Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.719 Ergebnisse für „insolvenzverfahren“


| 12.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
hallo, ich befinde mich seit 12/2011 in der regelinsolvenz und würde gerne wissen wenn man jetzt anfängt in luxemburg zu arbeiten aber noch in deutschland weiter wohnt und dabei das monatliches einkommen dem verwalter und dem gericht verschweigt was da als strafe auf einen zukommt? ist das auch eine straftat? oder wirkt sich das nur auf die restschuldbefreiung aus wenn diese angelegenheit raus kommt?

| 4.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir dagegen wurden aufgefordert bis 06-12-06 unsere Forderungsanmeldung (Mietschulden) zu erstellen, welches wir getan hatten u. welche nun uns wieder „Flöten“ gegangen sind, eben durch Abschluss des Insolvenzverfahrens, Masseunzulänglichkeit u.
16.7.2014
Gegen meinen Mann wurde im Februar 2012 das Insolvenzverfahren eröffnet, da er in der Zeit vor unserem Kennenlernen hohe Schulden angehäuft hat. ... Ich stehe was diese Schulden anbelangt nicht in der Haftung und habe von den Schulden auch bis zum Insolvenzverfahren nichts gewußt.
3.3.2014
Das Finanzamt hat wegen nicht regelmäßiger Tilgung der Schulden ein Insolvenzverfahren gegen mich eingeleitet. Über das Gericht wurde ich durch einen Gutachter überprüft und das Insolvenzverfahren wurde abgewiesen. ... Bisher ging ich davon aus, dass man ein Insolvenzverfahren selbst beantragen muss, oder kann jeder Gläubiger einfach ein Insolvenzverfahren gegen den Schuldner einleiten.
18.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es wurden 2 Insolvenzverfahren eröffnet, im Verfahren in Bezug auf mich als Privatperson befinde ich mich bereits in der Wohlverhaltensperiode, bei erfolgreichen bestehen wird mir die Restschuldbefreiung annerkannt.
9.7.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
In 2011 wurde das Insolvenzverfahren beendet.

| 3.12.2008
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Bin in Insolvenzverfahren seit 02.2005.
16.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Im September 2006 hat mein Vater einen Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Im November 2006 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet.

| 7.8.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo und guten Tag, Frage 1: Gegen einen Gerichtsbeschluss, ein vorläufiges Insolvenzverfahren gegen die Firma X zu eröffnen, wurde fristgerecht sofortige Beschwerde eingelegt.
14.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nun ist aber über das Vermögen des Kreditnehmers am 15.10.2007 ein Insolvenzverfahren eröffnet worden, der Kredit ist notleidend und wird nicht mehr bedient.
5.7.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Das Insolvenzverfahren ist vor der Bestellung der Kundin (die war im März d.J.) gestartet worden (lt. Auskunftei im Mai 07 EV, Juni 07 Eröffnungs des Insolvenzverfahrens, 28.10.08 Aufhebung des Insolvenzverfahrens).
8.3.2011
Bin im Mai 2011 mit meinem Insolvenzverfahren fertig (läuft seit 2005). ... Sein Insolvenzverfahren läuft seit 2008.Zwischenzeitlich ist auch unsere Wohnung versteigert worden (obwohl ich dort keine Rückstände hatte - lief auch nur auf meinen Namen). ... Meine Frage ist, ob ich sie ab Mai 2011 dann wieder selbst übernehmen kann oder ob sie dann nochmals versteigert werden kann, oder sind die Bürgschaften mit Ablauf meines Insolvenzverfahrens abgegolten?
23.2.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Einen Widerspruch zur Art des Forderungen hatte ich im Insolvenzverfahren versäumt. 1.

| 22.7.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
zur Situation: Gläubiger hat Insolvenz angemeldet und wurde wg. Betrugs verurteilt und muss ins Gefängnis. Es naht die Gläubigerversammlung.
19.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Insolvenzverfahren der X-GmbH dem Insolvenzgericht (halbjährliche Berichterstattung) mitgeteilt, dass Masseunzulänglichkeit gemäß § 208 InsO vorliegt. ... Muss V unter den geschilderten Umständen nicht zügig das Insolvenzverfahren abschließen ? ... Kann das Insolvenzgericht mit Zwangsgeld drohen und V "raten", den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gegen G zurückzunehmen ?
23.1.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Vater hat bei einem Bauunternehmer gearbeitet und im Jahr 2000 ist das Insolvenzverfahren dieser Firma eröffnet worden. ... Heute erhält meine Mutter an seinen Namen adressiert einen Brief in dem steht, dass in dem Insolvenzverfahren eine Quote zur Auszahlung gelangt. Meine Frage: Steht meiner Mutter bzw. seiner Witwe das Geld aus diesem Insolvenzverfahren zu oder ist der Anspruch mit seinem Tod verfallen?
25.5.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, Im November 2002 habe ich den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zusammen mit dem Antrag auf Restschuldbefreiung (§ 287 InsO) gestellt. ... Diese Vorschrift gilt nur für die Zeit der Restschuldbefreiung, nicht jedoch für das laufende Insolvenzverfahren. ... Wenn dem so sein sollte, dann kann jeder Insolvenzverwalter das laufende Insolvenzverfahren so lange geöffnet lassen bis kurz vor Ende der Insolvenzzeit ?
15.3.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nach Ablehnung des Vergleichs wird wahrscheinlich für den Sohn ein Insolvenzverfahren eröffnet. Wie verhalte ich mich in dem zu erwartenden Insolvenzverfahren des Sohnes ? Mache ich im Insolvenzverfahren alle ausstehenden Mieten geltend, oder darf ich diese Forderungen nur entweder im Insolvenzverfahren oder gegenüber der Mutter geltend machen?
1·89101112·15·30·45·60·75·86