Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

613 Ergebnisse für „krankenversicherung“

Filter Sozialrecht
12.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, brauche dringend rechtichen Rat. Ich habe im April meine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin abgeschlossen und wurde dann Übergangslos in ein Beschäftigungsverhältnis auf 30 Wochenstunden übernommen. Desweiteren habe ich noch einen weiteren Job mit10 Wochenstunden.
22.11.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wie verhält es sich mit der Sperrzeit (§ 144 Abs. 1 Nr. 1 SGB III) im Falle einer Eigenkündigung, wenn der Kündigende unmittelbar nach Ende des Arbeitsverhältnisses an einer drei Monate andauernden Wehrübung teilnimmt? Folgt dann die drei Monate dauernde Sperrzeit nach dem Wehrübungsende? Gibt es eine Möglichkeit in diesem Zusammenhang um die Sperrzeit herumzukommen?

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Folgender Fall: Ein Angestelltenverhältniss endete zum 31.3.2011. Der Angestellte ist seit 26.3.2011 ununterbrochen krankgeschrieben. Der Angestellte ist gesetzlich krankenversichert.

| 6.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
hallo, also ich wohne zusammen mit meiner Freundin in einer 60Quadratmeter wohnung.Meine Freundin hatte bisher 890Euro netto verdient.Wir sind/waren eine Bedarfsgemeinschaft und dadurch bekomme ich nur 200Euro vom Sozialamt für die Wohnung bezuschusst.Ich selber bin seit 3 jahren Arbeitslos und Harz4. Jetzt ist meine Freundin auch arbeitlos geworden(heute)....darf ich jetz mit unterhalt rechnen oder wird ihr Arbeitslosengeld auf mich angerechnet?Sie bekommt ja ein jahr Arbeitslosengeld und kein Hartz4.........Bekomme ich jetz die 315Euro plus wohnung?

| 29.6.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wie sollen wir uns verhalten, dass 1. eine Ersatzlohnleistung (Arbeitslosengeld oder Krankengeld) erfolgt und 2. ein sofortiger Krankenversicherungsschutz einsetzt?
13.10.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Aus ehemaliger Selbstständigkeit, meines Verlobten, vor 15 Jahren blieben die Krankenversicherungsbeiträge für die Mitarbeiter offen.
17.4.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, da mir die Agentur für Arbeit keinen Bildungsgutschein geben möchte, mache ich nun eine 28-monatige selbstfinanzierte Umschulung in einem Berufsfortbildungswerk. Das Problem bei der Sache ist, dass ich nicht nur die Kosten für die Umschung von 700 Euro im Monat selber tragen muss, sondern mich auch noch selber krankenversichern muss und auch sonst keinerlei Unterstützung bekomme. Arbeitslosengeld gibt es nicht, weil ich nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehe.
11.6.2008
Hallo, ich habe eine Frage zur Gewährung von ALG während der Elternzeit. Mein Lebensgefährtin war von Oktober 2004 bis 15.06.2006 vollzeitlich im Hotelgewerbe beschäftigt. Ihr damaliger Arbeitgeber hatte ihr am 14.05.2006 gekündigt.
30.6.2006
Beiträge zu öffentlichen oder privaten Versicherungen oder ähnlichen Einrichtungen, soweit diese Beiträge gesetzlich vorgeschrieben oder nach Grund und Höhe angemessen sind; hierzu gehören Beiträge a) zur Vorsorge für den Fall der Krankheit und der Pflegebedürftigkeit für Personen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht versicherungspflichtig sind, b) zur Altersvorsorge von Personen, die von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung befreit sind, soweit die Beiträge nicht nach § 26 bezuschusst werden, 4. geförderte Altersvorsorgebeiträge nach § 82 des Einkommensteuergesetzes, soweit sie den Mindesteigenbeitrag nach § 86 des Einkommensteuergesetzes nicht überschreiten, 5. die mit der Erzielung des Einkommens verbundenen notwendigen Ausgaben, 6. für Erwerbstätige ferner ein Betrag nach § 30. (3) Nicht als Einkommen sind zu berücksichtigen 1.

| 29.4.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Die Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung fand danach unter äußerst merkwürdigen Bedingungen statt.
15.1.2007
von Rechtsanwältin Claudia Bärtschi
Ich habe für den Zeitraum vom 29.09.2005 bis 31.03.2006 an die Kranken- und Pflegekasse X Beiträge zur Krankenversicherung in Höhe von 758,39 und Beiträge zur Pflegeversicherung in Höhe von 90,15 entrichtet.
20.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Die Kontaktdaten der Eltern wurden (vermutlich durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen) beim Pflegeheim bereits angefragt.
21.8.2006
-------------------------------------------------------------------------------- Antwort Betreff: >Erbverzichtsvertrag § 90 I BSHGS 20.08.2006 15:23:33 von Rechtsanwältin Ulrike Fürstenberg www.ra-fuerstenberg.de Kontaktdaten auf 123recht.net Am Waldrand 10/1, 71111 Waldenbuch, 07157-880477, Fax: 07157-880466 Ulrike Fürstenberg, Waldenbuch, beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Familienrecht, Sozialrecht, Schulrecht, hat Interessensschwerpunkte: Arbeitsrecht, Krankenversicherung.
21.3.2014
Ich habe 2010 eine „UG (haftungsbeschränkt)" nebenbruflch gegründet. Telearbeit (Dienstleistungen mit Hilfe von Telefon + Internet + E-Mail). Die Leistungen für die Kunden werden von einem von Selbständigen geleistet.
29.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Dame, Sehr geehrte Herren ich wollte mich bitte erkunding, wie mir in deutschland geholfen werden wuerde. Ich arbeite schon seit 19 jahren in england und nun droht mir aber die gefahr das ich gekuendigt werde. Wenn das der fall ist, werde ich wieder nach deutschland in mein heimatsland umziehen wollen, ich bin deutscher staats buerger.

| 19.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen welcher Zeitraum für die Berechnung des Elterngelds für Kind 2 im folgenden Fall zu Grunde gelegt wird: - Vater: Angestellter - Mutter: Beamtin - gemeinsam wird eine Phtovoltaikanlage (9,9KWP) betrieben - Kind 1 geboren im August 2015 - Elterngeld plus wird direkt seit Geburt bezogen - auf 24 Monate aufgeteilt geteilt - voraussichtliche Geburt des zweiten Kindes April 2017 Auf welcher Basis welcher Monate wird nun das Elterngeld für das zweite Kind berechnet und warum? Hinweis: Bei Kind 1 wurde von der Elterngeldstelle das Kalenderjahr 2014 herangezogen. Vielen Dank!
4.9.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Ich habe seit Jahren Alopezie. Eine Friseuse für Zweithaar empfiehlt einen Tritec-JHair Haarersatz. Das bedeutet, dass im Oberkopfbereich die Haare weiterhin ausfallen und bis zur Glatzenbildung führen werden.

| 8.12.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich bin Deutscher, wohne in Deutschland und arbeite seit 2005 als Grenzgänger in der Schweiz und dort werden auch Beiträge in eine Pensionskasse eingezahlt. Bis 2005, als Arbeitnehmer in Deutschland, sind die Pflichtbeiträge in die deutsche Rentenversicherung eingezahlt worden. Am 14.
1·5·10·15·20·2627282930·31