Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.858 Ergebnisse für „insolvenz“


| 26.5.2011
Das Unternehmen musste als Konsequenz umgehend Insolvenz anmelden. ... Frage 3: Vorausgesetzt die Antwort zu 1 wäre ja, könnten Insolvenzgläubiger / der Insolvenzverwalter ggf. daraus Ansprüche gegen die Gesellschafter ableiten?

| 29.8.2007
X wusste selbstverständlich um die seit Monaten verschleppte Insolvenz der A-GmbH, bzw. hat sie spätestens bei Übernahme der Geschäftsführung nachweislich festgestellt. ... (Insolvenzverwalter hat 140.000 Euro, d.h. die 2. ... Muss X im Falle einer Verurteilung die Differenz zur Insolvenzquote zahlen?
29.8.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Meinen Insolvenzverwalter habe ich die Forderungen meiner Schwester und auch meiner Eltern ordnungsgemäß mitgeteilt gehabt, aber er hat sie weder angeschrieben noch in der Gläubigerliste aufgenommen. ... Nun meine Frage/n: Steht ihr das Geld zu und wenn ja für das ganze Jahr oder nur für den Zeitraum der Insolvenz.

| 30.11.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Als unsere Gesellschaft 2008 Insolvenz anmeldete versuchte ich mit der (neuen) Kampa Haus GmbH in Kontakt zu treten und bat um Mitteilung ob und wenn in welcher Höhe Forderungen gegen uns geltend gemacht werden - eine Antwort erhielt ich nie. ... Meine Recherche auf insolvenzveroeffentlichungen.de ergab, folgendes: Amtsgericht Aalen, 3 IN 91/09 , Beschluss vom 21.06.2010 In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der KAMPA Haus GmbH, Schwabstr. 37 - 43, 89555 Steinheim/Albuch (AG Ulm, HRB 722211), vertr. d.: Josef Haas, Ferlin 1 A, 84332 Hebertsfelden, (Geschäftsführer)Insolvenzverwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. ... Werner Schreiber, Blumenstraße 17, 69115 Heidelberg, Tel.: 06221/9118-83, Fax: 06221/9118-84 ist am 21.06.2010 bei Gericht die Anzeige des Insolvenzverwalters eingegangen , dass Masseunzulänglichkeit vorliegt (§§ 208 bis 211 InsO).

| 20.2.2011
Jedoch kann es nur aus der Zeit vor der Insolvenz stammen, da mein Grundbesitz während der Inso verkauft wurde und die Kaufsumme der Masse zufloß.
28.1.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Wieder geheiratet mit Ehe und Erbvertrag, 1 Kind 4 Jahre, konnte wegen Arbeitsverlust und schlecht laufender Geschäfte des Ehemannes (er hat mir finanziell geholfen) die Raten nicht mehr zahlen und habe Insolvenz angemeldet welche im Dezember 2006 eröffnet wurde.
27.8.2008
Ich hatte vor drei Jahren eine Auseinandersetzung mit dem Finanzamt die in einer Vollstreckung bzw. in einem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens seitens des Finanzamts gipfelte. Auf Empfehlung meines damaligen Anwaltes und seine Zusicherung das dies keine Konsequenzen in Bezug auf Negativeinträge für mich hätte, liess ich das Finanzamt den Antrag auf Insolvenz stellen der dann Mangels Masse abgewiesen wurde. ... Nun wurde aber natürlich entgegen der Aussage meines Anwaltes die Ablehnung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht eigetragen.
16.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Herr X meldet nun als Geschäftsführer der Betreiber-GmbH für diese Insolvenz an, die Entwicklungskosten haben bei weitem das Budget überschritten.

| 30.10.2007
Sie beantragte Insolvenz. Das Insolvenzverfahren wurde eröffnet. Nun bin ich ja auch Gläubiger, und ich teilte dem Insolvenzverwalter mit, ich möchte, da es mein Geld ist,dass das Grundstück nicht veräußert wird, da ich ein Recht darauf besitze laut besagtem Darlehensvertrag, der auch dem Insolvenzverwalter vorliegt somit fordere ich dass dieses Grundstück aus der Insolvenzmasse herausgelöst wird, was der Insolvenzverwalter bislang verweigert.

| 8.6.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Dezember 2004 wurde meine Regelinsolvenz mit Antrag auf Restschuldbefreiung eröffnet (plus Stundung der Verfahrenskosten). 2005 wurde ein Gerichtsverfahren durch meinen Insolvenzverwalter gegen die Firma eröffnet, die mich in die Insolvenz trieb. ... Nach Rechtskraft dieser Entscheidung entfällt der Insolvenzbeschlag hinsichtlich des Neuerwerbs nach Ablauf der Abtretungsfrist. Bis zur Rechtskraft hat der Insolvenzverwalter insoweit die Aufgabe, die mögliche Masse zu sichern und zu erhalten, damit sie gegebenenfalls für die Zwecke des Insolvenzverfahrens verwendet werden kann.
13.1.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Nun möchten wir am Montag Insolvenz gegen dieses Unternehmen beantragen.
20.6.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Kann ich private Insolvenz anmelden?
5.11.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Dabei habe ich erfahren dass das Autohaus letzten Monat Insolvenz angemeldet hat (Montagetermin wurde trotzdem für nächste Woche vereinbart). ... Der Herr hat mir dann gesagt, dass ich die Reifen nie in Besitz genommen habe und sie daher in der Insolvenzmasse gelandet sind. ... Habe mir letztendlich die Telefonnummer des Insolvenzverwalters geben lassen und möchte Ihn morgen anrufen.
18.4.2019
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Bitte um Beantwortung meiner Anfrage eines RA für Insolvenzrecht. ... Es wurden Rückforderungsrechte in den Notarvertrag mit aufgenommen und Grundbuchrechtlich eingetragen, dass im Falle einer Verarmung / Insolvenz / Zwangsvollstreckung / Zwangsverwaltung in das Objekt usw. meinerseits meine Eltern die Immobilie unentgeltlich wieder zurückfordern können. 2018 habe ich das Mehrfamilienhaus aufgrund ehebedingter Zuwendung notariell meiner Ehefrau übertragen.

| 20.7.2007
Finanzierung lief u. das ich für die Fahrt zu meiner Arbeit benötige, entziehen könnte, wenn diese von meiner Insolvenz Kenntnis erlangte. ... Nun erhielt ich von meinem Treuhänder einen Brief, in dem er die Ablösung des Autos als Neuerwerb deklariert und diesen der Insolvenzmasse zurechnet.
12.6.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Was wäre, wenn ihr Jemand Geld leihen würde, könnte sie vorzeitig die Gesamtschuld abbezahlen und ist damit raus aus der Insolvenz?

| 21.12.2015
Seit 3 jahre bin ich wegen Krankheit in private Insolvenz und 1Jahr in WVP.

| 3.7.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Der Gesellschafter als Privatmann, der mir das Geld gegeben hat ist nun nach zwei Jahren ebenfalls in Insolvenz. Der für die Privatinsolvenz zuständige Insolvenzverwalter fordert das Geld im Zuge der Insolvenzanfechtung zurück. ... Und gilt die Insolvenzanfechtung auch wenn Insolvenzstraftaten begangen wurden?
1·25·50·75·7778798081·100·125·143