Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

529 Ergebnisse für „rentenversicherung“

Filter Sozialrecht

| 30.1.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Frage: Stimmt das, dass auch bei Bezug von Krankengeld die Berechnungsgrundlage das Arbeitsentgelt ist (wie ich §49 verstehe) oder ist die Berechnung der Rentenversicherung (Grundlage Krankengeld) rechtens?

| 26.7.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Eine Reha Klinik hat festgestellt, dass ich zukünftig nur noch „3 bis unter 6" Stunden arbeiten soll und dies der Deutschen Rentenversicherung empfohlen.
17.1.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Vor 10 Jahren hätte ich diese Frage nicht gestellt und natuerlich die deutsche Rentenversicherung genommen. 1.

| 27.1.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Rentenversicherungszeiten unter Anrechnung von 4 Jahren Bundeswehr, liegen bei ca. 55 Monaten.

| 20.10.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es besteht also ein genereller Anspruch an die Deutsche Rentenversicherung und die Wartezeit von 5 Jahren ist auch erfüllt. Die Deutsche Rentenversicherung hatte mir dann am 03.04.2017 entsprechende Formulare zugesandt zur offiziellen Antragstellung auch an die Deusche Rentenversicherung. ... Ich würde nun gerne von Ihnen wisse, ob eventuell dort angesetzt werden kann, das Datum des Eintritts der Erwerbsminderung anzufechten, welches die Deutsche Rentenversicherung zum 01.01.2015 festsetzt.
11.10.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wer zahlt meine freiwilligen Rentenbeiträge während der Zahlung von Grundsicherung wg. Erwerbsminderung? Ich oder die Grundsicherung?

| 14.3.2016
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Aber ggf. könnte ein Aufhebungsvertrag Regelungen enthalten, die i.S. des ALG 1 günstiger sind, als eine Kündigung meinerseits gemäß b) d.Wer zahlt die Krankenversicherung / Rentenversicherung in einer Sperrzeit und während des Bezuges von ALG 1?

| 19.11.2007
Mein Sohn ist seit 2002 Halbwaise und bezog und bezieht seit dieser Zeit Halbwaisenrente. Ein Berufsausbildungsverhältnis endete vorzeitig Ende Dezember 2004. Von Januar bis März 2005 war eine Übergangszeit zwischen einem Ausbildungsabschnitt und Wehrdienst.
1.4.2007
Ich habe über die Kündigung hinaus weiter Krankengeld bezogen und bin von der Krankenkasse zur Antragstellung beim Rentenversicherungsträger aufgefordert worden. ... Nachdem ich nun vor zwei Wochen von der Krankenkasse ausgesteuert worden bin, hat man mich bei einer Beratung in der Rentenversicherung darauf hingewiesen, dass ich mich an das Arbeitsamt wenden müsse, um bis zur Entscheidung über den Antrag Leistungen beziehen zu können. ... Mir kam das merkwürdig vor, weil ich bereits durch die Rentenversicherung bei mehreren Gutachtern war.

| 27.7.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Anderes gilt in der Rentenversicherung. ... In der Rentenversicherung besteht ab 400 Euro Versicherungspflicht. " Annahme: Ich nehme an, dass "Versicherungsfreiheit" in diesem Zusammenhang bedeutet, dass keine Beiträge (z.B.

| 8.12.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Bis 2005, als Arbeitnehmer in Deutschland, sind die Pflichtbeiträge in die deutsche Rentenversicherung eingezahlt worden. ... Denn ich würde auch gern weiterhin die Beiträge an die Pensionskasse abführen wollen um meine späteren Altersbezüge aus der Schweizer Pensionskasse und der Deutschen Rentenversicherung aufzubessern.

| 13.9.2017
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mit Bescheid der Rentenversicherung vom 6.06.2017 wurde die Rente erneut befristet bis 31.07.2020 gewährt. ... Die Rentenversicherung hat die Rente vom 01.03.2017 bis 30.06.2017 auch nicht gezahlt, weil das dem Bruttoeinkommen zugrundeliegende Krankengeld ebenfalls die Hinzuverdienstgrenzen überschritten hat.
28.10.2012
Lebensjahr) Tatsächlicher Rentenbeginn: 06.2009 Aktuelle Rentenhöhe: ca. 220€ Verantwortlich: Deutsche Rentenversicherung Durch eine, sagen wir es mal wohlwollend, gewisse Unfähigkeit meines Vaters und der Einholung von falschen Auskünften, war meine Mutter lange Zeit der Meinung, dass ihr keine Rente zustehe. ... Rentenversicherung ein mündliches "Nicht möglich" gegeben.
25.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Darüber hinaus beziehe ich die große Witwenrente von der Deutschen Rentenversicherung seitdem mein Mann im Jahr 2007 verstorben ist. ... Meine Mutter, die ebenfalls eine Witwenrente nach altem Recht bezieht, hatte dazu vor 2 Jahren schriftlich bei der Rentenversicherung angefragt.

| 23.1.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Frage lautet, ob mich ein Teilzeit-Arbeitsvertrag über 160€ Brutto retten kann...wenn der Arbeitgeber mich normal in der GKV & Rentenversicherung dafür anmeldet (und nicht in der Bundesknappschaft).
5.9.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Jetzt hat eine Prüfung durch die Deutsche Rentenversicherung stattgefunden und die Prüfer haben eine Versicherungspflicht ab dem 01.09.2004 festgstellt.

| 26.7.2007
Die teilweise EU-Rente wird, laut Rentenversicherung weitergezahlt.
16.12.2006
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Wo muss ich mich hinwenden um wenigstens die 680€ zu bekommen bis die Rentenversicherung DRV die Rente anweißt.
1·5·89101112·15·20·25·27