Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.110 Ergebnisse für „antrag“

1.10.2012
Hallo, ich bin Unternehmer und habe insagesamt 123 000 Euro Steuerschulden. Und es kämen für dieses Jahr nochmals ca. 50 000 Euro Steuerschulden dazu. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich Privatinsolvenz oder Regelinsolvenz anmelden soll, denn ich schiebe das nur raus und raus und raus.

| 29.4.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mein Problem: private Insolvenz. Ich habe einen Anwalt mit dem Problem eingeschaltet.Er hat alle Unterlagen die dafür benötigt werden. Vollmacht besitzt er auch.
16.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, nach Insolvenz meiner eigenen Firma bin ich seid gut einem Jahr in leitender Funktion beschäftigt. Ich habe mich mitlerweile auch daran gewöhnt, das ein Teil meines Gehalts gepfändet wird, insbesondere das Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Nun erhalte ich zum Ende des Jahres von der GL ein Bonus von 10.000€.
19.7.2010
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich bin niedergelassene Ärztin (selbständig, Freiberufler) und kann wahrscheinlich die Insolvenz nicht abwenden. Für mich kommt wohl die Regelinsolvenz zur Anwendung. Wie ist das Vorgehen?

| 13.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 64 Jahre alt, verheiratet, lebe von meiner Ehefrau getrennt, habe seit über 30 Jahren Gütertrennung, eine 30 jährige Tochter. Ich lebe z. Zt. von Arbeitslosengeld II und werde mit 65 Jahren eine relativ kleine Rente erhalten, bei der vermutlich die Grundsicherung ebenfalls beantragt werden muss.

| 2.7.2014
Ich bin in einer hilflosen Situation; vor allem weil die Rechtslage für mich nicht nachvollziehbarer ist. Ich habe trotzdem versucht, die Situation und meine Fragen möglichst deutlich zu machen. Hintergrund: O Das Mieterehepaar ist seit Mai 2013 in Privatinsolvenzen mit Restschuldbefreiung (ca. 10Tsd.
19.6.2008
von Rechtsanwältin Diana Blum
Ich habe Schulden bei nur einem Gläubiger in Höhe von ca. 20.000 Euro. Es kam noch nicht zum Gerichtsverfahren, aber er droht mit Anwalt wenn ich nicht innerhalb von 3 Monaten zahle. Ich habe weder Geld noch eine Anstellung.
19.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Folgende Situation:Meine Schwester führt eine ärztliche Einzelpraxis und ist seit cca 3-4 Jahren klamm,mit dem Geld,dass von der Kassenärtzlichen Vereinigung,1/2 Jahr,nach Erbringung der ärztl.Leistung,ausbezahlt wird(und zwar nach Punktwerte,eine Wissenschaft für sich!)Da die Bezüge quartalsmässig schwanken,kann sie nie im Vorraus berechnen,mit wieviel Einkommen sie rechnen kann.Diese Unsicherheit,der psychische Druck an sich,aber auch versuchte Pfändungen haben bei ihr zu einem Burn out Syndrom geführt und zu einer Depression.Diese musste stationär behandelt werden und während dieser Zeit sind ein Teil der Patienten ,abgewandert;d.h.die Praxis und das Einkommen sind gesunken.Und nun kommt meiner Ansicht nach,das Problem:sie hat zwar einen Steuerberater,hat ihm aber die Unterlagen etwas verspätet zukommen lassen,so dass eine Bilanz noch aussteht;Sicher ist aber dass sie cca 20.000 Euro Mietschulden für die Praxis hat,(dies ist der grösste Schuldenberg)sowie Schulden für Prxisbedarf und 3 Gehälter für ihre Mitarbeiterinnen Da meine Schwester,krankheitshalber,die Quartalsabrechnungen an die Kassenärztliche Vereinigung verspätet oder unregelmässig,geschickt hat,ist dort ,so sagt man,ein Tohuwabohu entstanden,(bei Profi Buchhalter!!) und somit sind diese jetzt auch ausser Stande,regelmässige Vorrauszahlungen zu leisten!?
6.8.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, einer UK Limited bei der ich zuvor Geschäftsführer war, mittlerweile aber mein Amt abgelegt habe, droht die Insolvenz. Innerhalb der Schulden befinden sich auch Steuerschulden in Deutschland durch nicht erbrachte Ust-Voranmeldungen (diese beginnen Ende 2018). Sollte die Firma bankrott anmelden, wie wird sich das dt.
16.5.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich frage an im Auftrag eines Mandanten, der zur Zeit als Zeitsoldat im Auslandseinsatz ist. Mein Kunde hat sich bereit erklärt zusammen mit seinem Vater eine GbR zu gründen. Aus der gewerblichen Tätigkeit resultieren nun unbezahlte Steuerschulden und Sozialabgaben, für die der 18-jährige Sohn im Rahmen seiner gesamtschuldnerischen Haftung nun einstehen soll, weil der Vater keine Zahlungen mehr erbringen kann.

