Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Handlung

20.10.2008
von RA Martin P. Freisler
Hallo, ich wende mich an Sie, da dich von meinem Insolvenzverwalter keine konkreten Auskünfte erhalte. Ich bin seit 2005 in der Insolvenz, jedoch n ...

| 17.7.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein (Kindesvater) privates Insolvenzverfahren wurde per August 2006 eröffnet. Meine Tochter (lebt bei der Kindesmut ...

| 10.3.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
„Chronologie eines solventen Schuldners“ oder „die praktische Anwendung von Schuldnertricks“ Ich bin Gläubiger. Ich habe einen Titel. Ich habe ein ...
13.1.2012
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe folgende Frage: Zur Situation. Ich war 10 Jahre lang als HGB84 bei einem Versicherungsunternehmen erfolgreich tätig und wurde nun gekündigt. ...

| 7.3.2017
von RA Dr. Holger Traub
Haftung für eine selbstschuldnerische Bürgschaft in Höhe von 300.000 Euro im Febr. 2012. Einigung auf 300 Euro monatl. Zahlung. Bisher bezahlt 14.400 ...
10.12.2008
Sehr geehrte Rechsanwälte, 1) Ich hab am 31.10.08 geheiratet(in der schweiz, wo ich arbeite und lebe). jetzt bin ich meiner Frau Unterhaltspflicht ...
15.2.2011
Fragestellung: Ist die Kündigung der Bank gem. § 130 BGB wirksam zugegangen? Fall: •Eine Bank hatte einen Darlehensvertrag geschlossen mit meiner ...
13.6.2016
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte RAs, es liegt folgender Fall vor: Ich bin nun seit Mitte Mai 2016 rechtskraeftig per letzter gerichtlicher Instanz verurteilt an ei ...

| 21.8.2007
von RA Martin P. Freisler
Hallo, ich habe eine Frage betreffs Verjährungsfristen. Sachverhalt: Gerichtsurteil aus 1997 Titelforderung 2520 Euro.+ 9% Zinsen Kostenbeschluss 2 ...

| 9.8.2010
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich habe leider Verbindlichkeiten die mich erheblich "erdrücken". An den beträgen ist leider nicht zu rütteln. Es handelt sich um 3 Gläubige ...
1.8.2008
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich in der Verbraucherinsolvenz in der Wohlverhaltensphase. Zur Zeit arbeite ich 35,5h/Woche und verdi ...
15.8.2007
von RAin Jutta Petry-Berger
Wie kann ich Einspruch gegen einen Strafbefehl wegen "vorsätzliche Pflichtverletzung bei Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung sowie Untreue" erheben ...
1·5·10·1314