialrecht

| 10.1.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich habe im November Antrag auf Erwerbsminderungrente gestellt, ist noch in Prüfung. Kann mir ALG I gestrichen werden? Vdk sagt nein

| 30.1.2011
Ich habe Grundsicherung erhalten, dann ein Darlehen aufgenommen um Reparaturen für mein Haus zu bezahlen.Durch einen Wasserrohrbruch hat nicht alles so geklappt, weil Räume nicht benutzbar waren. So habe ich ein Teil Darlehen dazu benutzt für meinen Lebensunterhalt zu sorgen. Ich habe alles finanziert wie Kleider, Bettwäsche die durch den Schimmel durch den Wasserschaden unbrauchbar waren , habe die Ölkosten für das Haus bezahlt und vieles mehr.Somit habe ich das Grundsicherungsamt für 1 Jahr entlastet.

| 20.10.2009
Meine Frau und ich sind seit etwa 2 Jahren ALG2. Ich bin sebständig und meine Frau ist seit diesem Jahr Angestellte mit einem geringen Verdienst. Mein durchschnittlicher Gewinn lag immer unter100€.
26.1.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Hallo und zwar habe ich eine dringende Frage, ich bin Eigentümerin eines 2 Familienhauses zu 50% die anderen 50% gehören meinem Bruder. Das Haus wird noch von unserem Vater bewohnt, er hat lebenslanges Wohnrecht, die obere Mietwohnung ist vermietet die Einnahmen erhält mein Vater. Das bedeutet das Haus gehört uns aber wir haben sogesehen nichts davon.
20.12.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Hallo, ich bin 28 jahre alt wohne bei meinen Eltern und eminem Bruder in einer Mietwohnung. ich muss leider Hartz 4 beantragen dies ist auch bewilligt wurden aber jetzt kommt es, ich zähle doch normal als einzel Person da ich über 25 bin dennoch wurde in meiner zugesprochenen Leistung das Gehalt meines Bruder und Vaters angerechnet. Mir wurde sogar für den Monat November eine Zahlung abgelehnt weil mein Bruder und Vater zusammen gut 900 Euro Weihnachtsgeld bekommen. Ich finde sowas eine schweinerei das man sagt das sie mich mit dem Geld unterstützen müssen obwohl meine Familie nicht verpflichtet ist mich druchzufüttern.
18.11.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Meine Frau ist bei der Techniker Krankenkasse gesetzlich krankenversichert. Ich bin angestellt tätig und betreibe nebenbei noch einen kleinen Gewerbebetrieb. Im September 2010 habe ich einen neue Tätigkeit in der Schweiz mit 70% Pensum aufgenommen, da meine Frau 100% berufstätig war und ich mich zu dieser Zeit noch mehr um unsere Tochter gekümmert habe.

| 16.7.2009
Meine Tochter (25) will nach abgeschlossenem Studium nun eine Ausbildung zur Friseurin machen. Während des Studiums bekam sie Bafög und Unterhalt von mir. Ihre Ausbildungsvergütung wird ca. 250 € betragen, ich kann ihr wegen gesunkenem Einkommen nicht mehr helfen.
23.12.2019
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Guten Tag, ich habe bisher ununterbrochen Gründerzuschuss erhalten (ALG I + 300 EUR für die ersten 6 Monate) + eine Verlängerung Gründerförderung (Weiterbewilligungsbescheid) um 9 Monate je 300 EUR.Der Weiterbewilligungsbescheid (2. Phase des Gründerzuschusses) geht bis Ende März 2020. Ich erhalte jeden Monat 300 EUR auf das Firmenkonto.

| 18.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Umgeht der Landkreis hier wissentlich auf eine sehr abstrakte Art den §11 Abs. 3 Nr. 1a SGBII bzw. §12 Abs. 3 Nr. 5 SGBII oder habe ich da die Willenserklärung des Gesetzgebers bezüglich der Behandlung der EHZ hinsichtlich ALG II mißverstanden?
9.11.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich bezog während meiner Arbeitszeit (4 Jahre arbeitend) Krankengeld für ca. 11 Monate. Wird die "Krankengeldzeit" von der Dauer der Arbeitslosengeld 1 abgezogen? Sodass ich weniger als 24 Monate AG 1 beziehen darf?
10.4.2014
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich, weiblich 59, deutsche Staatsangehörigkeit, beziehe eine Witwenrente von 570 € und wohne im Eigenheim in Tschechien, habe aber noch einen deutschen Wohnsitz. Ein weiteres Einkommen habe ich nicht. Durch eine Erbschaft hat sich jetzt mein Einkommen erhöht.
18.6.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem mit dem Bafög-Amt: Seit dem Jahr 2013 bin ich eingeschriebener Vollzeitstudent. Ich erhalte von meinem damaligen Ausbildungsbetrieb eine Art Stipendium: Ich erhalte monatlich eine Summe um die 750€ für die gesamte Dauer des Studiums und verpflichte mich im Gegenzug dazu, für drei Jahre im Anschluss ans Studium bei dieser Firma zu Arbeiten. Dieses "Gehalt" ist als Darlehen ausgelegt, das heißt ich muss es nach dem Studium zurückzahlen.

| 18.5.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Es geht um folgenden Rechtsfall. Ich komme aus einem Nicht EU Staat und bin schon 25 Jahre in Deutschland und arbeite in der Gastronomie. Seit ca. 2 Jahre beziehe ich aus meiner Heimat eine sehr kleine Altersrente , da es dort möglich ist, früher die Altersrente zu bekommen.
8.10.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrter RA: In meinem kleinen Betrieb beschäftige ich je nach Arbeitsanfall eine Schreibkraft. Kein Arbeitsvertrag, max 100 Euro pro Monat. Die variablen Summen dafür werden jeweils überwiesen und steuerlich geltend gemacht.
5.1.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bekomme siet 6 Jahren eine private Bu und von der staatlichen Rentenversicherung da ich vor 1960 geboren bin auch die Bu (halbe volle Rente ) gezahlt. Es bedarf keiner Nachprüfung, da ich im Lendenbereich über 3 Wirbel versteift bin und ein Fuß nicht funktioniert. Jetzt hat sich die Sitoation durch ständige Krämpfe verschlechtert und ich beabsichtige die volle Erwerbsunfähigkeitsrente zu beantragen.

| 16.1.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Morgen. Angenommen ich erhalten einen Bescheid über die Gewährung einer Teil-Erwerbsminderungsrente. Nun möchte ich Widerspruch einreichen, da ich die volle Rente begehre.
19.3.2014
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich habe seit 21 Jahren im Angestelltenverhältnis gearbeitet. Mit nunmehr 52 Jahren konnte ich die Probleme mit meiner Firma nur noch durch einen Aufhebungsvertrag lösen. Mein ALG 1 wurde vom 01.01.14 bis zum 02.03.15 festgesetzt.
30.10.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo. Ich habe ein paar DVD''''''''s und Sachbücher bei momox verkauft. Davor hatte ich Sozialhilfe beantragt, die nun bewilligt ist.
1·25·50·7374757677·100·125·150·171