Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Finanzamt


| 21.7.2016
von RA Carsten Neumann
Ich möchte mich als Kommanditist mit ca. 200 TEUR an einer GmbH & Co KG beteiligen. Was würde passieren, wenn ich 1 bis 2 Jahre später aufgrund ei ...
28.7.2014
von RAin Jutta Petry-Berger
Ich bin verheiratet und bin seit 2009 in Privatinsolvenz.(ich habe beim Finanzamt noch 13000€ Schulden) Wir sind beide beruftätig.Unsere Steuererkläru ...
26.8.2014
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, im jahre 2007 wurde über mein Einzelunternehmen das Regelinsolvenzverfahren eröffnet. Ich habe damals keinen Antrag ...

| 22.12.2008
von RA Martin P. Freisler
Ich stehe als Freiberufler am Ende einer persönlichen Betriebsführung. Die Forderung des Finanzamtes werde ich nicht bezahlen können, verfüge jedoch n ...
2.3.2015
von RA Sebastian Scharrer
Da ich nicht weiß was auf dieser Welt passiert möchte ich Vorsorge treffen. An Vermögen bestehen verschiedene Immobilien, eine Einzelfirma und eine ...

| 26.5.2010
von RA Marcus Schröter
Gewerbliche Vermietung. Der Mieter ist 5 Monate mit der Mietzahlung in Rückstand. Hat seine Gewerbe zum 31.03.10 abgemeldet.Keine GmbH. Er will nun se ...

| 8.5.2011
von RA Robert Weber
Guten Tag. ich bin 53 Jahre Alt und habe nach einem Schlaganfall den ich 2008 erlitten habe, aber ganz gut überstanden habe wegen der "Schwerbehinde ...
14.4.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Ehefrau hat Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit ohne Kinderfreibetrag auf der Lohnsteuerkarte und Steuerklasse 5. Ehemann hat ebenfalls Einkünf ...
5.2.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schiebe aus meiner ersten Selbstständigkeit bzw. privat, verteilt auf nur noch 5 Gläubiger einen Schuldenbetrag ...
4.7.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund von vorliegenden Pfändungen habe ich ein P-Konto bei meiner Bank eingerichtet, auf dem monatliche Einnahmen ...
22.10.2011
von RA Marcus Schröter
Folgende Situation: am 30.11.2005 wurde mein Regelinsolvenzverfahren (ehem. Selbstständige) eröffnet. Aufgrund verschiedender Umstände (ungeklärte ...

| 14.1.2016
von RA Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Gesellschafter einer vor drei Jahren gegründeten UG, mein Freund ist Geschäftsführer. Wegen rückständiger Ums ...
5.8.2004
von RAin Regine Filler
Ich war 1992 bis Mai 1995 mit einem Montageservice selbstständig. Aufgrund von Ärger mit dem Finanzamt und Pfändungen konnte ich nach Aufgabe des G ...
11.4.2014
von RA Carsten Neumann
Meine Ex Frau hat 5/2010 die Privatinsolvenz eingereicht. Für die Jahre 07-09 wurde ihre Unterschrift unter der Anlage U durch ein Gerichtsurteil 2010 ...
12.2.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrter RA Schröter, vorab vielen herzlichen Dank für Ihre ausführlichen Darlegungen, die mir sehr hilfreich waren! Hier noch einige nähe ...
15.5.2007
von RA Patrick Inhestern
Hallo, ich fasse mich mal kurz: Auf meine Mutter lief die letzen Zehn Jahre ein Gewerbe (Gaststätte) dass bisher mein Vater geführt hat. Er ist nun ...

| 2.8.2012
von RAin Maike Domke
Es geht um eine Ein-Mann-GmbH, schon länger am Markt, Bilanzsumme per 31.12.2011 ca. 400 TEUR, Kapitalfehlbetrag ca. 160 TEUR, also buchmäßige Übersch ...
29.8.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im vergangenen Juni, einen Antrag auf Privatinsolvenz gestellt, am 08.09 d.J. ist der Abschlusstermin f&#252 ...
23.3.2017
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, bei diesem speziellen Fall handelt es sich um meinen Vater. Dieser war selbstständig und hat sich durch einen Grun ...
23.3.2016
von RA Michael Wübbe
2004 wurde ein Insolvenzverfahren gegen mich bzw. meine Einzelfirma eröffnet. Die Restschuldbefreiung wurde danach 2010 erteilt. 2011 wurde ein Strafv ...
1·5·8910·15·16
Jetzt Frage stellen