| 1.2.2008
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, ich hatte mich versucht zum letzten Mal mit meinen Gläubigern außergerichtlich zu einigen. Leider schlug dies fehl und zzt. habe ich die zuständige Gerichtsvollzieherin sozusagen an meiner Seite ! Die will, wenn sie mich nicht kommenden Dienstag antrifft mir die EV abnehmen.
30.4.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich möchte mich aus der Arbeitslosigkeit heraus trotz Privatinsolvenz 2007 selbständig machen. Die Jobcenter unterstützen teilweise bei überzeugenden Konzept mit Zuschüssen und Darlehen um den Weg aus der Arbeitslosigkeit zu unterstützen. Nach einem Telefonat mit meinem Treuhändler wurde mir mitgeteilt das zweckgebundene Fördermittel von Ihm nicht gepfändet werden, da sie ja kein Vermögen im klassischem Sinne sind.

| 22.9.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe aufgrund einer Fehlberatung durch eine Beraterfirma nun Schulden in Höhe von ca. 2,5 Mio€. Meine Geschäftspartnerin hat inzwischen Insolvenz angemeldet. Zusätzlich besteht eine Schuldverpflichtung aus einem Mietvertrag in Höhe von 800.000€, aufsummiert über die Laufzeit von 10 Jahren, wobei erst seit 2,5 Jahren keine Miete mehr gezahlt wurde.
4.12.2019
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Guten Tag, folgende Situation: Die Person war angestellter und hat nebenbei zwei weitere Firmen. Die eine Firma ist ein Einzelunternehmen, die andere Firma eine UG, bei der die Person 100% Gesellschafter ist. Die Person ist Verheiratet, die Ehefrau geht als 450€ Kraft in der UG arbeiten.
11.12.2019
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo Meine Insolvenzeröffnung erfolgte am 01.08.2019. Ich bin selbständiger Unternehmer und arbeite im Kurierwesen. Ich bekomme meine Rechnungen 2 Monate nach Rechnungslegung bezahlt.

| 26.6.2019
Guten Tag, Folgender Fall liegt vor: Ein hohes Guthaben, welches zum Zeitpunkt des Insolvenzantrages festgestellt wurde ist in der Schlußabrechnung nicht berücksichtigt worden und lediglich zur Insolvenztabelle angemeldet worden. Der Gaslieferant e:veen, Hannover hat am 09.07.2018 Insolvenzantrag gestellt. Am 24.07.18 wurde die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet.
10.4.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Frage betrifft einen Finanzausgleich (offene Forderung) zwischen einer GmbH und einer GmbH & Co KG: Die (nicht verbundene) GmbH & Co KG schuldet der GmbH Geld aus mehreren Geschäften. Die GmbH & Co KG besitzt nun einen Grundstückanteil an einer Liegenschaft deren Wert etwa der geforderten Summe entspricht. (ca. 25 Tsd €) Die Absicht ist es nun den Grundstückanteil durch die GmbH von der GmbH & Co KG anzukaufen um damit die Forderungen der GmbH gegen die GmbH & Co KG aus zu gleichen.
16.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit Juni diesen Jahres ein Gewerbe angemeldet. Unter anderem bin ich Graphiker, Händler von elektronischen Waren und Serverhoster. Für mein genanntes Gewerbe kafte ich z.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·45·4849505152·55·56