Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

66 Ergebnisse für „gbr“

1.2.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Er verdient das Einkommen der GbR hauptsächlich allein. Können sie die GbR schließen und die 12000 Euro wegnehmen? ... Ich glaube er hat Spass daran, die GbR zu schließen....
15.2.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
a ist gesellschafterin ( 10 %) einer grundstücks gbr aus a,b,c. wert des grundstücks 150.000 euro. ... Die Anteilsübertragung der 10% erfolgte in 11.08. an b (ebnfalls gesellschafter der Grundstücks gbr) unentgeldlich. da zu diesem Zeitpunkt wertausschöfend belastet.

| 12.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Private Schulden des Gesellschafters einer GbR führen zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners. (keine GbR-Insolvenz) Was passiert wenn der Insolvenz-Verwalter den Gewinn zur Insolvenz-Masse erklärt.(§ 35 InsO Abs 2)?
14.7.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Hallo, die Immobilie besitzen beide zu 50%, diese wurde vor etwa 3 Jahren in eine GbR eingebracht. Es wurde ein notariell beglaubigter GbR Vertrag abgeschlossen (dieser wurde von einem Anwalt erstellt) Es wurden Abfindungsklauseln eingefügt, nun wollte ich eine zweite Meinung hören, ob diese so tatsächlich rechtssicher sind wie vom Anwalt behauptet, hier besonders die 60% vom Wert und die Streckung auf 10 Jahre.

| 11.10.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
sehr geehrte damen und herren, folgender sachverhalt. meine personengesellschaft ( ich und ein partner - 50%/50%) mussten unsere gbr ende 2002 aufgrund drohender zahlungsunfähigkeit aufgeben und es blieben hohe schulden zurück. ich konnte mich mit alle gläubigern einigen und es wurden vergleiche und z.T. haftungsteilungen geschlossen, die ich noch heute bediene . mein ehemaliger partner hat beschlossen die angelegenheit auszusitzen , was gut funktioniert solange ich die vergleiche bediene. meinerseits geleistete zahlungen habe ich wiederum anteilig gegen meinen ehem. partner geltend gemacht. unter den schulden waren auch rückstände aus sozialabgaben für einen angestellten sowie dessen ausstehender lohn für einige zeit. diese schulden wurden mittlerweile komplett von mir bedient und ebenfalls anteilig gegenüber meinem partner geltend gemacht. nun meine erste frage: mit diesen schulden ( BKK und Lohn ) hätte mein partner nicht in die private inso gehen können ( meines wissens nach ) , nun wo ich diese teile bezahlt habe hat er diesen schritt getan. haben diese schulden durch begleichung meinerseit ihren "sonderstatus" verloren, oder ist dieser quasi mit auf mich "übergegangen" ?
21.9.2008
Guten Tag, mit meinem (ex)Geschäftpartner hatte ich 2003 eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts(GbR) gegründet. Es handelte sich dabei um einen ganz normalen GbR-Vertrag. ... Jedoch hat er im GbR-Vertrag die persönliche Haftung mit Privatvermögen übernommen.
16.8.2007
Diese hat nun das Insolvenzverfahren über die GbR beantragt. Meine Frage: Die GbR besteht ja gar nicht mehr. ... Insolvenzverfahren über die alte GbR eröffnet.
3.3.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Er firmiert seit 2 Jahren unter "Fahrschulservice GbR".
14.2.2012
Grundstücks gbr bestehend aus drei Gesllschafter (ehegatten und dritte person). ... Fünf Jahre später kündigt ehegatte der gbr mit der vertraglichen frist von drei monaten zum jahresende.

| 1.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Eine GbR geht in die Insolvenz. ... Die GmbH führt in neuen Räumlichkeiten (einige Strassen weiter, selber Ort) unter selbem Logo und identischem Internetauftritt (Geschäftspapier, etc..weitgehend identsich -Zusatz GmbH statt GbR-) weiter in identischer Branche mit identischen Produkten.
1.2.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Zweite Frage: Meine Frau (wir haben Zugewinngemeinschaft), ihr Bruder und ihr Vater (gleichzeitig Gesellschafter der GmbH) haben zudem eine GbR, die wiederum Vermieter für die Geschäftsräume der GmbH ist. Es sind mehrere Monatsmieten ausständig, sowie ein Kredit über mehrere tausend EUR, der allerdings am 01.01.10 zur Rückzahlung an die GbR fällig gewesen wäre. ... Dritte Frage: Die GbR hat zudem für die in Schwierigkeiten geratene GmbH eine Bürgschaft für deren Dispositionskredit übernommen.
8.11.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Um mein Leben wieder neu zu ordnen und aus dem Sog rauszukommen, haben mir namhafte Freunde angeboten in ein neues Projekt zusammen mit Ihnen in einer GbR ein neues Aufgabengebiet zu übernehmen. ... Jetzt meine Frage, was passiert dann mit den Firmen, GmbH, Einzelfirma Restaurant und GbR.
14.5.2019
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Eine GbR hat ein laufendes Insolvenzverfahren.
5.10.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Insolvenzverwalter fordert nun für seinen Miteigentumsanteil die anteilige Miete von den Mietern ein, obwohl die GbR davon die Bankabträge zahlen muss (Gebäude stark, wenn nicht sogar wertausschöpfend belastet).

| 18.7.2005
im januar hat mein mann auf seine gbr ein gebrauchtes kfz finanziert. ich habe eine bürgschaft unterschrieben. nun muss mein mann insolvenz anmelden. was passiert nun mit dem wagen. es ist ein 3 jahre alter bmw, dieses auto wird er wohl kaum behalten dürfen. die finanzierung läuft noch 2,5 jahre und hat dann eine schlussrate. kann das auto in unserem besitz bleiben wenn ich die ratenzahlung übernehme?

| 21.9.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Daneben existiert (unechte Betriebsaufspaltung) noch eine GbR, die Eigentümer der an die GmbH vermieteten Immobilie war. Die Immobilie ist mittlerweile verwertet, und daraus resultieren ebenfalls Forderungen aus Bürgschaft seitens Bank und L-Bank (vormals KFW), sowie weitere Forderungen des Steuerberaters bezüglich der GbR.

| 14.2.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Schwiegermutter hat mit einem Geschäftspartner (GbR) vor etwa 9-10 Jahren ein Insolvenzverfahren beantragt. Damals wurde das Verfahren eröffnet und die Gläubiger, die mit dieser GbR in Beziehung standen, wurden alle in einem Insolvenzplan erfaßt.
29.5.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich habe ein kleines Dienstleistungsunternehmen (2 Mitarbeiter) und begann am 05.03.2009 einen Fahrer auf km –Basis bei einer GbR- Gesellschaft arbeiten zu lasen, Vereinbart waren wöchentliche Rechnungsstellung und Zahlung!
1234