Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

129 Ergebnisse für „regelinsolvenzverfahren“


| 8.5.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, als Insolvenzverwalterin über das Vermögen eines Schuldners (Regelinsolvenzverfahren) bin ich mit folgendem Problem konfrontiert: Im noch laufenden Insolvenzverfahren hat mich der Schuldner darüber informiert, dass sein Vater verstorben ist.
4.12.2005
Zur allgemeinen Sachlage: Seit 2,5 Jahren läuft mein Regelinsolvenzverfahren.
24.4.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nun bin ich schon 10 Monate im Regelinsolvenzverfahren.
26.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Guten Tag, 1) Sowohl meine Ehefrau als auch ich haben im August 2006 das Verbraucherinsolvenzverfahren beantragt. Beide Verfahren sind noch nicht eröffnet. Ich bin zur Zeit arbeitslos (ca. 1200,- EUR ALG), meine Frau hat einen 400,- EUR Job.
7.6.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, ich hätte eine Frage zum Verbraucherinsolvenzverfahren. Ich bin wegen Veruntreuung veruteilt worden und muss einen Betrag von 400.000 Euro zurückzahlen was ich defintiv nicht kann. Wie sieht es hier mit der Verbraucherinsolvenz aus?
17.3.2008
Ich bin aus einer ehemaligen Selbständigkeit hoch verschuldet und plane ein Regelinsolvenzverfahren.
10.9.2008
ich hatte einen handelsbetrieb.im jahre 2002 habe ich noch verschiede waren bezogen aber nicht mehr bezahlen können.im november 2003 wurde insolvenz beantragt.im januar wurde das verfahren eröffnet.einige gläubiger stellten strafanzeige.im juni 2004 wurde ich dafür zu 5 jahren auf bewährung wegen betrug verurteilt.das insoverfahren läuft noch.normal wird es nächstes jahr eingestellt. meine frage: wenn die insolvenz beendet ist,können dann die gläubiger wieder vor gericht ziehen und pfänden etc. oder sind die forderungen verjährt? falls sie nicht verjährt sind,was könnte ich tun? danke für ihre antwort

| 4.10.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Da ich 9 Gläubiger hatte, musste das Regelinsolvenzverfahren beantragt werden.
1·567